Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Auf dem Isarradweg: Rundweg Lenggries - Bad Tölz

Radfahren · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Lenggries Verifizierter Partner 
  • Der Wildfluss "Isar"
    / Der Wildfluss "Isar"
    Foto: Tourismus Lenggries, Christian Bäck
  • / Isarradweg mit Landschaft
    Foto: Peter von Felbert, Tourismus Oberbayern München
  • / Steg in Arzbach
    Foto: Peter von Felbert, Tourismus Oberbayern München
  • / Frauen am Isaruferweg
    Foto: Peter von Felbert, Tourismus Oberbayern München
  • / Einkehr am Isarradweg
    Foto: Peter von Felbert, Tourismus Oberbayern München
  • / Kalkofen Lenggries
    Foto: Christian Bäck, Tourismus Lenggries
  • / Lenggries im Sommer
    Foto: Christian Bäck, Tourismus Lenggries
  • / Isar im Frühling
    Foto: Christian Bäck, Tourismus Lenggries
m 750 700 650 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Naturfreibad Lenggries Naturfreibad Lenggries Bahnhof Lenggries Bahnhof Lenggries Isarparkplatz Isarparkplatz Blick auf die Achselköpfe und Brauneck Kalkofen Stadtmuseum mit Heimatwerk Blick auf die Isar
Eine genussvolle und leichte Radtour ohne Steigung entlang der frischen Isar! Auf halber Strecke lädt Bad Tölz zu einem Bummel in der historischen Marktstraße ein.
leicht
Strecke 20,2 km
5:12 h
123 hm
123 hm
675 hm
640 hm
Der Isarradweg ist ein beliebter Fernradweg, der in Scharnitz/Tirol (Isarursprung) beginnt und in Deggendorf (Isarmündung) endet. Wir starten unsere Tour auf der Isarbrücke in Lenggries und radeln, aus Richtung Dorfmitte oder vom Isarparkplatz kommend, am Ostufer der Isar flussabwärts Richtung Isarwasserfall. Über die Steinbachbrücke geht es weiter in die Isarau und zum Arzbacher Steg. Diesen müssen Sie links überqueren und kommen nach Arzbach. Ab Arzbach fahren Sie das Westufer isarabwärts weiter durch die Isarauen bis nach Bad Tölz. In Bad Tölz gibt es allerlei Einkehrmöglichkeiten. Auf dem Kalvarienberg können Sie einen wunderschönen Ausblick über die Isar Richtung Karwendel genießen. Zurück fahren Sie wieder am Westufer isaraufwärts auf dem Isarradweg Richtung Arzbach den Weg, den Sie auch bei der Hinfahrt nahmen. Alternativ können Sie von Arzbach auch auf dem Höhenweg nach Lenggries fahren.

Autorentipp

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
675 m
Tiefster Punkt
640 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Konditorei-Café Schwarz
Wirtshaus-Hotel "Der Altwirt"
Ratsstube
Café Strehler
Eiscafé Cortina
Café Brot & Torte

Sicherheitshinweise

Bitte auf Fußgänger achten!

 

Weitere Infos und Links

www.isarradweg.de

 

Start

Lenggries Isarbrücke (672 m)
Koordinaten:
DD
47.682500, 11.571900
GMS
47°40'57.0"N 11°34'18.8"E
UTM
32T 693020 5284216
w3w 
///riefen.formeln.interessiert

Ziel

Lenggries Isarbrück

Wegbeschreibung

Isarbrücke Lenggries - Ostufer flussabwärts Richtung Isarwasserfall - Steinbachbrücke - über Isarau zum Arzbacher Steg - diesen links überqueren - am Westufer isarabwärts - durch Isarauen nach Bad Tölz Stadtmitte - am Westufer isaraufwärts nach Arzbach - Steg queren und wieder zurück nach Lenggries

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug (BRB) nach Lenggries

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries

Parken

Isarparkplatz (kostenfrei)

Koordinaten

DD
47.682500, 11.571900
GMS
47°40'57.0"N 11°34'18.8"E
UTM
32T 693020 5284216
w3w 
///riefen.formeln.interessiert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Isarradweg Broschüre

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
20,2 km
Dauer
5:12 h
Aufstieg
123 hm
Abstieg
123 hm
Höchster Punkt
675 hm
Tiefster Punkt
640 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.