Radtour Top

Sole & Kneipp-Tour

· 1 Bewertung · Radtour · Osnabrücker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kneipp-Erlebnispark Bad Iburg
    / Kneipp-Erlebnispark Bad Iburg
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • / Blick in die Borgloher Schweiz
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • / Rosengarten am Neuen Gradierwerk in Bad Rothenfelde
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • / Sole-Pavillon im Erlebnis-Kurpark von Bad Laer
    Foto: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
  • / Baumwipfelpfad in Bad Iburg
    Foto: Klaus Herzmann, Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
m 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km

Ganz entspannt im Hier und Jetzt: Nirgendwo anders kann man entspannter neue Energie schöpfen und das richtige Wohlgefühl ausbalancieren als in den Heilbädern und Kurorten im Osnabrücker Land. Bad IburgBad RothenfeldeBad Essen und Bad Laer kennen zu lernen lohnt sich allemal.

mittel
Strecke 50,1 km
3:24 h
200 hm
200 hm

Aktive Urlauber genießen eine vielfältige Gastronomie in den historischen Ortskernen. Geben süßen Versuchungen nach im klassischen Kur‐Café oder stärken sich mit frischen Genüssen aus der Region. Und gewürzt sind diese nicht selten mit dem Salz aus der Tiefe des Osnabrücker Landes, dem A und O der Heiltradition in den Kurorte.

Bis auf Bad Essen, das für diese recht kurze Route zu weit weg liegt, können Sie die Heilbäder und Kurorte während der Sole & Kneipp-Tour schwungvoll erradeln.

Machen Sie sich auf den 50 Kilometer langen Rad-Rundkurs. Der Startschuss fällt an den größten Gradierwerken Westeuropas in Bad Rothenfelde. Hier rieselt die Sole über riesige Schwarzdornwälle und verbreitet so ein belebendes Klima wie an der See. Atmen Sie tief durch. 

Immer am Fuß des Kleinen Bergs entlang erreichen Sie Bad Laer, ebenfalls ein Sole-Heilbad, in dem das salzreiche Wasser über Schwarzdornzweige rieselt. Hier allerdings bilden sie einen Pavillon, der im Inneren einen besonders intensiven Genuss der Aerosole ermöglicht. 

Durch die Spargelfelder rund um Glandorf geht es weiter nach Bad Iburg. Nehmen Sie sich Zeit für einen kurzen Besuch des kleinen aber gut sortierten Uhrenmuseums und für das Schloss Iburg, das auf einem Sporn des Teutoburger Waldes über die Stadt wacht. In seinen Mauern erleben Sie 1.000 Jahre Geschichte. Nach einer erholsamen Strecke durch schattig-kühlen Wald führt das letzte Stück des Weges durch die Borgloher Schweiz bei Hilter. Aber sicher kein Problem, wenn man sich zuvor in den Kurorten frisch gestärkt hat und sich etwas Zeit nimmt. Gehen Sie die Steigungen langsam an und genießen Sie das Panorama.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
218 m
Tiefster Punkt
65 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bad Rothenfelde (Einstieg jederzeit möglich) (98 m)
Koordinaten:
DG
52.109087, 8.159143
GMS
52°06'32.7"N 8°09'32.9"E
UTM
32U 442415 5773504
w3w 
///wiedersehen.oberbegriff.teilzeit

Ziel

Bad Rothenfelde

Wegbeschreibung

Verlauf:

Bad Rothenfelde - Bad Laer - Glandorf - Bad Iburg - Hilter - Bad Rothenfelde

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
52.109087, 8.159143
GMS
52°06'32.7"N 8°09'32.9"E
UTM
32U 442415 5773504
w3w 
///wiedersehen.oberbegriff.teilzeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte Osnabrücker Land - BVA - 1:50.000 - ISBN 978-3-87073-852-5 - 7,95 €


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Andrea Schröter
04.06.2020 · Community
Tolle Tour,schöne Landschaft und Städte
mehr zeigen
Gemacht am 02.06.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
50,1 km
Dauer
3:24 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.