Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Von Talheim zum Michaelsberg der Zaber entlang und zurück am Neckar nach Talheim

Radfahren • HeilbronnerLand
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • Auf dem Weg zum Michaelsberg
    / Auf dem Weg zum Michaelsberg
    Foto: Hermann Wilhelm, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • Freizeitpark Tripsdrill
    / Freizeitpark Tripsdrill
    Foto: Hermann Wilhelm, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
Karte / Von Talheim zum Michaelsberg der Zaber entlang und zurück am Neckar nach Talheim
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30 35 Rathaus Talheim mit Burg Michaelsberg
Wetter


Eine Tour mit sportlichen Akzenten ins Zabergäu mit herrlichen Aussichtspunkten ins Neckartal und ins Kraichgau.

Die Mühen des Aufstieges zum Michaelsberg werden durch den herrlichen Ausblick reichlich belohnt. Im Norden und Westen liegen uns die Dörfer des Zabergäus zu Füßen. Dahinter liegen Heuchelberg, Kraichgau und Odenwald. Im Osten verläuft der Neckar, von Weinberg-Steillagen umsäumt und mit Kraftwerken bestückt in Walheim, Neckarwestheim und Heilbronn. In nordöstlicher Richtung öffnet sich das Neckartal und wir sehen das Unterland mit seinem Zentrum Heilbronn. Dahinter erkennen wir die bewaldeten Löwensteiner Berge. Im Südosten sehen und hören wir den Trubel im Freizeitpark Tripsdrill.
Hinter den Ausläufern des Stromberges bildet die Schwäbische Alb den Horizont.
leicht
39,8 km
3:01 Std
515 hm
515 hm
 

Tourentipp von Bike-Guide Bernd Hönnige, einem der 30 ausgebildeten Gästeführer auf dem Rad im HeilbronnerLand. Bitte beachten Sie, dass diese Tour nicht zwingend durchgängig beschildert ist.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel
Wege: Asphalt; teilweise Schotter
Beschilderung: Die Tour ist nicht durchgängig markiert; zahlreiche Streckenabschnitte verlaufen auf ausgeschilderten Radwegen

Autorentipp

Diese Tour wird auch von BIKE GUIDE BERND HÖNNIGE  als geführte Tour angeboten.

 

outdooractive.com User
Autor
Bernd Hönnige
Aktualisierung: 22.06.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
377 m
161 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Sehenswürdigkeiten:
Rathausplatz mit Burg in Talheim; Vogtsburg und Regiswindiskirche in Lauffen; Heimatmuseum Botenheim; Hofgut Katharinenplaisir; Michaelskirche auf dem Michaelsberg; Erlebnispark und Wildparadies Tripsdrill; historische Altstadt Bönnigheim; altes Rathaus in Kirchheim; Lauffener Städtle.

Besonderheiten:
Weinbergsteillagen entlang der Zaber; Botenheimer Heide; Michaelsberg, Wahrzeichen des Zabergäu und mit 394 m dessen höchste Erhebung; Neckarschlinge bei Kirchheim. 

Das Naturfreundehaus Botenheimerheide ist nur nocham 1. Mai jeden Jahres bewirtschaftet.

Start

Talheim, Rathausplatz (190 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.084733 N 9.195348 E
UTM
32U 514263 5436893

Ziel

Talheim, Rathausplatz

Wegbeschreibung

oVom Rathausplatz in Talheim auf dem ausgeschilderten Radweg in Richtung Heilbronn.
Vor dem Areal der Kleintierzüchter links über die Schzach abbiegen und die Steigung hochfahren.
Der Straße bis zur Horkheimer Straße folgen. Dort nach links in Richtung Talheim abbiegen.
Beim Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Lauffen nehmen.  Nach 50 m am Abzweig zum Pfädle beginnt der Radweg rechts neben der Straße. Am Ende der Asphaltierung queren wir die Straße und n dem Feldweg in südlicher Richtung  Aussiedlerhöfe Burgfeld folgen. Der Landstraße nach Ilsfeld folgen und nach ca. 50 m rechts in die La-Ferté–Bernard-Straße einbiegen.
Der Straße bis zur Alten Neckarbrücke folgen. Diese überqueren und dem Radweg Richtung Zabergäu  (Meimsheim) folgen.
In Meimsheim dem Radweg weiter Richtung Zabergäu (Botenheim) folgen.
In Botenheim nach links in die Gülthausstraße einbiegen. An der folgenden Kreuzung rechts Richtung Cleebronn.
Nach 100 m fahren wir den Wegweisern „Zum Sportplatz“ folgend links in den Schleifweg einbiegen  und diesem folgen.
Nach ca. einem  Kilometer links abbiegen und  den Bach überqueren. Auf dem leicht ansteigenden Weg nehmen wir den 1. Abzweig nach links. Am nächsten Abzweig fahren wir rechts ab weiter den Berg hinauf. Auf der Höhe bis zur Mitte des kleinen Wäldchens fahren (etwa 200 m). Dort in die Einfahrt zum Naturfreundehaus fahren. 
Vom Naturfreundehaus dem Wald entlang weiter geradeaus über die Wegkreuzung hinweg bis zur Landstraße Tripsdrill - Cleebronn fahren.
Auf der anderen Seite der Straße durchfahren wir den Parkplatz und nehmen die direkte steile Auffahrt zum Michaelsberg. An der Treppe  rechtsfahren und im Zickzack den Schildern folgend zu der Kirche und zu dem Freizeitheim auf dem Michaelsberg.  
Auf der Abfahrt fahren wir westlich um den Michaelsberg herum. Wir kommen auf den Kraichgau-Stromberg-Radweg und fahren zwischen Weinbergen auf der linken Seite und dem Freizeitpark rechts zurück zum Hofgut Katharinenplaisir. Von hier führt der Kraichgau-Stromberg-Radweg weiter, der Landstraße entlang, nach Bönnigheim.
Dem Radweg folgen über Hohenstein nach Kirchheim am Neckar.
In Kirchheim kommen wir auf den Neckartal Radweg. Diesem nun dem Neckar entlang in Richtung Lauffen/N. folgen. 
In Lauffen wieder nach rechts über die alte Neckarbrücke . Dem Radwegzeichen in Richtung Ilsfeld folgen über die Mühltorstraße zur  La-Ferté–Bernard-Straße.
An der Landstraße Lauffen - Neckarwestheim diese überqueren links halten und sofort wieder rechts ins Burgfeld einbiegen.
Der asphaltierte Weg führt uns durch das Lauffener „Burgfeld“ wieder zurück nach Talheim zum Startpunkt Rathausplatz.
  

 

 

Anfahrt

Mit dem Pkw nach Talheim

Parken

Bei der Anfahrt zum Startpunkt mit dem Pkw gibt es Parkmöglichkeiten beim Rathaus.
Weitere Parkmöglichkeiten sind an der Schloßberghalle und an der Bachstraße.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kreiskarte Heilbronn

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
39,8 km
Dauer
3:01 Std
Aufstieg
515 hm
Abstieg
515 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.