Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

KJ1 Kocher-Jagst-Radweg RadKultour 2017

Radfahren · HeilbronnerLand
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner 
  • Radfahrer in Jagsthausen
    / Radfahrer in Jagsthausen
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
Kocher-Jagst-Radweg
Karte / KJ1 Kocher-Jagst-Radweg RadKultour 2017
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50 60 70

Erradeln Sie die Vergangenheit der beiden Zwillingsflüsse Kocher und Jagst. Im gemütlichen oder sportlichen Radtempo lassen sich die Flussauen erfahren. Unterwegs wechseln sich sanfter Wiesengrund und enge Flussschleifen mit steilen Weinterrassen ab – Sie passieren alte Städte mit Schlössern, Burgen und verwinkelten Fachwerkgassen.

schwer
76,7 km
6:00 h
200 hm
200 hm

Starten Sie Ihre Tour zum Beispiel in Bad Friedrichshall, wo ein Hot Spot der RadKULTUR mit kostenfreiem RadCHECK, E-Bike-Testmöglichkeit, einem Virtual Reality Bike und zahlreichen Informationsständen auf Sie wartet. Der Kocher-Jagst-Radweg führt Sie entlang des Kochers über Oedheim nach Neuenstadt, wo der Torturm besichtigt werden kann. Über Kochersteinsfeld geht es nach Sindringen und von dort über einen kleinen Höhenzug nach Jagsthausen.

Dort warten das Schlossmuseum und das Friedrich-Krapf-Museum auf Ihren Besuch bevor Ihre Tour Sie weiter nach Widdern führt. Neben dem Museum im alten Bahnhof ist dort die Laurentiuskirche extra für Sie geöffnet. Über Möckmühl und Neudenau geht es dann stets flussabwärts entlang der Jagst zurück nach Bad Friedrichshall.

 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
345 m
Tiefster Punkt
150 m

Sicherheitshinweise

Hinweise zur Beschilderung

Der Verlauf der Radtouren im HeilbronnerLand ist in beiden Richtungen durch weiße Schilder mit grüner Schrift und einem grünen Fahrradsymbol samt Richtungspfeil gekennzeichnet. Die Hauptwegweiser zeigen dabei in Kilometern an wie weit das nächste Fern- und Nahziel entfernt sind. An diesen Hauptwegweisern sind quadratische Einschieber mit dem Kürzel der Tour angebracht. Folgen Sie dem blauen Einschub "Kocher-Jagst-Radweg"; zwischen Sindringen und Jagsthausen "Q2".

Zwischen diesen Hauptwegweisern zeigen kleinere Zwischenwegweiser den Routenverlauf.

Es gilt: Folgen Sie stets der Beschilderung bis zur nächsten Markierung. Insofern an einer Kreuzung keine Kennzeichnung vorhanden ist, wird geradeaus weiter gefahren. Soweit nicht anders vermerkt, folgen Sie immer dem (in der Regel geteerten) Hauptweg.

Ausrüstung

Tourenrad, Rennrad (Teilstück geschottert), E-Bike, MTB, überwiegend Anhänger geeignet (Umfahrung dreier Umlaufsperren in Hardthausen)

Weitere Infos und Links

www.kocher-jagst.de

www.facebook.com/KocherJagstRadweg

 

www.heilbronnerland.de

www.facebook.com/HeilbronnerLand

 

Start

Bad Friedrichshall-Hauptbahnhof (158 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.231976, 9.200465
UTM
32U 514594 5453263

Ziel

Bad Friedrichshall-Hauptbahnhof

Wegbeschreibung

Folgen Sie dem Verlauf des Kocher-Jagst-Radwegs am Kocher entlang durch Oedheim, Neuenstadt a. K., Gochsen und Kochersteinsfeld bis nach Sindringen. Dort biegen Sie ab auf den mit "Q2" beschilderten Radweg, der Sie ins Jagsttal nach Jagsthausen führt. Dort angekommen, treffen Sie wieder auf den Kocher-Jagst-Radweg, dem Sie nun jagstabwärts über Widdern, Möckmühl, Neudenau bis nach Bad Friedrichshall zurück zum Ausgangspunkt folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bad Friedrichshall-Hauptbahnhof, Untergriesheim, Herbolzheim, Neudenau, Siglingen, Züttlingen und Möckmühl sind an das Bahnliniennetz angeschlossen. Weitere Infos unter www.bahn.de.

Anfahrt

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand. Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Parken

Parkmöglichkeiten sind am Hauptbahnhof Bad Friedrichshall, in Bad Friedrichshall-Untergriesheim sowie in Jagsthausen vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

RadErlebnisKarte HeilbronnerLand und Karte Kocher-Jagst-Radweg

Kartenempfehlungen des Autors


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
76,7 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.