Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Jocher Höhenweg und Felsenweg

· 3 Bewertungen · Wanderung · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tölzer Land Tourismus Verifizierter Partner 
  • Felsenweg am Kochelsee
    Felsenweg am Kochelsee
    Foto: Th. Kujat, Tölzer Land Tourismus
m 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km Walchenseekraftwerk Oskar-von-Miller Einkehr Oskar-von-Miller Einkehr
Die Rundtour von Altjoch führt beim Hinweg über Forstwege und zurück auf dem malerischen Felsenweg hoch über dem Kochelsee mit tollem Ausblick.
mittel
Strecke 8 km
2:30 h
295 hm
295 hm
806 hm
601 hm
Die Rundtour beginnt in im Kochler Ortsteil Altjoch am Walchenseekraftwerk und folgt der Beschilderung zum See. Nachdem man die kleine Brücke links überquert hat, folgt man dem Forstweg hoch in den Wald. Nach einem kurzen, steilen Anstieg kann man sich auf dem schattigen Waldweg etwas erholen. Nun geht es weiter an einem Bachlauf, bis man zu einer Bank kommt. Hier folgt man der Beschilderung Richtung Schlehdorf und in den kleinen Serpentinen, die wieder hinunter zum Kochelsee führen, lässt man den Blick über das Loisach-Kochelsee-Moor, den Kochelsee und die Berge schweifen. Am Kochelsee angekommen hält man sich rechts und folgt dem schattigen Pfad am Wasser entlang. Nun befindet man sich auf dem Felsenweg, der nach einem kurzen Anstieg und ein paar angelegten Stufen auch einige Plätze zum Rasten mit schöner Aussicht bereithält. Nachdem man der Route auf dem Felsenweg weiter gefolgt ist, kann man auch noch einen kleinen Abstecher zum See machen, bevor man zum Ausgangspunkt zurückkehrt.

Autorentipp

Besuch des Informationszentrum des Walchenseekraftwerks

und / oder Kombination mit dem Schiff, welches einen rundherum wieder bis nach Altjoch bringt.

Profilbild von Anita Gray
Autor
Anita Gray
Aktualisierung: 20.07.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
806 m
Tiefster Punkt
601 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 14,39%Schotterweg 26,99%Naturweg 2,67%Pfad 55,93%
Asphalt
1,2 km
Schotterweg
2,2 km
Naturweg
0,2 km
Pfad
4,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Felsenweg ist im Winter nicht begehbar.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit beim Walchenseekraftwerk oder in Kochel a. See.

und auch auf dem Schiff (www.motorschifffahrt-kochelsee.de)

Start

Parkplatz beim Walchenseekraftwerk oder Parkplatz Kesselberg (617 m)
Koordinaten:
DD
47.630523, 11.339574
GMS
47°37'49.9"N 11°20'22.5"E
UTM
32T 675759 5277887
w3w 
///bewegte.wissen.wovon
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz beim Walchenseekraftwerk oder Parkplatz Kesselberg

Wegbeschreibung

Die Rundtour beginnt in im Kochler Ortsteil Altjoch am Walchenseekraftwerk und folgt der Beschilderung zum See. Nachdem man die kleine Brücke links überquert hat, folgt man dem Forstweg hoch in den Wald. Nach einem kurzen, steilen Anstieg kann man sich auf dem schattigen Waldweg etwas erholen. Nun geht es weiter an einem Bachlauf, bis man zu einer Bank kommt. Hier folgt man der Beschilderung Richtung Schlehdorf und in den kleinen Serpentinen, die wieder hinunter zum Kochelsee führen, lässt man den Blick über das Loisach-Kochelsee-Moor, den Kochelsee und die Berge schweifen. Am Kochelsee angekommen hält man sich rechts und folgt dem schattigen Pfad am Wasser entlang. Nun befindet man sich auf dem Felsenweg, der nach einem kurzen Anstieg und ein paar angelegten Stufen auch einige Plätze zum Rasten mit schöner Aussicht bereithält. Nachdem man der Route auf dem Felsenweg weiter gefolgt ist, kann man auch noch einen kleinen Abstecher zum See machen, bevor man zum Ausgangspunkt zurückkehrt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der DB Werdenfels-Bahn stündlich ab München über Tutzing nach Kochel a. See (Endstation).

Die Anreise ist ebenso mit den roten DB Oberbayern-Bussen (RVO) ist von Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Murnau a. Staffelsee und Bad-Tölz problemlos möglich. Mit dem Bus der Linie 9608 Kochel a. See - Garmisch-Partenkirchen geht es Richtung Walchensee, Haltestelle "Altjoch". Von dort sind es noch ca. 20 min. zu Fuß zum Startpunkt.

Anfahrt

Über die A 95 München - Garmisch-Partenkirchen, Ausfahrt Kochel a. See. Von dort sind es noch 9 km nach Kochel a. See. Von dort der B11 durch den Ort Richtung Walchensee folgen. Vor der Kesselbergstraße rechts nach Altjoch abbiegen. Direkt hinter der Abbiegung oder besser weiter am Walchenseekraftwerk gibt es Parkplätze.

Parken

Parkplatz am Walchenseekraftwerk oder am Abzweig B11/Altjoch

Koordinaten

DD
47.630523, 11.339574
GMS
47°37'49.9"N 11°20'22.5"E
UTM
32T 675759 5277887
w3w 
///bewegte.wissen.wovon
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Feste Wander- bzw. Bergschuhe mit guter Profilsohle, Wechselwäsche, eventuell kleine Brotzeit für den Gipfel, ausreichend Getränke für unterwegs , Wind-, Sonnen- und Regenschutz empfohlen

Fragen & Antworten

Frage von Ingrid Moravek · 17.11.2020 · Community
Hier wird nur der Felsenweg beschrieben, der Höhenweg (Hinweg) ist eine Forststraße, die für ortsunkundige zusätzlich neben Karte ein Navigationsprogramm empfehlenswert macht. Sonst eine problemlose und wenig Aussicht bietende Straße. Der Rückweg über den Felsweg ist dafür ein sehr schöner (entschädigender) Abschluss.
mehr zeigen
Antwort von Andreas Wiehrdt  · 18.11.2020 · Community
Mit dem Höhenweg hast du leider völlig Recht, Ingrid. Eine in Teilen eher unspektakuläre Forststraße, die aber, zum Beispiel durch kleine Bäche auch landschaftlich schöne Teile hat. Dafür ist der Felsenweg mit Blick auf den Kochelsee der Hammer.

Bewertungen

3,7
(3)
Andreas Wiehrdt 
08.11.2020 · Community
Schöner Rundweg. Der Felsensteig ist wirklich spektakulär. Wir hatten allerdings dichten Nebel und konnten den See gar nicht sehen.
mehr zeigen
Gemacht am 07.11.2020
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Mc Fley 
02.07.2020 · Community
Der Felsenweg ist momentan wegen Felssturz und Steinschlag gesperrt. Eine Umgehung ist nicht möglich.
mehr zeigen
Gemacht am 02.07.2020
Andreas Morris
28.05.2020 · Community
Hübscher und unschwieriger Spaziergang rund den „Stein“ am Kochelsee mit schönen Ausblicken auf den See und die umliegenden Berge.
mehr zeigen
Jochfleck
Foto: Andreas Morris, Community
Felsenweg
Foto: Andreas Morris, Community

Fotos von anderen

+ 11

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
295 hm
Abstieg
295 hm
Höchster Punkt
806 hm
Tiefster Punkt
601 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.