Wanderung empfohlene Tour

TERRA.track: Kellenberg

· 9 Bewertungen · Wanderung · Osnabrücker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eiskalte Freunde
    / Eiskalte Freunde
    Foto: Sabine Böhme, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / TERRA.track Kellenberg - Schautafel am Wanderparkplatz Saurierfährten mit Varianten und Zuweg
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / TERRA.track Kellenberg: Ausblick
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / TERRA.track Kellenberg: Breite Wirtschaftswege
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Grüner See
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Schautafel entlang des Waldlehrpfades am Kellenberg
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Kellenberg Rast
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Zauberhafte Winterwege
    Foto: Sabine Böhme, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • /
    Foto: Sabine Böhme, Natur- und Geopark TERRA.vita
m 400 300 200 100 7 6 5 4 3 2 1 km TERRA.tipp: Saurierfährten Barkhausen Wanderparkplatz Saurierfährten TERRA.tipp: Saurierfährten Barkhausen Wanderparkplatz Grüner See Grüner See mit "Wasserfall"
Eine interessante und abwechslungsreiche Rundtour um den großen und kleinen Kellenberg nordwestlich von Rödinghausen in Melle–Barkhausen.  Anfangs geht es hier im Wiehengebirge über teils breite Wege die sich später mit schmalen kaum erkennbaren Pfaden abwechseln.
mittel
Strecke 7,8 km
2:04 h
153 hm
147 hm

Es empfiehlt sich, die Tour am Naturpark-Wanderparkplatz „Saurierfährten“ zu starten. Anfangs leicht ansteigend geht es im Uhrzeigersinn gesehen im nördlichen Bereich überwiegend auf breiten guten ausgebauten Wegen weiter. Auf halbem Wege führt der Weg hinunter zur Hauptstraße direkt auf den Naturpark-Wanderparkplatz „Grüner See“ zu. Ein kleiner  Abstecher in nördlicher Richtung zum Grünen See ist zu empfehlen. Der Name des Sees leitet sich aus der türkis-grünen Färbung seines Wassers ab, die durch Mineralien, insbesondere Kalziumkarbonat, hervorgerufen wird.

Oberhalb des Sees liegt eine kleine bewirtschaftete Hütte,  in der Kaffee und Kuchen angeboten wird. Aber Achtung, die Hütte ist nicht immer geöffnet.

Zurück  führt der TERRA.track einige hundert Meter zwischen den Bushaltestellen Grüner  See und Haus Kellenberg auf der Hauptstrasse entlang.

Im südlichen Bereich teilt sich der TERRA.track den Weg mit dem überregionalen Wittekindsweg. Teilweise auf kaum erkennbaren Pfaden.

Auf einem Teilstück folgt der TERRA.track dem Waldlehrpfad. Wer sich die Zeit nimmt die unterschiedlichen Tafeln zu studieren erfährt auf  ca. 2 km Länge viel Interessantes über den Wald und die Forstwirtschaft.

Kurz vor dem Ende der Tour sollte noch der kleine lohnenswerte Abstecher zum ausgewiesenen Aussichtspunkt mitgenommen werden. Hier kann der freie Blick auf die Meller Ortsteile Buer und Meesdorf zumindest bei schönem Wetter genossen werden.

Hinweis zu den Varianten und Zuwegen:
Dieser Weg bietet markierte Variationsmöglichkeiten und Zuwege zur Hauptroute. Da Varianten und Zuwege im Tourenplaner von outdooractive derzeit nicht abgebildet werden können, ist in der Galerie ein Auszug in Form eines Fotos der an den Wanderparkplätzen aufgestellten Schautafeln abgebildet. Dieses Foto kann in der Browser-Version von outdooractive über die Drucken-Funktion im oberen rechten Bereich und der Aktivierung des Schalters "Topo" als pdf-Datei erzeugt und heruntergeladen werden. 

Profilbild von Ludger Schlarmann
Autor
Ludger Schlarmann
Aktualisierung: 29.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
194 m
Tiefster Punkt
78 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Infos zum Grünen See auf Wikipedia: 
https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_See_(Niedersachsen)

Und auf den Seiten der Stadt Melle:
https://www.melle.info/portal/meldungen/ausflugsziel-gruener-see-in-markendorf-wurde-weiter-aufgewertet-919000041-20301.html

Start

Naturpark-Wanderparkplatz „Saurierfährten“, 49328 Melle, Huntetalstraße (78 m)
Koordinaten:
DG
52.279462, 8.418059
GMS
52°16'46.1"N 8°25'05.0"E
UTM
32U 460298 5792281
w3w 
///eingebaute.irgendwann.vertretbar

Ziel

Naturpark-Wanderparkplatz „Saurierfährten“, 49328 Melle, Huntetalstraße

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Am besten Erreichbar ist der Weg von Osten über die Kellenbergstraße in Höhe des Grünen Sees. Von Osnabrück Hbf kommend  mit RB61 in Richtung Bielefeld  bis Bruchmühlen. Von dort weiter mit Linie 306 und 314 bis zur Haltestelle Markendorf (Melle) Grüner See.  In Abhängigkeit von Wochentag und Uhrzeit werden weitere Möglichkeiten angeboten. Es empfiehlt sich die bekannten Portale für die individuelle Anreise zur Hilfe zu nutzen.

 

Interaktiver Liniennetzplan der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück:
https://netzplan-vos.info/index.php/de/netz

Fahrplanauskunft der Bahn:
https://www.bahn.de/p/view/index.shtml

 

Anfahrt

Adresse für das Navigationssystem:

Naturpark-Wanderparkplatz „Saurierfährten“, 49328 Melle, Huntetalstraße
Alternativ: Naturpark-Wanderparkplatz „Grüner See“, 49328 Melle, Kellenbergstrasse 45

 

Parken

Naturpark-Wanderparkplatz „Saurierfährten“, 49328 Melle, Huntetalstraße

Alternativ: Naturpark-Wanderparkplatz „Grüner See“, 49328 Melle, Kellenbergstrasse 4

Koordinaten

DG
52.279462, 8.418059
GMS
52°16'46.1"N 8°25'05.0"E
UTM
32U 460298 5792281
w3w 
///eingebaute.irgendwann.vertretbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(9)
Christiane Karlsfeld
24.01.2021 · Community
super schöne Runde z.z.teilweise sehr matschig
mehr zeigen
Foto: Christiane Karlsfeld, Community
Foto: Christiane Karlsfeld, Community
Foto: Christiane Karlsfeld, Community
Foto: Christiane Karlsfeld, Community
Foto: Christiane Karlsfeld, Community
Tanja Trentmann
17.01.2021 · Community
Die Runde ist wirklich schön und abwechslungsreich . Einen Punkt Abzug gibt es für die lange Strecke mit Panzerplatten. Etwas mehr Waldweg wären schön . Achtung, wenn man beim Parkplatz grüner See parkt - dort ist der Einstieg auf der anderen Straßenseite etwas schwierig zu finden. Siehe Foto
mehr zeigen
Foto: Tanja Trentmann, Community
Foto: Tanja Trentmann, Community
Foto: Tanja Trentmann, Community
Guido Willmann
16.01.2021 · Community
Schöne Runde, wenig los und durch den leichten Frost heute gut zu laufen, ansonsten teilweise zerfahrene Wege.
mehr zeigen
Gemacht am 16.01.2021
Foto: Guido Willmann, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
153 hm
Abstieg
147 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.