Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radtour

Friedensroute Münster - Osnabrück

Radtour · Osnabrücker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirschblüte in Hagen a.T.W.
    / Kirschblüte in Hagen a.T.W.
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • Radler auf dem Osnabrücker Marktplatz
    / Radler auf dem Osnabrücker Marktplatz
    Foto: Klaus Herzmann
  • Emsblick in Telgte
    / Emsblick in Telgte
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • Rathaus Münster
    / Rathaus Münster
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • Wegkennzeichen
    / Wegkennzeichen
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
Karte / Friedensroute Münster - Osnabrück
0 150 300 450 m km 20 40 60 80 100 120 140 160

Wandeln Sie zur Abwechslung mal auf ausgetretenen Pfaden: Denn die Friedensroute folgt den Wegen der Friedensreiter, die bis 1648 fünf Jahre lang zwischen Osnabrück und Münster pendelten. In beiden Städten rangen Gesandte der europäischen Mächte um das Ende des Dreißigjährigen Krieges. Wie stand es zwischen den Niederlanden und Spanien in Münster? Wie zwischen dem deutschen Kaiser und der schwedischen Königin in Osnabrück? Antworten kamen im Galopp. Wählen Sie eine ruhigere Gangart. Und genießen Sie den reizvollen Übergang vom Teutoburger Wald in die Münsterländer Parklandschaft.

mittel
176,8 km
13:22 h
440 hm
370 hm

Besuchen Sie die Orte, an denen Weltgeschichte geschrieben wurde. Nehmen Sie im Friedenssaal des mehr als 500 Jahre alten Osnabrücker Rathauses dort Platz, wo die Abgesandten von Kaiser Ferdinand III. und Königin Christina von Schweden gemeinsam mit Vertretern zahlreicher kleinerer Staaten zum ersten Mal ausprobierten, wie das funktioniert: eine gesamteuropäische Friedenskonferenz. Historische Porträts zeigen all jene Staatsmänner, die hier stritten, verhandelten und auf neue Nachrichten aus Münster warteten.

Der Blick aus dem Osnabrücker Rathaus hat sich seit den Friedensverhandlungen vor 350 Jahren nur unwesentlich verändert: Gotische Treppengiebel und Spitzbögen prägen hier das Stadtbild. Auf dem Weg aus der Stadt heraus würden die Friedensreiter allerdings staunen. An den Ausläufern des Teutoburger Waldes rund um Hasbergen lassen sich spannende Spuren der Industriekultur entdecken. Im Silberseestollen etwa, ein Besucherbergwerk des Naturparks TERRA.vita, finden Sie einen versteinerten Meeresboden und Spuren Jahrmillionen alter Meerestiere. Das Örtchen Hagen a.T.W. hingegen fänden die Reiter von einst kaum verändert vor. Denn die Gemeinde besann sich auf die alte Tradition des Kirschenanbaus, legte Streuobstwiesen neu an und pflegt die alten Baumbestände. Im Frühjahr radeln Sie hier durch ein luftig-leichtes Gestöber schneeweißer Blütenblätter.

In Bad Iburg teilt sich der Weg. Welche Richtung Sie auch wählen – schauen Sie sich zunächst das prächtige Schloss hoch über dem Kneipp-Kurort an. Denn hier residierten die Fürstbischöfe von Osnabrück, die seit dem Beschluss des Westfälischen Friedens mal katholisch, mal evangelisch waren – eine einzigartige Regelung europaweit. Die Ostroute führt über das Sole-Heilbad Bad Laer und durch die Spargelregion rund um Glandorf. 
Die Westroute folgt noch ein Stück weit den Kämmen des Teutoburger Waldes durch die Orte Lienen und Lengerich nach Tecklenburg. Zu Füßen des malerischen Bergstädtchens liegt das Wasserschloss Haus Marck, in dem 1643 die gesamteuropäische Konferenz vorbereitet wurde. Ziel beider Routen ist Münster. Im zweiten Rathaus des Westfälischen Friedens nahmen auch Vertreter des Vatikans an den Verhandlungen teil, die sich in Osnabrück nicht mit Protestanten an einen Tisch setzen wollten. Dank der Friedensreiter aber einigte man sich schließlich doch.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
210 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Osnabrück (oder Münster) (69 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.277930, 8.043770
UTM
32U 434762 5792381

Ziel

Münster (oder Osnabrück)

Wegbeschreibung

Verlauf West:

Osnabrück - Hasbergen - Hagen - Bad Iburg - Lienen - Lengerich - Tecklenburg - Ladbergen - Greven - Münster

 

Verlauf Ost:

Osnabrück - Hasbergen - Hagen - Bad Iburg - Bad Laer - Glandorf - Ostbevern - Telgte - Münster 

Öffentliche Verkehrsmittel

In Osnabrück und Münster gibt es Regionalverbindungen ins Osnabrücker Land und ins Münsterland.

WestfalenBahn, www.westfalenbahn.de
NordWestBahn, Info-Telelefon + 49 (0) 1805 / 600161, www.nordwestbahn.de 
Deutsche Bahn, www.bahn.de 
Stadtwerke Osnabrück, Telefon +49 (0) 541 / 2002221, www.stadtwerke-osnabrueck.de

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Friedensroute - Esterbauer - 1:50.000 - ISBN 978-3-885000-265-3 - 11,90 €


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
176,8 km
Dauer
13:22 h
Aufstieg
440 hm
Abstieg
370 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.