Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Flussradweg

Winzerdorfcharme zwischen Traben-Trarbach und Reil

Flussradweg • Mosel-Saar
  • Ratsweinschänke Enkirch
    / Ratsweinschänke Enkirch
    Foto: Tourist-Information Enkirch
  • /
    Foto: Wiebke Pfitzmann, Tourist Information Traben-Trarbach
  • Moselpromenade Reil
    / Moselpromenade Reil
    Foto: Wiebke Pfitzmann, Tourist-Information Reil
  • Alter Bahnhof
    / Alter Bahnhof
    Foto: Blickfang Werbung
  • Villa Huesgen
    / Villa Huesgen
    Foto: Blickfang Werbung
  • Keller Bogner
    / Keller Bogner
    Foto: www.photone.fotograf.de
  • Brückentor
    / Brückentor
    Foto: © Becker Werbung
  • Enkirch
    / Enkirch
    Foto: Ortsgemeinde Enkirch
  • Keller Emert
    / Keller Emert
    Foto: www.photone.fotograf.de
  • © Gemeinde Enkirch
    / © Gemeinde Enkirch
  • Radpause in Enkirch
    / Radpause in Enkirch
    Foto: Wiebke Pfitzmann, Tourist-Information Enkirch
  • Ortskern Reil
    / Ortskern Reil
    Foto: Wiebke Pfitzmann, Tourist-Information Reil
Karte / Winzerdorfcharme zwischen Traben-Trarbach und Reil
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Kirche Kleiner Viadukt Tourist Information Reil Hütte (H) Evangelische Kirche Drilles im Spilles Denkmal

Genussvolle Tour mit vielen schönen Aussichten auf die Mosel und die Weinberge. Die Winzerdörfer Reil,  Burg/ Mosel und Enkirch laden zum Verweilen und Besichtigen ein.

leicht
20,2 km
1:28 Std
103 m
103 m
alle Details

Ohne große Anstrengungen kann hier ein wunderschöner Teil der Mosel befahren werden. Bis auf einen Anstieg verläuft die Tour eben entlang der Mosel. Ein besonderes Highlight ist die Fährüberfahrt von Enkirch nach Kövenig.

Autorentipp

Bei heißem Wetter lohnt sich ein Abstecher zum Wassertrettbecken in Burg/ Mosel.

In Enkirch kann man mit dem "Gässchenrundweg" das alte Fachwerkdorf auf eigene Faust erkunden.

outdooractive.com User
Autor
Wiebke Pfitzmann
Aktualisierung: 31.03.2017

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
155 m
94 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
mit Bahn und Bus erreichbar
aussichtsreich
kulturell / historisch

Sicherheitshinweise

Fahren Sie immer mit Fahrradhelm


Ausrüstung

Je nach Wetterlage sollten Sonnencreme und Regenjacke eingepackt werden.


Weitere Infos und Links

Weitere Infos zum Gässchenrundweg Enkirch: http://www.enkirch.de/tourismus-und-kultur/touristen-in-enkirch/gaesschen1/

Weitere Infos zur Personenfähre in Enkirch: http://www.enkirch.de/gemeinde-enkirch/buerger-info/personenfaehre/ 

 

Allgemeine Infos:

Tourist-Information Traben-Trarbach

Start

Tourist-Information Traben-Trarbach (111 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.951436 N 7.118631 E
UTM 32U 365036 5534927

Ziel

Tourist-Information Traben-Trarbach

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Information fährt man gemütlich am Wasser entlang immer dem Radweg folgend bis Kövenig. Ein kurzer Stop im Hafen  lohnt sicherlich. Nach Kövenig geht es weiter auf der K65 bis nach Reil. Hier kann man eine erst Rast machen und den Ausblick auf die Mosel genießen. Danach wechselt man die Moselseite und fährt in entgegengesetze Richtung auf den Ort Burg/ Mosel zu. Dort fährt man in den Ort hinein. Hier laden viele Gastwirtschaften zu einer Pause ein, bei schönem Wetter sollte man unbedingt das Wassertrettbecken mitten in den Weinbergen besuchen. Jetzt ist ein wenig Kondition gefragt, vom Ortskern fährt man bergan bis man auf die Enkircher Straße trifft. Der Straße folgend gelangt man automatisch nach Enkirch. In dem alten Fachwerkdorf gibt es viel zu entdecken, am besten macht man das auf dem Gässchenrundweg. Auch hier laden zahlreiche Straußwirtschaften und Gaststätten zum Verweilen ein.

Eine ganz andere Perspektive auf die Mosel bekommt man anschließend bei der Überfahrt mit der Personenfähre bis Kövenig. Von hier aus geht es wieder auf dem Fahrradweg zurück nach Traben-Trarbach. Bei der Staufstufe kann man noch anhalten und auf die Besucheraussichtsplattform gehen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit dem Zug bis Bahnhof Reil oder Traben-Trarbach fahren.

Anfahrt:

Parken:

Auf dem Parkplatz der Tourist-Information Traben-Trarbach

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Moselradweg Fahrrad Tourenkarte, ISBN 978-3-85026-776-2

Mittelmosel Rad- und Wanderkarte, ISBN 978-3-89920-079-9

Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 20,2 km
Dauer 1:28 Std
Aufstieg 103 m
Abstieg 103 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.