Radtour

ME 2 Rundweg Melle - Buer

Radtour · Osnabrücker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klimaturm Melle-Buer
    / Klimaturm Melle-Buer
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
m 120 100 80 60 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 20,4 km
1:26 h
217 hm
217 hm
Buer ist aus einer altsächsischen Siedlung entstanden und wird 1231 erstmalig urkundlich erwähnt. Die Ursiedlung "Auf Torf“ hieß bereits 1146 „Upcapenthorpe“. Für den Bueraner Raum gab es im Laufe der Zeit verschiedene Bezeichnungen wie Buersche Mark, Kirchspiel Buer, Vogtei Buer und Samtgemeinde Buer, die räumlich im Wesentlichen das gleiche Gebiet meinten. Die Buersche Mark erlosch 1763 durch Teilung. Die Vogtei wurde 1852 aufgelöst und durch die Samtgemeinde ersetzt, die ihrerseits durch die Gebiets- und Verwaltungsreform vom 01.07.1972 aufgehoben wurde.

 

Sehenswürdigkeiten:

  • Im Huntetal sind die „Saurierspuren“ ein einzigartiges Naturdenkmal
  • Der „Rote Pfahl“ in Meesdorf erinnert an einen alten Handelsweg über das Wiehengebirge
  • Grüner See
  • Traktoren- u. Landmaschinen-Museum
  • St. Martinikirche (ev.) in Buer
  • Marienkirche (ev.) in Oldendorf
  • Unter Denkmalschutz steht die Bueraner Kirchhofsburg
  • Alte Gerichtslinde auf der Hilgensele (Naturdenkmal)
  • „Upmeyers Eiche“ in Wehringdorf (Naturdenkmal)
  • Aussichtsturm „Friedenshöhe“ / Lernstandort „Klimaturm“ Melle-Buer
  • Gut Ostenwalde mit Ölmühle
  • Jugendzeltplatz Meesdorf
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
133 m
Tiefster Punkt
73 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
52.247320, 8.402178
GMS
52°14'50.4"N 8°24'07.8"E
UTM
32U 459185 5788714
w3w 
///bittet.wischen.dankst

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
52.247320, 8.402178
GMS
52°14'50.4"N 8°24'07.8"E
UTM
32U 459185 5788714
w3w 
///bittet.wischen.dankst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
20,4 km
Dauer
1:26 h
Aufstieg
217 hm
Abstieg
217 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.