Wanderung empfohlene Tour

Lautenberg & Schaufelberg-Runde / Weg 7

Wanderung · Thermen- & Vulkanland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schönster Thermenblick
    Schönster Thermenblick
    Foto: Johann Gollowitsch, Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
m 400 350 300 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Picknickplatz Waldrand Motorikweg/Erlebnisstiege Kowald´s Bistro Motorikweg/Labyrinthplatte Motorikweg/Wackelslalom Motorikweg/Baumlabyrinth Zum Horst Das Sonnreich - Sunny Bar

Klingt anstrengend, 2 Berge in 2 Bundesländern zu erklimmen, aber bei uns heißen die Hügel auch "Berge". Tour ist gemütlich und familientauglich. Zuerst auf den Lautenberg mit der beeindruckenden Bohrstelle und dem schönsten Blick über die Therme. Danach erreicht man bald das Burgenland. Am Schaufelberg kurzer Waldweg und weitere schöne Aussichtspunkte. Am Ende vielleicht Rast beim Schaffelbadteich?

 

leicht
Strecke 3,9 km
1:15 h
80 hm
80 hm
364 hm
297 hm

Ein beliebter Weg, weil auch wenig Asphalt und die Länge mit knapp 4 km nur ein "längerer Spaziergang"ist. Und trotzdem überschreitet man Ländergrenzen. Man braucht aber weder Ausweißpapiere noch besondere Sprachenkenntnisse. Man geht von der Steiermark ins Burgenland und wieder zurück. Selbst wenn es für Wanderungen zu heiß scheint - auf diesen Weg hat man immer wieder "kühlende" Waldstücke. Beim Thermenheurigen (öffnet tägl. um 16:00 Uhr) oder beim Buschenschank Riegler's Wein-Rast-Platzl (= Selbstbedienung) gibt es die Möglichkeit sich eine Erfrischung zu holen. Gleich nach dem Heurigen gibt es viel Unterhaltungsprogramm: das Flaschdrehen macht in der Gruppe besonders Spass, man erfährt bei der Baumpresse wie man früher Wein und Obst gepresst hat. Eine Rast auf der Schwebeliege oder auf der schwebenden Weinflasche mach man bestimmt weil man den schönen Thermenblick ausreichend genießen möchte.  

 

                 

 

Autorentipp

Rund um die Baumpresse beim Thermenheurigen gibt es viel "Unterhaltungsprogramm": Flaschendrehen, Schwebeliege, schwebende Flasche, und den schönsten Blick auf das Thermenresort.

   

Profilbild von Johann Gollowitsch
Autor
Johann Gollowitsch
Aktualisierung: 02.11.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
364 m
Tiefster Punkt
297 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 31,10%Naturweg 10,41%Pfad 24,95%Straße 11,68%
Asphalt
1,2 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
1 km
Straße
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Zum Horst
Kowald´s Bistro
Flower Lounge Thermalhotel Leitner
Marktrestaurant Thermenresort Loipersdorf
Thermenhotel Stoiser
Wein-Rast-Platzl / Riegler's Buschenschank
Das Sonnreich - Sunny Bar

Sicherheitshinweise

Notruf Feuerwehr: 122
Notruf Polizei: 133
Notruf Rettung: 144
Euro-Notruf: 112

Weitere Infos und Links

Tourismus Bad Loipersdorf
Thermenstraße 152
8282 Bad Loipersdorf
Tel.: +43 3382 88 33
E-Mail: info@loipersdorf.at
Website: www.loipersdorf.at

Start

Therme Loipersdorf (332 m)
Koordinaten:
DD
46.985439, 16.109952
GMS
46°59'07.6"N 16°06'35.8"E
UTM
33T 584407 5204143
w3w 
///laufend.eingereichten.abgab
Auf Karte anzeigen

