Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Gästeamt

Markt Ottobeuren

Gästeamt • Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marktgemeinde Ottobeuren
  • Rathaus Markt Ottobeuren
    / Rathaus Markt Ottobeuren
    Foto: Marktgemeinde Ottobeuren
Karte / Markt Ottobeuren

Ottobeuren liegt im reizvollen Tal der westlichen Günz. Seine Geschichte ist geprägt von der 764 gegründetetn Benediktinerabtei und von Pfarrer Sebastian Kneipp, der 1821 im zur Pfarrei Ottobeuren gehörenden Weiler Stephansried geboren wurde. Die Ostroute der oberschwäbischen BarockStraße führt durch Ottobeuren. Sehenswert ist die Benediktinerabtei mit Museum, Bibliothek und Kaissersaal sowie die Basilika. Es ist der größte und besterhaltenste sakrale Komplex des 18. Jahrhunderts in Deutschland. Das Museum der Abtei mit Bibliothek und Kaisersaal kann täglich besichtigt werden. Die von 1737 bis 1766 erbaute Basilika ist einer der schönsten deutshen Barockkirchen; von Februar bis November findet samstags um 14 Uhr eine Führung statt. Seit über 50 Jahren werden im Kaisersaal und in der Basilika Konzerte von hohem Niveau geboten, die Ottobeurer Konzerte. Aber nicht nur für Kulturliebhaber hat Ottobeuren etwas zu bieten. Der Markt ist auch ein attraktiver Kurort. Ideal für Kur, Erholung, Wellness, Traditionelle Chinesische Medizin, Wandern, Radeln, Sport. Pauschalen wie z. B. Klassik im Kloster, Königlich-Klassische Wochenende sind ebenfalls geboten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Touristikamt Ottobeuren, Tel. 08332/921950.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Markt Ottobeuren

Marktplatz 6
87724 Ottobeuren
Telefon 08332/92190 Fax 08332/921990