Themenweg empfohlene Tour

TERRA.track: Naturpfad Blüsenpatt

· 1 Bewertung · Themenweg · Bad Iburg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturpfad Blüsenpatt
    / Naturpfad Blüsenpatt
    Video: Wanderlogbuch
  • / Idyllischer Wegeverlauf durch Sentrup
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Infotafeln entlang des Weges
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Herrlicher Ausblick vom Teutoburger Wald
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Infostation an der Wassertretstelle in Sentrup
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
m 140 120 100 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Im Bad Iburger Ortsteil Sentrup wurde der Naturpfad Blüsenpatt neu angelegt. Auf dem 4,3 km langen Lehrpfad wird an 26 Stationen über heimische Gehölze informiert. Die Route ist durch entsprechende Baum-Wegweiser ausgeschildert.
mittel
Strecke 4,3 km
1:05 h
52 hm
52 hm

Der Blüsenpatt startet am Info-Unterstand an der Wassertretstelle. Dieser Info-Unterstand ist zentraler Startpunkt und Informationsbereich. Von hier aus führt der Pfad entsprechend des abgebildeten Wegweisers über den Schweinekamp zum FESTLAND Kulturhof, weiter entlang des Höferweges bis auf den Hermannsweg zum Fuße des Freedens. Anschließend geht es zurück zur Wassertretstelle. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht der Naturpfad aus 26 Stationen. Sentrups Gehölzbestand weist eine große Vielfalt auf. Der Bestand ist in einem guten Alter, um Eigenschaften wie Größe, Habitus und Altersborke sehen zu können.

Die Gehölze sind beschildert mit Tafeln, die denen des Ahornweges ähneln. Auf diesen Tafeln sind Informationen zu Größe, Standort und Habitus zu finden. Zusätzlich wird über spezielle Eigenarten oder Verwendungsmöglichkeiten der Gehölze informiert.

Für weitere Informationen steht die Internetseite zur Verfügung. Einen schönen Wanderbericht zum Naturpfad Blüsenpatt findet sich beim Wanderlogbuch.

Autorentipp

Unter gibt es ein zum Download.

Das Restaurant Pfeffer & Minze auf dem FESTLAND Kulturhof lädt zur Einkehr ein.

Profilbild von Melanie Schnieders
Autor
Melanie Schnieders
Aktualisierung: 20.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
157 m
Tiefster Punkt
106 m

Weitere Infos und Links

Hier gibt es eine der Stationen.

Start

Wassertretstelle an der Straße Im Broke, 49186 Bad Iburg (alternativ am FESTLAND – Kulturhof Bad Iburg, Wullbergstraße 2, 49186 Bad Iburg (109 m)
Koordinaten:
DD
52.148277, 8.089832
GMS
52°08'53.8"N 8°05'23.4"E
UTM
32U 437723 5777920
w3w 
///kehrten.anstehenden.ähnliche

Ziel

Wassertretstelle an der Straße Im Broke, 49186 Bad Iburg (alternativ am FESTLAND – Kulturhof Bad Iburg, Wullbergstraße 2, 49186 Bad Iburg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

 Wassertretstelle an der Straße Im Broke, 49186 Bad Iburg (alternativ am FESTLAND – Kulturhof Bad Iburg, Wullbergstraße 2, 49186 Bad Iburg

Koordinaten

DD
52.148277, 8.089832
GMS
52°08'53.8"N 8°05'23.4"E
UTM
32U 437723 5777920
w3w 
///kehrten.anstehenden.ähnliche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Tim Lührmann
04.04.2021 · Community
Super Weg zum wandern! Alles dabei, Natur, Höfe und vor allem ganz viel Ruhe. Allerdings Probleme bei der Parkplatzsuche und doch etwas viel Asphalt! Sonst absolut zu empfehlen!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
52 hm
Abstieg
52 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.