Ziel

Therme Loipersdorf

Wegbeschreibung

Start ist vor der Therme und man geht links Richtung Hotel Stoiser weiter. Vis á vis geht es in den Wald  (hier beginnen viele Wege). Zurerst führt die Strecke gleich mit roter Laufstrecke und weiteren Wanderrouten. Bei einer Waldlichtung geht man aber links und verläßt somit alle anderen Wege. Nach einem Waldanstieg erreicht man die Bohrstelle Lautenberg. Nachdem man am Thermenheurigen vorbei ist, hat man den Lautenberg schon "erklommen". Hier hat man den schönsten Blick auf das Thermenareal. Das Flaschendrehen verspricht Gaude und eine alte Baumpresse zeigt wie man früher Obst und Wein gepresst hat und wer Lust hat, kann in der Schwebeliege noch etwas länger den schönen Ausblick genießen. Weiter über den Feldweg hinein in das kleine Waldstück - am Ende rechts der Straße folgend bis zur nächsten linken Einfahrtsstraße knapp vor der steirisch/burgenländischen Grenze. Hier geht es halb links leicht ansteigend weiter. Nach ca. 100 m überschreiten Sie die Landesgrenze. Ein sogenannter "Maria Theresien Stein" zeigt hier die frühere Grenze Österreich mit Ungarn. Hier beginnt bereits der Schaufelberg. Nach weiteren 400 m erreicht man eine Asphaltstraße und geht hier links der Straße folgend weiter. Nach 700 m - am Talboden - geht es links der Straße weiter. Jetzt sind Sie wieder in der Steiermark. Nach ca. 200 m biegen Sie links ab und links vorbei beim Congress Loipersdorf. Vor Ihnen liegt das Schaffelbad mit dem Teich und der Bohrstelle Binderberg. Umrunden Sie den Teich und nach einem kurzen Waldstück sind Sie bereits auf der Landesstraße angelangt. Hier gehen Sie rechts am Gehsteig wieder vorbei am Hotel Stoiser und zurück zum Thermeneingang. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Der Thermenlandbus bringt Sie außerdem direkt auf dem schnellsten Weg zum Thermenresort Loipersdorf, wo Sie Ihre Tour gemütlich starten können!

Anfahrt

AUS WIEN & NIEDERÖSTERREICH

Mit dem Auto: Süd-Autobahn (A2) bis Abfahrt Ilz/Fürstenfeld.  Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.


AUS RICHTUNG GRAZ

Mit dem Auto:  Auf der A2 Fahrtrichtung Wien bis Abfahrt Ilz/Fürstenfeld.  Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf. 


AUS WESTÖSTERREICH UND BAYERN

Mit dem Auto: via Salzburg über die Phyrn-Autobahn (A9) und die Süd-Autobahn (A2) bzw. via Kärnten über die Süd-Autobahn (A2) bis Abfahrt Ilz/Fürstenfeld.  Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.


AUS ITALIEN ODER SLOWENIEN

Mit dem Auto: via Villach über die Süd-Autobahn (A2) bis Abfahrt Ilz – Fürstenfeld – Bad Loipersdorf oder via Maribor über die Phyrn-Autobahn (A9) und die Süd-Autobahn (A2) Richtung Wien bis Abfahrt Ilz/Fürstenfeld. Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.

 

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Parken

Parkplatz vor dem Thermenresort Loipersdorf

Koordinaten

DD
46.985439, 16.109952
GMS
46°59'07.6"N 16°06'35.8"E
UTM
33T 584407 5204143
w3w 
///laufend.eingereichten.abgab
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte erhältlich bei:
Tourismusverband Bad Loipersdorf
Thermenstraße 152
8282 Bad Loipersdorf
Tel.: +43 3382 8833
E-Mail: info@loipersdorf.at
Website: www.loipersdorf.at

Ausrüstung

Für diesen Rundwege braucht es nicht viel an Ausrüstung.

Jedenfalls entsprechende Keidung (Zwiebelsystem), Wanderschuhe, Karte* und Regenjacke. Wer will eine Trinkflasche und Wanderstöcke. 

Nicht vergessen natürlich: Sonnenschutz (Kappe, Sonnencreme & -brille, dünne Mütze), Handy (für Fotos und online-Karteninfo) und Bargeld.  

* bekommt man beim Vermieter, in und vor der Therme, beim Gemeindeamt - oder online auf www.loipersdorf.at/wanderwege 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
Höchster Punkt
364 hm
Tiefster Punkt
297 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 30 Wegpunkte
  • 30 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.