Wanderung

TERRA.track Schelenburg und Wierau

· 4 Bewertungen · Wanderung · Bissendorf
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bücke über die Wierau
    / Bücke über die Wierau
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Auszug Schautafel An der Schelenburg
    Foto: Günther Witte, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Überquerung des Westermoorbachs am Wanderparkplatz der Schelenburg.
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Interessanter Baumwuchs am Wegesrand
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Das Magenta T. auf weißem Untergrund zeigt den weiteren Verlauf des Tracks an.
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Die Schelenburg im Winter.
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Entlang der Wierau.
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Unterwegs auf schönen Waldpfaden
    Foto: Sabine Böhme, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Komfortable Rastmöglichkeit
    Foto: Sabine Böhme, Natur- und Geopark TERRA.vita
m 400 300 200 100 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wanderparkplatz an der Schelenburg Wanderparkplatz an der Wierau Freibad
Eine kurze, einfache und überwiegend im Wald verlaufende Tour mit einigen idyllischen Abschnitten entlang der Wierau und dem Westermoorbach.
leicht
2,8 km
0:44 h
35 hm
35 hm

Ideal als erholsame Feierabendtour im Sommer oder im Winter um einfach mal wieder frische Luft zu schnuppern. Entgegen der Ausschilderung auf den Wandertafeln umfasst die Strecke anstatt der 6 km nur eine Länge von 3 km.

Vom Naturpark-Wanderparkplatz „An der Schelenburg“ wird in östlicher Richtung der Westermoorbach überquert.   Der Zuweg des TT führt hinter der Brücke rechts an der Wierau entlang in südlicher Richtung in den Wald. Vorher empfiehlt sich ein kleiner Abstecher zur Schelenburg die direkt am Parkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite nicht zu übersehen ist. Rechts am Wassergraben führt ein Weg zum Haupteingang. Da sich die Schelenburg im Privatbesitz befindet ist das Tor zum Innenhof meistens verschlossen. Jedoch ist das gesamte Ensemble zwischen Burg, Wassergraben und dem aufwändig restauriertem Nebengebäude mit Glockenturm auch von außen schon recht eindrucksvoll. Es lohnt sich, die gesamte Schelenburg zu umrunden.

Zurück zum TERRA.track führt der Zuweg direkt an der Wierau entlang. Nach der Überquerung einer schmalen modernen Stahlbrücke die den Westermoorbach überquert wird auch schon der Hauptweg erreicht. Zu erkennen ist dieser Punkt an dem Armwegweiser und den vielen roten und blauen Pfeilen des am linken Wegesrand stehenden Markierungspfahls.

Der weitere am Westermoorbach verlaufende Weg ist erkennbar an den magenta T. - Markierungen auf weißem Untergrund am Stamm der Bäume. Auf der östlichen Seite schimmert durch die Bäume zuerst ein großer Parkplatz und anschließend eine Rutsche. Diese gehören zum Waldbad Schledehausen. Im Sommer lohnt sich ein kleiner Abstecher um sich in diesem Freibad der Gemeinde Bissendorf abzukühlen.

Im weiteren Verlauf liegt östlich ein großes Sägewerk. Kurz dahinter, wo der Hauptweg scharf nach Westen abknickt, trifft der südliche Zuweg auf den Hauptweg. Weiter durch den Wald auf geraden breiten Forstwegen, kurz an der Kreisstraße entlang, ist auf einer Anhöhe durch die Bäume ein kleiner, gemütlicher Rastplatz zu erkennen. An dieser höchsten Stelle des Weges empfiehlt es sich mit Blick über die Felder und Wiesen eine kleine Verschnaufpause einzulegen um anschließend die letzten Meter zurück zum Ausgangspunkt auf bereits bekanntem Pfad anzugehen

 

Profilbild von Günther Witte
Autor
Günther Witte
Aktualisierung: 06.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
114 m
Tiefster Punkt
79 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Beschreibung der TERRA.tracks im Wanderlogbuch des Bloggers Wandervogel77 allgemein sowie im Speziellen den TT Schelenburg & Wierau mit Fotos und Video: http://wanderlogbuch.de/terra-track-schelenburg-und-wierau/

Wasserschloss Schelenburg: http://www.schelenburg.de/

Informationen zum Waldbad Schledehausen auf den Internetseiten der Gemeinde Bissendorf: http://www.bissendorf.de/staticsite/staticsite.php?menuid=32&topmenu=30#

Start

Naturpark-Wanderparkplatz „An der Schelenburg“, Schledehauser Str./Schelenburger Str., 49143 Bissendorf / Alternative: Naturpark-Wanderparkplatz „An der Wierau”, Krevinghauser Straße, 49143 Bissendorf. (88 m)
Koordinaten:
DG
52.280469, 8.225953
GMS
52°16'49.7"N 8°13'33.4"E
UTM
32U 447194 5792515
w3w 
///springe.ausrief.leber

Ziel

Gemäß Ausgangspunkt auf dem Rundweg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Wanderparkplatz An der Schelenburg in Schledehausen ist zu erreichen von Osnabrück mit der Linie 92 bzw. 392/393.

Siehe auch interaktiver Liniennetzplan der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück: https://netzplan-vos.info/index.php/de/netz

Anfahrt

Naturpark-Wanderparkplatz „An der Schelenburg“, Schledehauser Str./Schelenburger Str., 49143 Bissendorf

Alternative : Naturpark-Wanderparkplatz „An der Wierau”, Krevinghauser Straße, 49143 Bissendorf.

Parken

Naturpark-Wanderparkplatz „An der Schelenburg“, Schledehauser Str./Schelenburger Str., 49143 Bissendorf

Alternative : Naturpark-Wanderparkplatz „An der Wierau”, Krevinghauser Straße, 49143 Bissendorf.

Koordinaten

DG
52.280469, 8.225953
GMS
52°16'49.7"N 8°13'33.4"E
UTM
32U 447194 5792515
w3w 
///springe.ausrief.leber
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(4)
Terence Nordmann
14.11.2020 · Community
Gemacht am 14.11.2020
Birgit Detert
09.11.2020 · Community
Mir hat der Spaziergang gut gefallen, weil er für meune junge Hündin eine ideale Länge hat, da die ja noch nicht stundenlang unterwegs sein darf. Obwohl der Wanderparkplatz an der Schelenburg sehr voll war, hatte man nicht das Gefühl, der Weg sei überlaufen, man traf nur gelegentlich auf andere Spaziergänger. Auch die Strecke durch den Wald ist hübsch
mehr zeigen
Gemacht am 08.11.2020
Foto: Birgit Detert, Community
Foto: Birgit Detert, Community
Foto: Birgit Detert, Community
Foto: Birgit Detert, Community
Foto: Birgit Detert, Community
Foto: Birgit Detert, Community
Tim Lührmann
28.10.2020 · Community
Wirklich sehr schön! Leider recht kurz obwohl es auf der Beschilderung mehr deklariert! Bin noch einmal zusätzlich um die Schelenburg herum gewandert!
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 23

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,8 km
Dauer
0:44h
Aufstieg
35 hm
Abstieg
35 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.