Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Von Rammingen zum Wachhofer Weiher

Mountainbike · Allgäu
Profilbild von Peter Meinhold
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Meinhold
  • Die Hofwiesen oberhalb Tussenhausen
    / Die Hofwiesen oberhalb Tussenhausen
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Die Hofwiesen oberhalb Tussenhausen
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Rastplatz in der Nähe der Zusam Quelle
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Quelltopf der Zusam
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Brotzeittisch bei der Zusam Quelle
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Wachhofer Weiher
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Bisam im Wachhofer Weiher
    Foto: Peter Meinhold, Community
  • / Storchennest mit Beobachtungskamera beim Biohof Reiber in Rammingen
    Foto: Peter Meinhold, Community
m 600 550 30 25 20 15 10 5 km
Auf Rad- und Wirtschaftswegen von Rammingen über Tussenhausen, vorbei an Markt Wald zur Zusam Quellen, in den "Naturpark Augsburg Westliche Wälder". Durch die Fuggerschen Wälder zum Wachhofer Weiher, entlang der Hasel, vorbei an Eppishausen. Über den Roßberg nach Immelstetten, ab hier kürzern wir etawas ab über Landstraßen nach Markt Wald und Tussenhausen
mittel
Strecke 33,9 km
3:05 h
316 hm
316 hm

Von Rammingen geht es ohne Steigung auf einem geteertem Radweg nach Tusenhausen. Hier fahren wir duch das Dorf um auf einem versteckten Wirtschaftsweg über Reute, vorbei an zwei Gehöften, auf die Hofwiesen zu kommen.

Hier haben wir einen herrlichen Ausblick in das Flossachtal in Richtung Zaisertshofen. Weiter auf Wirtschaftswegen gelangen wir in den Forst "Eichet". Hier beginnt der "Naturpark Augsburg Westliche Wälder".

Bei Ziegelstadl fahren wir ca. 1 km auf der Landstraße Richtung Markt Wald um kurz vor der Kreuzung links abzubiegen. Nach ca. 500m weist ein Schild nach rechts zur Zusamquelle mit Picknickplatz.

Durch die Fuggerwälder, vorbei am Krötenberg erreichen wir den Wachhofer Weiher. Ein Naturidyll mit uriger Sitzbank.

Weiter gehts entlang der Hasel, vorbei an Eppishausen in großem Bogen über den Roßberg nach Immelstetten. Um etwas abzukürzen nehmen wir ab hier die Landstraße nach Markt Wald und Tussenhausen. Von dort zurück auf dem Radweg nach Rammingen.

Autorentipp

  • Picknickplatz an der Zusamquelle bei Markt Wald
  • Naturidyll Wachhofer Weiher
  • Storchennest in Rammingen
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
653 m
Tiefster Punkt
548 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rammingen (588 m)
Koordinaten:
DD
48.071217, 10.582262
GMS
48°04'16.4"N 10°34'56.1"E
UTM
32U 617865 5325426
w3w 
///wahres.sitten.verschieben

Ziel

Rammingen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A96 Ausfahrt 20 Bad Wörishofen, Richtung Türkheim, am Kreisverkehr bei der Tankstelle 3. Ausfahrt zum Sylinepark, dort 1. Ausfahrt rechts nach Rammingen. 2. Kreisverkehr 3. Ausfahrt Rammingen Mitte zur Friedhofstraße.

Parken

Parkplatz am Friedhof in der Friedhofstraße

Koordinaten

DD
48.071217, 10.582262
GMS
48°04'16.4"N 10°34'56.1"E
UTM
32U 617865 5325426
w3w 
///wahres.sitten.verschieben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,9 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
316 hm
Abstieg
316 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.