Bergbau

Haseschacht-Gebäude mit Museum Industriekultur

Bergbau · Münsterland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Leon Labuschagne, Natur- und Geopark TERRA.vita
Das „Haseschacht-Gebäude“ zählt mit seiner Rundbogenarchitektur zu den schönsten seiner Art in Deutschland. Ende der 80er Jahre wurde das Industriedenkmal restauriert und ausgebaut, das Museum eröffnete 1994. Das wichtigste Ausstellungsstück des Museums ist ein gläserner Fahrstuhl welcher 30 Meter in die Tiefe führt. Dort steht der erstaunte Besucher dann im Hasestollen und kann ebenerdig 280 Meter durch diesen Stollen laufen bis er wieder ans Tageslicht kommt.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Täglich 10-18 Uhr, montags und dienstags Ruhetag
Profilbild von Leon Labuschagne
Autor
Leon Labuschagne
Aktualisierung: 21.02.2017

Koordinaten

DG
52.315010, 8.009460
GMS
52°18'54.0"N 8°00'34.1"E
UTM
32U 432478 5796537
w3w 
///erfinden.pfundige.endeten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
104,2 km
26:06 h
470 hm
509 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Haseschacht-Gebäude mit Museum Industriekultur

Fürstenauer Weg 171
49090 Osnabrück
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Wanderung · Münsterland
Hünenweg im Osnabrücker Land
leicht geöffnet
104,2 km
26:06 h
470 hm
509 hm

Auf dem Hünenweg durchwandert man verschiedenste Kulturlandschaften, die von menschlicher Bearbeitung  geprägt sind. Natürlich basieren diese ...

von Sabine Böhme,   Natur- und Geopark TERRA.vita
  • 1 Touren in der Umgebung