Wanderung empfohlene Tour

TERRA.track: Vosspäddken

· 2 Bewertungen · Wanderung · Maiburg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Eingang zum Vosspäddken
    / Der Eingang zum Vosspäddken
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / TT Vosspäddken - Schaubild am Wanderparkplatz Maiburg
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Vosspäddken Bippen: Route Nord
    Video: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Auf der Fährte des Fuchses
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Idyllisch gelegen ist der Waldspielplatz
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Alte Fischteiche haben sich zu naturnahen Seen entwickelt
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Kleine Bäche schlängeln sich durch ihr Bett
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Über Treppen und Stege durch die Tangen
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Um die Hexentreppe rankt sich eine Sage
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Entlang des Weges gibt es viele Picknickmöglichkeiten
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Treppen führen durch kleine Schluchten
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
m 200 150 100 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wanderparkplatz Hofdienerweg Wanderparkplatz Bippen Eiszeitlandschaft Ankumer Höhen Wanderparkplatz Bippen

Auf der Fährte des Fuchses durch die Maiburg

Das Vosspäddken verläuft überwiegend auf naturbelassenen Wegen und Pfaden zum Großteil durch das Naturschutzgebiet Maiburg in den Ankumer Höhen: Wunderschöne Wälder, plätschernde Bäche und Quellbereiche, Kerbtäler, durch die Treppen und Stege führen und naturnahe Gewässer machen den Weg durch die eiszeitlich geprägte Landschaft zu einem herrlichen, sagenumwobenen Wandererlebnis! Lassen Sie sich von den vielen kleinen Wunder des Waldes erfreuen.

leicht
Strecke 3,6 km
0:45 h
34 hm
34 hm

Hinweis zur Darstellung der Zuwege: 

Dieser Weg bietet zwei markierte Zuwege zur Hauptroute. Da Zuwege im Tourenplaner von outdooractive derzeit nicht abgebildet werden können, ist in der Galerie ein Auszug in Form eines Fotos der am Wanderparkplatz Maiburg aufgestellten Schautafel abgebildet. Dieses Foto kann in der Browser-Version von outdooractive über die Drucken-Funktion im oberen rechten Bereich und der Aktivierung des Schalters "Topo" als pdf-Datei erzeugt und heruntergeladen werden. 

 

 

Der ursprüngliche Themenweg Vosspäddken besteht aus dem Nordteil und dem Südteil. Die Touren wurden entwickelt von den Niedersächsischen Landesforsten. Das Fuchssymbol zeigt den Weg durch einen vielfältigen, naturnahen und schönen Wald. Die Besonderheiten aus Natur, Landschaft und Forstwirtschaft sind an 11 Stationen entlang des Pfades erklärt:

  • N 1 Alte Kiefern zeugen vom Neubeginn
  • N 2 Waldspielplatz / Waldschule
  • N 3 Waldumbau
  • N 4 Die Maiburger Tangen
  • N 5 Baumgreise und Totholz
  • N 6 Waldschutzgebiet
  • N 7 Geschützt ausruhen
  • N 8 Einblicke in den Waldboden
  • N 9 Hexentreppe
  • N10 Quelle einer Tange
  • N11 Vom Fischteich zum Biotop

Die Beschreibungen zu den einzelnen Stationen des Themenpfades befinden sich nicht direkt im Gelände. Es sind lediglich die Stationsnummern auf kleinen Tafeln zu finden. Die dazugehörigen Texte finden Sie in einem Faltblatt der Niedersächsischen Landesforsten.

Schöne Eindrücke des Vosspäddkens in der Maiburg gibt es beim Wanderlogbuch!

Autorentipp

Das Vosspäddken eignet sich besonders für Familien. Packen Sie den Picknickkorb! Es gibt entlang des Weges gleich mehrere idyllisch gelegenen Rastplätze. An Station N2 befindet sich ein großer Waldspielplatz. Dieser sieht nicht nur super aus, er lädt ein zu einer ausgiebigen Pause zum Toben und Spielen.

Wer eine längere Wanderung machen möchte: Die beiden Routen Vosspäddken Nord und Süd lassen sich auf Verbindungswegen gut kombinieren! Die Verbindungswege finden Sie im Faltbaltt der Niedersächsischen Landesforsten (s.o.).

 

Profilbild von Melanie Schnieders
Autor
Melanie Schnieders
Aktualisierung: 01.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
96 m
Tiefster Punkt
63 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 Zur Schreibweise des Begriffs Vosspäddken kursieren unterschiedlichste Variationen. Für die  automatisierte Suche im Internet hier einige der gebräuchlichsten Varianten: Vosspäddken, Vosspädken,  Vosspättken, Vosspätken, Vosspätgen, Vosspättgen, Vosspäddgen, Vosspädgen.

 

Start

Wanderparkplatz "Maiburg" an der Maiburgstraße in 49626 Bippen (80 m)
Koordinaten:
DD
52.567299, 7.745447
GMS
52°34'02.3"N 7°44'43.6"E
UTM
32U 414968 5824877
w3w 
///netzteil.faden.gesetz

Ziel

Wanderparkplatz "Maiburg" an der Maiburgstraße in 49626 Bippen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Wanderparkplatz "Maiburg" an der Maiburgstraße in 49626 Bippen

Koordinaten

DD
52.567299, 7.745447
GMS
52°34'02.3"N 7°44'43.6"E
UTM
32U 414968 5824877
w3w 
///netzteil.faden.gesetz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wer sich für Naturschutzthemen interessiert, ist mit der Broschüre "Von Endmoräne und Gletscherbecken" aus der TERRA.natura-Serie gut beraten. Diese erhalten Sie auf Nachfrage beim Natur- und Geopark TERRA.vita.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Tobias Räther
30.05.2021 · Community
Sehr schöner kleiner Rundweg Aber die Beschilderung ist echt nicht so toll
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2021
Tim Lührmann
10.12.2020 · Community
Auf jeden Fall ein wirklich schöner Naturpfad!! Absolut zu empfehlen! Allerdings lässt die Beschilderung etwas zu wünschen übrig... Man muss eigentlich nur den gelben Markierungen"Hünenweg" folgen. Bisschen verwirrend...
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,6 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
34 hm
Abstieg
34 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.