Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Herzogstand (1.731m) über den Reitweg

· 4 Bewertungen · Bergtour · Bad Tölz-Wolfratshausen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tölzer Land Tourismus Verifizierter Partner 
  • Blick vom Reitweg auf den Walchensee
    Blick vom Reitweg auf den Walchensee
    Foto: Kerstin Lindig, Tölzer Land Tourismus
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 6 5 4 3 2 1 km Berggasthaus Herzogstand Gipfelpavillon Bushaltestelle Kesselberg Passhöhe
Schöne Bergwanderung bis zum Berggasthaus. Von dort führt der sonnige, schmale Felsweg auf den Gipfel zum Aussichtspavillon.
mittel
Strecke 6,9 km
3:30 h
893 hm
0 hm
1.731 hm
861 hm

Von der Passhöhe (859 m) in südwestl. Richtung im Wald aufwärts auf dem Reitweg H (AV 441), den König Max II. als Weg zu seinem Jagdhaus bauen ließ. Nach ca. 60 min. Gehzeit mündet von rechts der sogenannte Pionierweg von Schlehdorf ein. Von dort führt die Tour nun etwas steiler in Kehren hinauf bis zum Herzogstand-Berggasthaus. Hier stand ehemals auch das Königshaus von König Ludwig II., das nach einem Brand an der alten Stelle wieder aufgebaut wurde. An den sagenhaften Märchenkönig erinnert ebenfalls das König-Ludwig-II.-Denkmal. Es geht weiter über mäßig ansteigende, Serpentinen zum Herzogstandgipfel mit dem Aussichtspavillon. Das Gipfelkreuz befindet sich einen kurzen Abstecher unterhalb des Gipfel. Der Abstieg nach Urfeld erfolgt über denselben Weg und dauert ca. 2 Std. Gehzeit. Alternativ nutzt man die Talfahrt mit Herzogstandbahn und an deren Haltestelle den Bus der Linie 9608 zum Ausgangsort zurück.  (Ausstieg "Urfeld").

 

Autorentipp

Unvergesslicher Zwei-Seen-Blick vom Gipfel auf Walchen- und Kochelsee

Einkehr im Berggasthaus mit Sonnenterrasse (Öffnungszeiten beachten).

Profilbild von Anita Gray
Autor
Anita Gray
Aktualisierung: 20.07.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.731 m
Tiefster Punkt
861 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Berggasthaus Herzogstand

Sicherheitshinweise

Achtung: Bus hält an der Bushaltestelle "Passhöhe" nur in Richtung Garmisch-Partenkirchen. In Richtung Kochel a. See befindet sich die Bushaltestelle in Urfeld.

Start

Kesselberg Passhöhe 858 m (860 m)
Koordinaten:
DD
47.621280, 11.349140
GMS
47°37'16.6"N 11°20'56.9"E
UTM
32T 676509 5276882
w3w 
///leiter.beinahe.spion

Ziel

Herzogstandgipfel 1730 m

Wegbeschreibung

Von der Passhöhe (859 m) in südwestl. Richtung im Wald aufwärts auf dem Reitweg H (AV 441), den König Max II. als Weg zu seinem Jagdhaus bauen ließ. Nach ca. 60 min. Gehzeit mündet von rechts der sogenannte Pionierweg von Schlehdorf ein. Von dort führt die Tour nun etwas steiler in Kehren hinauf bis zum Herzogstand-Berggasthaus. Hier stand ehemals auch das Königshaus von König Ludwig II., das nach einem Brand an der alten Stelle wieder aufgebaut wurde. An den sagenhaften Märchenkönig erinnert ebenfalls das König-Ludwig-II.-Denkmal. Es geht weiter über mäßig ansteigende, Serpentinen zum Herzogstandgipfel mit dem Aussichtspavillon. Das Gipfelkreuz befindet sich einen kurzen Abstecher unterhalb des Gipfel. Der Abstieg nach Urfeld erfolgt über denselben Weg und dauert ca. 2 Std. Gehzeit. Alternativ nutzt man die Talfahrt mit Herzogstandbahn und an deren Haltestelle den Bus der Linie 9608 zum Ausgangsort zurück.  (Ausstieg "Urfeld".

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der DB Werdenfels-Bahn stündlich ab München über Tutzing nach Kochel a. See (Endstation).

Die Anreise ist ebenso mit den roten roten DB Oberbayern-Bussen (RVO) ist von Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Murnau a. Staffelsee und Bad-Tölz problemlos möglich. Mit dem Bus der Linie 9608 Kochel a. See - Garmisch-Partenkirchen geht es Richtung Walchensee, Haltestelle "Kesselberg Passhöhe". Achtung: der Bus hält an dieser Bushaltestelle nur in Richtung Garmisch-Partenkirchen, zurück nimmt man den Bus ab Urfeld.

 

Anfahrt

Über die A 95 München - Garmisch-Partenkirchen, Ausfahrt Kochel a. See. Von dort sind es noch 9 km nach Kochel a. See. Von dort der B11 durch den Ort Richtung Walchensee folgen. Am Ende der Kesselbergstraße sowie davor und dahinter befinden sich einige Wanderparkplätze.

Parken

An ausgewiesenen Parkplätzen am Kesselberg oder in Urfeld

Koordinaten

DD
47.621280, 11.349140
GMS
47°37'16.6"N 11°20'56.9"E
UTM
32T 676509 5276882
w3w 
///leiter.beinahe.spion
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten sind in der Tourist Information Kochel a. See und in der Tourist Information Walchensee zu den Öffnungszeiten erhältlich.

Ausrüstung

Feste Wander- bzw. Bergschuhe mit guter Profilsohle, Wechselwäsche, eventuell kleine Brotzeit für den Gipfel, ausreichend Getränke für unterwegs , Wind-, Sonnen- und Regenschutz empfohlen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(4)
Rolf H.
09.07.2021 · Community
Wunderschöner Rundblick und tolle Aussicht auf Walchensee, Kochelsee, Staffelsee und Riegsee.
mehr zeigen
Gemacht am 06.07.2021
Sarah H.
01.01.2021 · Community
Toller Rundumblick vom Gipfel, wenn man früh genug los geht (wir waren um 9 Uhr am Parkplatz) entgeht man den Massen die Mittags kommen - der Weg nach oben ist absolut machbar und führt durch den Wald auf der Forststraße. Wir haben hoch 1:30 h gebraucht also viel weniger als angegeben. Alles in allem eine schöne Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 30.12.2020
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Foto: Sarah H., Community
Stefan Höflmair
08.06.2020 · Community
Anders als in der Beschreibung genannt fanden wir die Route nicht schattig, sondern (für Anfang Juni erfreulich) eher/überwiegend sonnig, mit vielen Ausblicken...
mehr zeigen
Gemacht am 03.06.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
893 hm
Höchster Punkt
1.731 hm
Tiefster Punkt
861 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.