Wanderung empfohlene Tour

Teutoschleifchen Schachselwiesen

· 2 Bewertungen · Wanderung · Münsterland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Uferweg am Mittelandkanal
    / Uferweg am Mittelandkanal
    Foto: Tourist Info Westerkappeln, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
  • / Entlang des Weges
    Foto: Tourist Info Westerkappeln, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
  • / Schachselwiesen
    Foto: Biologische Station Kreis Steinfurt, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
  • / Traktorenmuseum
    Foto: Gabi Scherotzki, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
m 400 300 200 100 6 5 4 3 2 1 km
Das Teutoschleifchen Schachselwiesen bringt den Wanderer mit einer anregend unaufgeregten, aber keineswegs langweiligen Wegeführung runter vom Alltagsstress. Die gelungene Mischung aus Kanal-, Wald- und Wiesenpassagen bietet natürliche Entschleunigung zum Nulltarif!
leicht
Strecke 6,5 km
2:00 h
16 hm
16 hm

Beim Wandern durch die Schachselwiesen ist Naturidylle garantiert. Wer hier unterwegs ist, kann auf einer unaufgeregten aber keineswegs langweiligen Wegeführung die typische westfälisch-bäuerliche Landschaft genießen. Sie zeichnet sich durch eine reichhaltige Flora und Fauna aus und wird teilweise vom Flusspanorama des Mittellandkanals begleitet. Es gibt sandige Wege und alte Gehöfte, weite Wiesen und üppige Ackerflächen, aber auch traumhafte Kiefer-, Misch- und Buchenwälder.

Steigungen wird man auf diesem Weg allerdings nicht begegnen. Die Namensgeber dieser Tour umrunden zwar den „Berg“ Schachsel, aber seine mit einem feinen Buchenwald überzogene Muschelkalkkuppe ragt nur wenige Meter aus dem Umland heraus.

Autorentipp

• TraktorenmuseumWesterkappeln mit Bauerncafé
• Ortskern mit Ev. Stadtkirche

Profilbild von Gabi Scherotzki
Autor
Gabi Scherotzki
Aktualisierung: 12.03.2021
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
55 m
Tiefster Punkt
51 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.teutoschleifen.de

Start

Schachselstraße in Höhe Kanalbrücke (52 m)
Koordinaten:
DG
52.366658, 7.852162
GMS
52°22'00.0"N 7°51'07.8"E
UTM
32U 421846 5802440
w3w 
///beheizte.sichtbare.nett

Ziel

Schachselstraße in Höhe Kanalbrücke

Wegbeschreibung

Der Start zur Runde befindet sich am Campingplatz Weisses Moor in unmittelbarer Nähe zum Mittellandkanal, der über einen kurzen Stichweg erreicht wird. An einem kleinen Bootsanleger lassen sich die vorbeifahrenden Schiffe trefflich beobachten. Doch das gelingt ebenso vom bequemen, leicht befestigten Uferweg, dem die Route nun nach links folgt.

Auf Höhe der Kanalbrücke wird eine Strasse erreicht und gequert. Mit kleinem links-rechts Versatz biegt die Route zu einem Hof ab und läuft zum nahen Waldrand. Szenenwechsel: nun bestimmt die gelungene und sehr reizvolle Mischung aus Feldern und Wald das Wegumfeld. Kurz führt der naturbelassene Weg durch ein Waldstück, dann folgt er wieder dem Waldrand und gibt dabei Gelegenheit, den Blick über die weiten Felder schweifen zu lassen.

Nach einem Linksknick wandert man an den ausgedehnten Koppeln des Gehöfts Grundmann vorbei. Neugierig beäugen die eleganten Pferde die Wanderer, die sich wiederum an den Vierbeinern erfreuen. Kurz nach dem Gut weist die Markierung an einer Kreuzung nach links in ein Waldstück. Nun sorgt eine grosse Pflanzenvielfalt, von knorrigen Kiefern bis zur im Frühsommer reich blühenden Felsenbirne, für spannende Abwechslung.

Nach erneuter Querung der Schachselstrasse wird der Bedjeshof passiert, bevor hochgewachsener Laubmischwald den Wanderweg umfängt. Lange dauert es nun nicht mehr, denn nach nur zwei Schlenkern sind die Namensgeber der Tour erreicht: die ausgedehnten Wiesen rund um den „Berg“ Schachsel. Weite Blicke über das wogende Gräsermeer bleiben an einzelnen Gehölzen und Baumgruppen hängen und sorgen für Entspannung. Einige Richtungswechsel führen kurzweilig durch die Nasswiesen und zurück zum Kanal. Bei bestem Blick auf oft schwerbeladene Schiffe, führt der Uferweg nach links, bis diese stressreduzierende Tour am Campingplatz endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

an Schultagen nurbedingt: Buslinie 113 bis Seeste

Anfahrt

Navi-Adresse: Schachselstraße 16, 49492 Westerkappeln

Das Tecklenburger Land erreicht man von Süden (Dortmund, Ruhrgebiet) und Norden (Bremen, Oldenburg) über die A1.

Die A 30 erschließt die Ost-West-Richtung. Aus Osten kommend führt die A 2 auf die A 30.

Die Anfahrt zum Ausgangsort ist gut ausgeschildert.

Parken

Schachselstraße in Höhe Kanalbrücke

Koordinaten

DG
52.366658, 7.852162
GMS
52°22'00.0"N 7°51'07.8"E
UTM
32U 421846 5802440
w3w 
///beheizte.sichtbare.nett
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Teutoschleifen Tourenguide Premiumwandern im Tecklenburger Land (kostenlos)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte NRW „Nördliches Tecklenburger Land“, ISBN: 978-3-89710-557-7

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Frank St.
21.03.2021 · Community
Kleine abwechslungsreiche Tour. Ganz schön.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
16 hm
Abstieg
16 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.