Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Rennradtour zum Walchensee

Rennrad · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tölzer Land Tourismus Verifizierter Partner 
  • Allee bei Bad Heilbrunn
    / Allee bei Bad Heilbrunn
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotografin: Paulina Kisselbach, Tölzer Land Tourismus
  • / Kochelsee
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotografin: Paulina Kisselbach
  • / Walchensee
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotografin: Paulina Kisselbach
  • / Kesselberg
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotografin: Paulina Kisselbach
  • / Jachenau
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotografin: Paulina Kisselbach
  • / Radeln im Tölzer Land
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotograf: Adrian Greiter
  • / Radeln an der Loisach
    Foto: Stadt Wolfratshausen, Fotograf: Adrian Greiter
m 1000 900 800 700 600 500 100 80 60 40 20 km Historische Altstadt Tourist-Information Bad Tölz Walchensee Kesselbergpass Jachenau Kirche Kirche
Dieser Klassiker der Rennradtouren im Tölzer Land führt von Wolfratshausen zum Walchensee und über Bad Tölz zurück nach Wolfratshausen.
Strecke 119,2 km
7:05 h
639 hm
639 hm
Die Rennradtour beginnt in Wolfratshausen und führt dann südlich in Richtung Bad Heilbrunn, dem Kochelsee und über den Kesselberg zum Walchensee. Entlang des Walchensees führt die Tour dann nach Bad Tölz und anschließend zurück nach Wolfratshausen.
Profilbild von Stadt Wolfratshausen
Autor
Stadt Wolfratshausen
Aktualisierung: 16.11.2021
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
872 m
Tiefster Punkt
568 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Historische Altstadt

Start

Marienplatz Wolfratshausen (573 m)
Koordinaten:
DD
47.914188, 11.418116
GMS
47°54'51.1"N 11°25'05.2"E
UTM
32T 680674 5309593
w3w 
///referate.beilagen.tafel

Ziel

Marienplatz Wolfratshausen

Wegbeschreibung

Die knapp 120 Kilometer lange Tour beginnt wie gewohnt am Marienplatz. Die Route führt in Richtung Süden auf dem Radweg entlang der Loisach. Dabei durchquert man Eurasburg, Beuerberg sowie Penzberg. Von hier rollt man weiter in Richtung Kochel am See. Ab Kochel beginnt nun über die Serpentinen des Kesselberges der Aufstieg zum Walchensee. Der Kesselberg ist ein wahrer Genussberg bei dem es leicht ist seinen Rythmus zu finden. Die Aussicht ist hier herrlich und ab der Passhöhe (858 m) geht es in wenigen Schwüngen hinab zum türkisen Alpensee – zur bayerischen Karibik.

Den Walchensee umrundet man nun teilweise und gelangt über die Mautstraße in die Jachenau. Dieses Tal ist im Winter ein äußerst beliebter Ort zum Langlaufen. Ab hier geht es tendenziell leicht bergab und lädt dazu ein die Geschwindigkeit etwas in die Höhe zu treiben. Der Rückweg führt vorbei an Lenggries über die kleinen bayerischen Dörfer, die am Fuße des bekannten Braunecks liegen: Breuerhof, Ertlhof, Arzbach und Steinbach. Weiter geht es über Bad Tölz, Königsdorf und Geretsried zurück zum Ausgangspunkt in Wolfratshausen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wolfratshausen ist mit der S-Bahn an den Münchner Verkehrsverbund (MVV) angeschlossen und so bequem zu erreichen. Die Linie S7 fährt alle 20 Minuten ab dem Münchner Hauptbahnhof nach Wolfratshausen, die Fahrtdauer beträgt 40 Minuten.

Anfahrt

Wolfratshausen liegt 30 km südlich von München, mitten in der oberbayerischen Ferienregion Tölzer Land. Mit dem Auto oder dem hervorragend ausgebauten Bahn- und Busnetz sind die umliegenden Ausflugsziele nur ein Katzensprung entfernt. Die Münchner Innenstadt erreicht man komfortabel mit der S-Bahn. Kurzum, Wolfratshausen ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das vielseitige Oberbayern.

Mit dem PKW

Autobahn A 95: München - Garmisch. Ausfahrt WolfratshausenAutobahn A 8: München - Salzburg. Ausfahrt Sauerlach B 11: München - Wolfratshausen - Mittenwald - Innsbruck

Parken

Folgen Sie der Parkleitbeschilderung zu den Parkplätzen Hatzplatz oder Altstadt. Beide Parkplätze befinden sich unmittelbarer Nähe zur Altstadt und zum Marienplatz mit der St. Andreas Kirche. Die Tour kann jedoch auch von den vielen anderen Parkplätzen in Wolfratshausen gestartet werden.

Koordinaten

DD
47.914188, 11.418116
GMS
47°54'51.1"N 11°25'05.2"E
UTM
32T 680674 5309593
w3w 
///referate.beilagen.tafel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Rennradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradschuhe
  • Gepolsterte Radhose und Trikot
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Trinkflasche mit passender Halterung
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
119,2 km
Dauer
7:05 h
Aufstieg
639 hm
Abstieg
639 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.