Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Radweg der Seen

Radfahren · Trentino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Garda Trentino Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lago di Terlago
    Lago di Terlago
    Foto: Ecomuseo Valle dei Laghi, APT - Garda Trentino
m 450 400 12 10 8 6 4 2 km
Radweg zwischen Vezzano und Terlagosee.
leicht
Strecke 13,7 km
3:55 h
192 hm
192 hm
501 hm
394 hm
Der Radweg der Seen ist ca. 14 km lang (Hin- und Rückweg) und führt von der Ortschaft Vezzano zum Terlagosee. Der erste Teil der Strecke bis in die Nähe des Monte Mezzana besteht abwechselnd aus Auffahrten und ebenen Abschnitten. Von hier aus geht es bergab bis zum Sportplatz Trilacum und weiter zum Terlagosee. Der Radweg endet am Parkplatz vor dem See in Strandnähe, wo sich auch zwei Cafés, ein Restaurant, eine Pizzeria und eine Wakeboard-Anlage befinden. Die Rückfahrt erfolgt auf derselben Strecke zurück nach Vezzano.

Der Radweg ist für alle Fahrräder geeignet, da er geteert und gut gepflegt ist. Die Tour kann auch von Familien mit Kindern zurückgelegt werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass sie nicht komplett eben verläuft, sondern zwischendurch Anstiege und Abfahrten aufweist, weshalb die Kinder selbständig treten und vor allem bremsen können sollten.

Autorentipp

In der Nähe der Alten Mühle (Vecchio Mulino) kommt man an einem Reiterhof vorbei, auf dessen eingezäunter Wiese häufig Pferde weiden. Eine ideale Gelegenheit, um sich den majestätischen Tieren auf sichere Weise zu nähern.

Profilbild von Staff Outdoor GT
Autor
Staff Outdoor GT
Aktualisierung: 01.07.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
501 m
Tiefster Punkt
394 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 19,95%Schotterweg 6,47%Unbekannt 73,57%
Asphalt
2,7 km
Schotterweg
0,9 km
Unbekannt
10,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

  1.  Überprüfen Sie Ihr Fahrrad regelmäßig, vor allem dann, wenn es Sie schon seit Jahren auf Ihren Touren begleitet.
  2. Machen Sie sich sichtbar! Warnwesten (oder reflektierende Hosenträger) sind im Tunnel und nach Sonnenuntergang auf Landstraßen Pflicht.
  3. Tragen Sie immer einen Helm.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Vorder- und Rückleuchten Ihres Fahrrads funktionieren.
  5. Zeigen Sie mithilfe einer Armbewegung rechtzeitig einen Spurwechsel oder Ihre Abbiegeabsicht an und kontrollieren Sie, dass sich kein Fahrzeug hinter Ihnen nähert.
  6. Benutzen Sie keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel. Auf der Straße ist vollste Aufmerksamkeit gefragt!
  7. Beachten Sie die Verkehrsschilder: Halten Sie an Ampeln an und fahren Sie nicht in Gegenrichtung.
  8. Wenn Sie in der Gruppe unterwegs sind, fahren Sie immer hintereinander.
  9. Sie haben eine Klingel am Rad, also verwenden Sie sie, um Fußgänger auf sich aufmerksam zu machen. Meiden Sie Gehwege und schieben Sie das Fahrrad, wenn nötig.
  10. Fahren Sie stets auf dem Radweg, wenn es einen gibt. Das dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern ist auch Pflicht gemäß der Straßenverkehrsordnung.

Anmerkung:

Gemäß der Provinzverodnung bleiben die Radwege in Trentino normalerweise vom 15. November bis 15. April geschlossen, mit Ausnahme der Fahrradwege im Etschtal und Unteren Sarcatal / Garda Trentino, wo das Fahrverbot nur bei Eisglätte oder Schneefall besteht. 

 

Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.

Weitere Infos und Links

Für weitere Informationen über Routen, Fahrrad-Service (Verleih, Workshops, Geschäfte, etc.) und Unterkünfte für Radfahrer: APT Garda Trentino -  Tel. +39 0464 554444

Start

Vezzano (394 m)
Koordinaten:
DD
46.080473, 11.001712
GMS
46°04'49.7"N 11°00'06.2"E
UTM
32T 654771 5104936
w3w 
///gewachsen.alleine.seehafen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Terlago-See

Wegbeschreibung

Der Radweg beginnt in der Ortschaft Vezzano. Man erreicht ihn, indem man von der Piazza die Via Roma in Richtung Trient (nach Norden) zurücklegt, bis man an einen Kreisverkehr kommt. Hier folgt man den Wegweisern zum Radweg und anschließend diesem bis zum Terlago-See. Für die Rückfahrt dieselbe Strecke in umgekehrter Richtung zurücklegen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vezzano ist über Regionalverkehrs erreichbar (Linien 205). Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken 

Anfahrt

Anreise an den nördlichen Gardasee / Garda Trentino

Um Vezzano zu erreichen: von Riva del Garda die Gardesanastraße SS 45bis bis Vezzano folgen.

Parken

Im Vezzano gibt es ein kostenlose Parkplatz vor dem Apotheke in via Roma (wenige Plätze verfügbar). Andernfalls kann man in der Via Stoppani am Theater Valle dei Laghi parken.

Koordinaten

DD
46.080473, 11.001712
GMS
46°04'49.7"N 11°00'06.2"E
UTM
32T 654771 5104936
w3w 
///gewachsen.alleine.seehafen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Wanderkarte Garda Trentino kann in den Informationsbüros in Riva del Garda, Arco und Torbole erworben werden.

Ausrüstung

Das Fahrradfahren erfordert spezielle Kleidung und Ausrüstung. Auch bei relativ kurzen und einfachen Strecken ist es immer besser gut ausgerüstet zu sein, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden und mit unerwarteten Ereignissen wie z.B. einen plötzlichen Sturm oder Energieabfall fertig werden zu können: auch das Unerwartete ist Teil des Spaßes!

Denken Sie auch daran, die Art der Route, auf der Sie fahren, die Orte, die Sie durchqueren möchten, und die aktuelle Saison zu bewerten. Hat es geregnet? Achtung! Die Wege werden rutschiger und man muss vorsichtiger sein.

Was sollte man auf einer Fahrradtour mitbringen?

  •  Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Radbrille
  • Winddichte und regensichere Jacke
  • Vorder- und Rücklicht
  • Reflektierende Warnweste
  • Snacks (z. B. Trockenfrüchte oder Riegel)
  • Trinkfalsche
  • Fahrradreparaturset (Schlauch, Mini-Luftpumpe, Reifenheber)

Sagen Sie immer jemandem, wo Sie unterwegs sein werden und wie lange Sie für deinen Ausflug geplant haben.

Dir Rufnummer für Notfälle ist europaweit die 112.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,7 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
192 hm
Abstieg
192 hm
Höchster Punkt
501 hm
Tiefster Punkt
394 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.