Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Durch die Feld- und Wiesenlandschaft im Westen von Ottobeuren

Radtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ottobeuren Verifizierter Partner 
  • Moosbach
    / Moosbach
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Woringer Bahnhof Gasthaus
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Woringer Bahnhof Gasthaus Biergarten
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Radlerliege am Radweg zwischen Dietratried und Niederdorf
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Radlerliege am Radweg zwischen Dietratried und Niederdorf
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Zwischen Schulerloch und Zell
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Radweg Ende aus Richtung Memmingen und Moosbach vor Ottobeuren
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
  • / Radweg Ende vor Ottobeuren
    Foto: Peter Kraus, Ottobeuren
m 900 800 700 600 35 30 25 20 15 10 5 km

Rundtour im Westen von Ottobeuren über die weiten Wiesen und Felder der typisch bäuerlichen Kulturlandschaft im Unterallgäu.

38,4 km
2:39 h
176 hm
176 hm

Von Ottobeuren aus geht es auf dem Radweg in Richtung Memmingen. Wir fahren ein Stück bergauf die Straße entlang. Rechter Hand liegt der Ottobeurer Campingplatz. Auf der Kuppe geht es links in Richtung Büchlings und kurz darauf nach der Brücke gleich wieder rechts auf den Radweg nach Memmingen. Parallel zur Staatstraße folgen wir dem Radweg durch den Wald und erreichen die "Moosbacher Kreuzung", einen Kreisverkehr, wo wir links in Richtung Moosbach weiterfahren. Über Herbishofen erreichen wir Hetzlinshofen. Dort fahren wir links nach Goßmannshofen und weiter über Niederdorf und Wolfertschwenden in Richtung Bad Grönenbach. Kurz vorher geht es rechts auf einem schmalen Sträßchen in Richtung Zell über die weiten Wiesen der umliegenden Bauernhöfe. Wer möchte kann sich im schönen Natur-Freibad "Bad Clevers" in Bad Grönenbach erfrischen. In Zell fahren wir auf dem Radweg nach Woringen und weiter in Richtung Memmingen. Auch in Woringen kann man einen erfrischenden Stopp bei den Baggerseen am Kieswerk einlegen. Nach der Woringer Einöde fahren wir recht über Rabus und einem kurzen Stück parallel zur Staatsstraße bei Benningen, bevor der Weg wieder rechts nach Hetzlingshofen führt. Dort fahren wir links über Herbishofen zurück zur Moosbacher Kreuzung und auf dem Radweg zurück nach Ottobeuren.

Autorentipp

In allen Ortschaften entlang der Strecke gibt es sehr gute Gasthäuser zum Einkehren, teilweise mit Biergarten.

Gut zu wissen:
Auf der Anhöhe oberhalb von Woringen, schlummern die Überreste einer großen keltischen Fliehburg aus dem 3. Jh. v. Chr. Zu sehen sind noch Überreste der Wallanlagen auf dem aussichtsreichen Areal.

outdooractive.com User
Autor
Tatjana Basch
Aktualisierung: 09.04.2020

Höchster Punkt
691 m
Tiefster Punkt
610 m

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
38,4 km
Dauer
2:39h
Aufstieg
176 hm
Abstieg
176 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.