Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Fernwanderweg

07 Ostösterreichischer Grenzlandweg, E31: Bad Waltersdorf – Söchau

Fernwanderweg · Steirisches Thermenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • /
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • /
    Foto: Martin MarktI, CC BY-SA, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • /
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 600 500 400 300 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Gemütliche, abwechslungsreiche Ganzjahreswanderung mit Besuch der Bezirkshauptstadt Fürstenfeld

mittel
22,1 km
5:41 h
271 hm
296 hm

Bad Waltersdorf (291 m, K) – Tausenjährige Eiche (327 m, 2 ½ Std.) – Fürstenfeld (280 m, K, 2 Std.) – Söchau (273 m, K, 1 ½ Std.)

Weg Nr. 907, 950 und St. LRWW

outdooractive.com User
Autor
Martin MarktI
Aktualisierung: 06.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
GH Teuschler-Mogg, 377 m
Tiefster Punkt
Fürstenfeld, 254 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant Teuschler-Mogg
Gasthof Safenhof
Bergstadl

Sicherheitshinweise

Kein Trinkwasser unterwegs. Ansonsten gelten die üblichen Sicherheitsmaßnahmen für außeralpine Wandertouren.

Ausrüstung

Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), GPS oder Wanderkarte der Region

Weitere Infos und Links

Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Sperren, Wegänderungen etc.: http://www.alpenverein.at/weitwanderer/home/news/Neues_fuer_Weitwanderer.php

Start

Bad Waltersdorf (BusHst und Bhf nahe an der Ortsmitte) (290 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.170063, 16.008834
UTM
33T 576453 5224556

Ziel

Söchau, Ortsmitte

Wegbeschreibung

Detaillierte Wegbeschreibung, Einkehr/Unterkunft und Karten: siehe Literatur

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn in Fürstenfeld und Söchau.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erika und Fritz KÄFER: Österreichischer Weitwanderweg 07 - Grenzlandweg. Erschienen im Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei freytag und berndt (Produktseite)

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50 Blatt 5225 (Fürstenfeld); F&B WK 423 (Steir. Thermen­land – Süd. Burgenland); Kompass WK 216 (Steir. Thermenland).


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,1 km
Dauer
5:41h
Aufstieg
271 hm
Abstieg
296 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.