Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Teutoschleife Sloopsteener Seerunde

· 1 Bewertung · Wanderung · Münsterland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Niedringhaussee
    / Niedringhaussee
    Foto: Poller_Todt, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
  • Sloopsteene
    / Sloopsteene
    Foto: Gabi Scherotzki, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
  • Doppelheuerhaus
    / Doppelheuerhaus
    Foto: Joana Watermeyer, Tourist Info Lotte
  • Entlang des Weges
    / Entlang des Weges
    Foto: Tourist Info Westerkapeln, Tecklenburger Land Tourismus e.V.
Karte / Teutoschleife Sloopsteener Seerunde
0 150 300 m km 1 2 3 4 5 6

Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Der Weg beginnt mit einem kulturellen Höhepunkt erster Güte: den Sloopsteenen. Anschließend verzaubert dieser Premiumwanderweg mit traumhaften Waldpassagen und altehrwürdigen Buchen und Eichen. Am Niedringhaussee sorgen ein echter Strand und nordisches Flair für perfekte Urlaubsstimmung.
leicht
6,7 km
2:15 h
49 hm
49 hm

Starr und geheimnisvoll ragen die Sloopsteene gleich zu Beginn des Premium-Spazierwanderweges aus dem sanft gewölbten Hügel hervor – mal kreisrund, mal in länglicher Form, mal mit Ecken und Kanten. Das eindrucksvolle Bodendenkmal ist eine der größten prähistorischen Kulturstätten Nordwestdeutschlands und das besterhaltene Megalithgrab in NRW.

Doch der Premium-Spazierwanderweg steht nicht nur im Zeichen dieser imposanten Felsblöcke.

Die Strecke bietet traumhafte Waldpassagen mit mächtigen Baumriesen und umrundet auf idyllischen Uferwegen den blau glitzernden Niedrighaussee. Hier sorgt ein echter Sandstrand und nordisches Flair für perfekte Urlaubstimmung.

Autorentipp

• Traktorenmuseum Westerkappelnmit urigem Bauerncafe (von April bis Oktober)

• Kulturhof Westerbeck

• Velper Wassermühle

• Mühle Bohle

outdooractive.com User
Autor
Gabi Scherotzki
Aktualisierung: 15.10.2019

Premiumweg Deutsches Wandersiegel Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
76 m
Tiefster Punkt
55 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

www.teutoschleifen.de

Start

Parkplatz am Sloopsteinweg bei Westerkappeln (58 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.321171, 7.910033
UTM
32U 425710 5797320

Ziel

Parkplatz am Sloopsteinweg bei Westerkappeln

Wegbeschreibung

Gleich nach dem Start am Parkplatz bei den Sloopsteenen rückt am Tripelpunkt der Tour der kulturelle Namensgeber dieses Wanderweges in den Vordergrund: die Sloopsteene. Dabei handelt es sich um Westfalens grösstes Megalithgrab, immerhin gut 4000 Jahre alt... Klar, dass man das Langgrab aus mächtigen Findlingen näher in Augenschein nimmt.

Weiter geht es durch attraktiven Wald und bald im Wechsel mal am Waldrand entlang, mal durch den Wald zu einem Gehöft. Hier quert man eine Bahnstrecke und taucht danach in herrlich vielstufigen Wald ein, in dem auch immer wieder mächtige Baumriesen zu bestaunen sind. Ohne wesentliche An- oder Abstiege führt die Tour nun zum Auenwald am Niedringhaussee.

Bald führt die Route auf idyllischen Uferwegen und -pfaden um den See. Dabei bieten sich immer wieder grandiose Aussichten über das ruhige Wasser, welches zahlreichen Wasservögeln ein sicheres Refugium bietet. Langsam wandelt sich die Natur und nach uriger Uferwaldpassage lädt dann mitten in der Natur ein waschechter Sandstrand zum Verweilen und Träumen ein! Im weiteren Verlauf wird es dann richtig nordisch, denn Birken und Kiefern sorgen für skandinavische Atmosphäre, würzig duftet das Harz und leise knirscht der Sand unter den Sohlen: hier ist Entspannung garantiert. Sanft geleitet die Sloopsteener Seerunde den Wanderer zurück in den heimischen Wald, der teils mit majestätischem Hallencharakter für Hochstimmung sorgt.

So wird das Doppelheuerhaus 5 erreicht: hier lädt eine Bank zur Pause ein. Im weiteren Verlauf folgen einige kurze Besuche am Waldrand, bevor eine längere Feldpassage mit schönen Weitblicken für Abwechslung sorgt. Das Finale ist dann noch einmal dem Wald vorbehalten, bis sich am Tripelpunkt bei den Sloopsteenen der Kreis dieser an Naturattraktionen so reichen und kurzweiligen Runde schliesst, die am nahen Parkplatz endet.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Osnabrück mit der Buslinie R11 bis "Zu den Sloopsteenen".

Anfahrt

Navi Adresse: Sloopsteenweg, 49492 Westerkappeln

Das Tecklenburger Land erreicht man von Süden (Dortmund, Ruhrgebiet) und Norden (Bremen, Oldenburg) über die A1.

Die A 30 erschließt die Ost-West-Richtung. Aus Osten kommend führt die A 2 auf die A 30.

Die Anfahrt zum Ausgangsort ist gut ausgeschildert.

Parken

Parkplatz am Sloopsteinweg beiWesterkappeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Teutoschleifen Tourenguide Premiumwandern im Tecklenburger Land (kostenlos)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte NRW „Nördliches Tecklenburger Land“, ISBN: 978-3-89710-557-7


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Ingmar Bojes
17.04.2019 · Community
Neben einigen Highlights bietet diese Runde auch viel Kontemplation und Stille. Außerdem erscheint sie mir durchaus für alle Jahreszeiten gut wanderbar. Ich bin diese Tour ausnahmsweise ganz alleine gegangen und konnte hier ganz hervorragend abschalten. Meine Eindrücke: http://wanderlogbuch.de/teutoschleife-sloopsteener-seerunde/
mehr zeigen
Gemacht am 18.11.2018
Foto: Ingmar Bojes, Community
Foto: Ingmar Bojes, Community
Foto: Ingmar Bojes, Community
Teutoschleife Sloopsteener Seerunde
Video: Wanderlogbuch

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
49 hm
Abstieg
49 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.