Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

Große Moosrunde - Mit dem Rad von Kochel durch das Loisach-Moor

· 6 Bewertungen · Radfahren · Tölzer Land
LogoTölzer Land Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tölzer Land Tourismus Verifizierter Partner 
  • Kloster Benediktbeuern mit Benediktenwand
    / Kloster Benediktbeuern mit Benediktenwand
    Foto: Sabine Rauscher, Tölzer Land Tourismus
  • / Kloster Benediktbeuern
    Foto: Foto: Peter von Felbert, Tölzer Land Tourismus
  • / Moosweg bei Benediktbeuern
    Foto: Sabine Rauscher, Tölzer Land Tourismus
  • /
    Foto: Manuel Huber, Tölzer Land Tourismus
  • / Kochel Wiese
    Foto: Quelle: Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Th. Kujat
m 620 610 600 590 30 25 20 15 10 5 km
Auf den Spuren des "Blauen Reiters durch das Kochelsee- Loisach-Moor ab Kochel a. See.
leicht
Strecke 30,5 km
2:05 h
86 hm
83 hm
624 hm
596 hm

Die Tour beginnt in Kochel am See/Bahnhof und führt Sie durch das Kochelsee-Loisach-Moor auf den Spuren des Blauen Reiters. Wer zur Künstlerbewegung des Blauen Reiters mehr erfahren möchte, besucht am besten das Franz-Marc-Museum in Kochel am See. Entlang der Bahngleise radelt man nach Ort, weiter durch das Moor über Brunnenbach bis nach Benediktbeuern, das seine Gäste mit einem herrlichen Blick auf die majestätische Benediktenwand, einem Warmfreibad und einer barocke Klosteranlage lockt. Von Benediktbeuern aus geht es weiter nach Sindelsdorf. Hier hält man sich rechts in südlicher Richtung und radelt am Moorrand bis nach Kleinweil und kurz vor Großweil (das Freilichtmuseum Glentleiten ist einen Abstecher nach steiler Auffahrt wert!). Am Triftkanal entlang geht es weiter durch das Kochelsee-Loisach-Moor am Eichsee vorbei bis zur Kocheler straße am Kochelsee hinter Schlehdorf. Hier geht es auf dem Radweg zurück zum Ausgangspunkt Kochel am See.

Autorentipp

Ein Abstecher ins Freilichtmuseum Glentleiten ist unbedingt einen Abstecher wert; hierfür lohnt es sich, Zeit mitzubringen! Und freilich ist ein Besuch der Basilika in Benediktbeuern ein Muss!
Profilbild von Johanna Kirschenhofer
Autor
Johanna Kirschenhofer
Aktualisierung: 25.10.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
624 m
Tiefster Punkt
596 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kochel a. See, Bahnhof (605 m)
Koordinaten:
DD
47.660264, 11.370440
GMS
47°39'37.0"N 11°22'13.6"E
UTM
32T 677977 5281263
w3w 
///loben.ausbreitete.mache

Ziel

Kochel a. See, Bahnhof

Wegbeschreibung

Kochel a. See - Ort - Benediktbeuern - Sindelsdorf - Kleinweil - Schlehdorf - Kochel a. See

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der DB nach Kochel a. See oder Benediktbeuern

Anfahrt

BAB 95 München-Garmisch, Ausfahrt Murnau/Kochel a. See, weiter auf ST2062 über Gr0ßweil, Schlehdorf nach Kochel a. See

Parken

Bahnhof Kochel a. See

Koordinaten

DD
47.660264, 11.370440
GMS
47°39'37.0"N 11°22'13.6"E
UTM
32T 677977 5281263
w3w 
///loben.ausbreitete.mache
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte Tölzer Land, Bielefelder Verlagsanstalt ISBN 978-3-87073-218-9

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(6)
Rudolf Lang 
08.08.2021 · Community
Gemacht am 07.08.2021
Barbara Sturm
12.09.2020 · Community
Superschöne Runde
mehr zeigen
Gemacht am 12.09.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
30,5 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
86 hm
Abstieg
83 hm
Höchster Punkt
624 hm
Tiefster Punkt
596 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.