Park

Abenteuer Flusslandschaft Raab

Park · Thermen- & Vulkanland · 281 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tourismusverband Feldbach, Stadtgemeinde Feldbach
Am Ufer der Raab verweilen, eine Pause einlegen und die Ruhe des fließenden Wassers auf sich wirken lassen...  

Die Flusslandschaft Raab beginnt bei der Franz-Josefs-Brücke beim Bahnhof in Feldbach und zieht sich bis zur Rudolfs-Brücke in Richtung Westen. Im Zuge wasserbaulicher Hochwasserschutzmaßnahmen wurde die Flusslandschaft ganzheitlich und nachhaltig erlebbar und zugänglich gemacht.  Abenteuer pur – die Schauplätze, die Steine, die Landschaftsformationen, das Wasser, Flora und Fauna. Man spricht vom Wasser-Erlebnisplatz mit Elementen der Natur, Wasser als Gestaltungselement zum Bestaunen, Ein-Sehen, Beobachten, Tasten und Spüren. Flussüberquerungen, Weggestaltung, Sitzplätze, Uferraum direkt am Wasser, ein Flussgarten, Wellen- und Sprungsteine tragen dazu bei dem Flussraum verstärkte öffentliche Präsenz zu verleihen. Diese Impulse gilt es für die räumliche Entwicklung, seine Qualität und seine Wertschätzung zu erhalten. Die Raab ist im Wappen der Stadt Feldbach verewigt – er hat außerordentliche Bedeutung für die Menschen, die Stadt, die Region und das Thermen- und Vulkanland Steiermark.

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Jederzeit zugänglich. Auf eigene Gefahr.

Preise:

Kein Eintritt, frei zugänglich.
Profilbild von Christine Neuhold
Autor
Christine Neuhold
Aktualisierung: 06.02.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB 

Bahnhofstraße 3, 8330 Feldbach
Tel.: +43 051717
www.oebb.at  

Verbundlinie Steiermark 
Tel.: +43 05678910 
www.busbahnbim.at

Steiermärkische Landesbahn
Peter-Rosegger-Straße 25, 8330 Feldbach
Tel.: +43 3152 2235-0
www.stlb.at

Thermenlandshuttle:  Abholdienst vom Grazer Hauptbahnhof oder Flughafen. Der Shuttle bringt Sie direkt zur Unterkunft.

 

Anfahrt

Aus Richtung Graz kommend:
Autobahn A2 Richtung Wien - Ausfahrt Gleisdorf Süd - Richtung Feldbach B68

Aus Richtung Wien kommend:
Autobahn A2 Richtung Graz - Ausfahrt Ilz/ Fürstenfeld - Richtung Riegersburg B66 nach Feldbach 

Parken

P+R am Bahnhof Feldbach (keine Kurzparkzone). Es stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.


Parken im Bereich der Innenstadt:
Die Parkdauer beträgt 2 Stunden. Das Parken in der Einkaufsstadt Feldbach ist gebührenfrei. Eine Parkuhr ist zu verwenden und kostenfrei im Tourismusbüro erhältlich.

 

Koordinaten

DD
46.957835, 15.887414
GMS
46°57'28.2"N 15°53'14.7"E
UTM
33T 567519 5200860
w3w 
///verkehr.ergriff.begrenzt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Thermen- & Vulkanland
Bahnwanderweg Feldbach-Bad Gleichenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,8 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 250 hm
Abstieg 320 hm

Gemütliches Wandern auf den Spuren der Eisenbahn von Feldbach nach Bad Gleichenberg und mit dem Zug oder dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

4
von Weges OG,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 15 km
Dauer 4:14 h
Aufstieg 335 hm
Abstieg 315 hm

Das Wanderwegenetz auf den „Spuren der Vulkane“ im Thermen- & Vulkanland Steiermark zeigt das Abbild eines Menschen. Zwischen erloschenen Vulkanen ...

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Themenweg · Südoststeiermark
3-Vulkane-Weg - Auf den Spuren der Vulkane
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 18,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 371 hm
Abstieg 371 hm

Das Wanderwegenetz auf den „Spuren der Vulkane“ im Thermen- & Vulkanland Steiermark zeigt das Abbild eines Menschen. Zwischen erloschenen Vulkanen ...

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Themenweg · Südoststeiermark
Rechte Kopfspur - Auf den Spuren der Vulkane
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 16,7 km
Dauer 4:43 h
Aufstieg 403 hm
Abstieg 403 hm

Das Wanderwegenetz auf den „Spuren der Vulkane“ im Thermen- & Vulkanland Steiermark zeigt das Abbild eines Menschen. Zwischen erloschenen Vulkanen ...

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 19,3 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 22 hm
Abstieg 22 hm

Für gut trainierte Läufer! Den historischen Stadtkern und die landschaftliche Schönheit der Neuen Stadt Feldbach laufend erkunden.

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 3,7 km
Dauer 0:35 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 9 hm

Laufen, walken oder spazieren. Wer eine kurze Runde an der frischen Luft drehen möchte, dem sei diese 3,7 Kilometer lange Strecke empfohlen.

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 0:50 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 9 hm

Laufen, walken oder spazieren. Die Strecke führt durch das Zentrum der Bezirkshauptstadt und in die nähere Umgebung.   

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,5 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 2 hm
Abstieg 2 hm

Unter dem Motto "Miteinander aktiv" gibt es 8 gemütliche Wanderungen in den Feldbacher Ortsteilen, die von ortskundigen Wanderern an fixen ...

von Christine Neuhold,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Abenteuer Flusslandschaft Raab

Sigmund-Freud-Platz 1
8330 Feldbach
Telefon +43 3152 2202 310
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung