Wanderung empfohlene Tour

Sagenpfad Fürstenfeld

· 3 Bewertungen · Wanderung · Thermen- & Vulkanland Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark Verifizierter Partner 
  • Prisma am höchsten Punkt der Stadt - Sagenpfad
    / Prisma am höchsten Punkt der Stadt - Sagenpfad
    Foto: Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • /
    Foto: Barbara Wagner, Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Audio Guide Sagenpfad Fürstenfeld
    Foto: Barbara Wagner, Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Sagenpfad Fürstenfeld Blick auf Feistritz
    Foto: Jean van Lülik, CC BY, Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Sagenpfad Fürstenfeld
    Foto: Barbara Wagner, Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Sagenpfad Fürstenfeld
    Foto: Jean van Lülik, CC BY, Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Sagenpfad Fürstenfeld
    Foto: Jean van Lülik, CC BY, Fürstenfeld | Thermen- & Vulkanland Steiermark
m 350 300 250 8 6 4 2 km Gasthof Fasch Fürstenfeld Freibad Fürstenfeld Parkplatz Cafe Cantona
Eintauchen in den Mythos der Sagenwelt anhand von 24 Stationen entlang des Weges.
mittel
Strecke 9,6 km
3:00 h
81 hm
85 hm

Der Sagenpfad bildet eine Fußwegverbindung von der Fürstenfelder Pfeilburg über den sagenumwobenen Buchwald zur Pfarrkirche Altenmarkt und lässt den Besucher in den Mythos der Sagenwelt des Buchenwaldes eintauchen. 12 Sagen wurden in Form von Stationen den Gästen und Besuchern erlebnisreich zugänglich gemacht.

Auf sagenumwobenen Waldwegen entführt dich der Sagenpfad ins Reich der Fantasie. Folge den Spuren der Zwerge, entdecke versunkene Schlösser, geheimnissvolle Bäume und Schätze. Bevor du in den Buchwald eintauchst, erfährst du in Fürstenfeld Geschichtliches und Faszinierendes aus der Welt der Physik.

Autorentipp

  • ein Besuch im Museum Pfeilburg lohnt sich immer(Dauer Besichtigung und Führung ca. 1 1/2 Stunden). Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten
  • Besonders für Kinder interessant ist natürlich der Streckenteil im Buchwald (Station 7-12). in diesem Teil sind auch die meisten Figuren der Sagen zu sehen.
  • Bitte beachten Sie, dass die angegebene Gehzeit ohne Verweildauer bei den Stationen zu verstehen ist. Um die Tour zu genießen planen Sie bitte einen halben Tagesauflug ein.
  • 7 Motorikstationen testen deine körperliche Fitness am Beginn des Buchwaldes
  • AUDIO GUIDE für das Smartphone auf der Homepage www.sagenpfad.at
Profilbild von Barbara Wagner
Autor
Barbara Wagner
Aktualisierung: 27.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
331 m
Tiefster Punkt
254 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus zur Post
Gasthaus Fasch
Gasthaus zum Kirchenwirt
Pizzeria David
Buschenschank Bliemel
Buschenschank Brantner
Buschenschank Tauschmann
Gasthof Fasch Fürstenfeld
Siegl´s Freibad Restaurant
Mc' Donald's Cafe
Cafe Cantona

Sicherheitshinweise

Die Begehung des Pfades und die Benützung der baulichen Anlagen erfolgt auf eigene Gefahr.

Weitere Infos und Links

www.sagenpfad.at

Start

Pfeilburg, Klostergasse 18 in 8280 Fürstenfeld (276 m)
Koordinaten:
DD
47.049918, 16.075849
GMS
47°02'59.7"N 16°04'33.1"E
UTM
33T 581715 5211272
w3w 
///davon.fähige.achtsam

Ziel

Pfeilburg, Klostergasse 18 in Fürstenfeld

Wegbeschreibung

LANGE VARIANTE:

Start ist die Pfeilburg in Fürstenfeld von der aus es in Richtung Augustinerkirche und Grazertor weitergeht. Links den Wallgraben folgend findet ihr am Ende des Weges beim Spielplatz die Station 4, nach dieser Station könnt ihr den Weg auch ein bisschen abkürzen und entweder den markierten Weg über den Dreikreuzweg (Steigung) oder die kürzere Variante rechts folgend der Wallstraße gehen, an der Kreuzung bei der Gärtnerei Langer triffst du wieder an die Markierung. Folge den Weg bis zur nächsten Weggabelung (Schotterweg). Nach einem kurzen Schotterweg geht es von nun an in den Buchwald, dem erlebnisreichsten Teil des Weges. In Altenmarkt am Eisteich angelangt musst du leider einen kurzen Teil über entlang der Gemeindestraße in die Ortsmitte von Altenmarkt gehen. Sehenswert ist dort die Pfarrkirche. Dannach geht es gemütlich nach Fürstenfeld retour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus und Bahnanreise nach Fürstenfeld möglich.

Fahrpläne

Anfahrt

Routenplaner

Ausgangspunkt

Parken

öffentliche Parkflächen ohne Gebühr in der Wallstraße (Beschilderung Stadthalle)

 

Koordinaten

DD
47.049918, 16.075849
GMS
47°02'59.7"N 16°04'33.1"E
UTM
33T 581715 5211272
w3w 
///davon.fähige.achtsam
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Flyer zum Sagenpfad im Tourismusverband Fürstenfeld erhältlich

Audio Guide auf der Homepage www.sagenpfad.at

Ausrüstung

Festes Schuhwerk zwischen Station 7 und 23 (Buchwald)zwingend notwendig. Dieser Teil ist auch nicht Kinderwagen- oder Rollstuhltauglich

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Lea Tolkacz · 14.06.2020 · Community
Wie viel kostet der Eintritt?
mehr zeigen
Liebe Lea, der Sagenpfad in Fürstenfeld kann kostenlos besucht werden - alle Informationen dazu findest du unter https://www.sagenpfad.at/ Herzliche Grüße, Robert vom Thermen- & Vulkanland Steiermark

Bewertungen

3,7
(3)
Gilbert Fruhwirth
11.08.2020 · Community
Sehr schöner Waldspaziergang speziell für Kinder, denen wird es niemals langweilig. Sehr empfehlenswert. Motorikstationen und schoene Aussicht auf Altenmarkt
mehr zeigen
Felix Schimm
27.07.2019 · Community
Der Wanderweg ist total runtergekommen und ungepflegt. Attraktionen (aus Holz) waren vermoost und mit Insekten befallen. Die Aussichtspunkte waren nicht benutzbar sowie Teils abgesperrt, weil die Geländer nicht funktionstüchtig sind. Alles in einem keine Empfehlung wert da man den größten Teil auf der Straße laufen muss und der Waldabschnitt ist für kleinere Kinder (bis zum Alter von 7) überhaupt nicht geeignet.
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
85 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.