Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Natur und Kultur im Günztal und am Benninger Ried

Radtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allgäu GmbH Verifizierter Partner 
  • Im Benninger Ried
    / Im Benninger Ried
    Foto: Johannes Böckh & Thomas Mirtsch, CC BY-SA, Wikipedia
Karte / Natur und Kultur im Günztal und am Benninger Ried
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30

Sehr abwechslungsreiche Rundfahrt mit mehreren kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten.

mittel
33,7 km
3:17 h
220 hm
220 hm

Naturliebhaber kommen entlang des Flusslaufes der Westlichen Günz zwischen Ottobeuren und Westerheim sowie im Naturschutzgebiet Benninger Ried mit seinen Sümpfen, Mooren und der einzigartigen Pflanzenwelt auf ihre Kosten. Auf Kultur- und Kunstliebhaber warten die historische Altstadt von Memmingen mit zahlreichen Museen und die Basilika in Ottobeuren mit nahegelegenem Museum der Benediktinerabtei.

Autorentipp

Erlebnisse an der Tour: Günztal, Altstadt Memmingen, Benninger Ried, Badeweiher Hetzlinshofen, Spielplätze

outdooractive.com User
Autor
Reinhard Walk
Aktualisierung: 10.05.2017

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
737 m
Tiefster Punkt
597 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Für radelnde Schulkinder geeignet.

Start

Ottobeuren, Memmingen, Bahnhof Woringen (650 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.941591, 10.299099
UTM
32T 597015 5310625

Wegbeschreibung

Die Radtour beginnt mit Blick auf die Basilika und das angrenzende Kloster mit dem Klostermuseum am Marktplatz von Ottobeuren. Wir folgen der Wegweisung nach Memmingen mit dem Logo-Einhänger der Radrunde Allgäu und des Günztal-Radweges. Über eine Radbrücke queren wir die Staatsstraße 2013. Am folgenden Wegweiser biegen wir nach rechts in den Günztal-Radweg nach Westerheim 8,1 km von der Radrund Allgäu ab. Weiter auf dem geteerten, 6 km langen Radweg, der teilweise auf einem stillgelegten Bahnabschnitt verläuft nach Westerheim 5,9 km. Der DB-Günztal-Radweg führt uns teilweise durch landwirtschaftliche Flächen und Waldstücke und Feuchtgebiete durch das westliche Günztal und das Naturschutzgebiet Hundsmoor. Kurz nach der Ortseinfahrt in Westerheim folgen wir der Wegweisung Ungerhausen 2,1 km/Memmingen 10 km, ab Ungerhausen begleitet uns die Wegweisung in Richtung Memmingen/Memmingerberg, vorbei am Allgäu-Airport Memmingen. In Memmingen führt unsere Route zunächst mit der Wegweisung Altstadt/Bahnhof in das sehenswerte Zentrum. Zurück am Bahnhof führt unsere Tour hinter der Rad- und Fußgängerunterführung beim Bahnhof an der Ecke Freudenthal- und Augsburgerstraße und radeln in Richtung Ottobeuren 11,0 km/Benningen 2,9 km. Die Wegweisung führt uns in Richtung Ottobeuren 10,0 km /Benningen 2,0 Km auf dem Hoppenriedweg direkt in das seit 1999 unter Europäischen Schutz stehende Naturschutzgebiet. Neben dem Schutz gefährdeter Tiere und Pflanzen dient das „Benninger Ried“ auch der Grundwassersicherung der umliegenden Gemeinden. Ein Holzsteg, für Fahrradfahrer gesperrt, führt uns mitten in die Moorlandschaft zum weltweit letzten Fundort der Ried- oder Purpur-Grasnelke (Armeria purpurea). An der Riedkapelle können wir unsere Füße in der Kneippanlage abkühlen, unsere Gedanken in der Riedkapelle ordnen und uns bei einem Besuch des Museums mit Kaffee und Kuchen stärken. Unsere Tour führt durch Benningen in Richtung Woringen 7,6 km/Hetzlinshofen 3,1 km auf dem geteerten Wirtschaftsweg nach Hetzlinshofen (Baden im Hetzlinshofer Weiher) und weiter geradeaus auf der Radrunde Allgäu nach Bad Grönenbach 11,0 km /Ottobeuren 9,1 km bis zum Bahnhof Woringen. Hier verlassen wir die Radrunde Allgäu nun links in Richtung Ottobeuren 8,8 km über Albishofen. Weiter nach Ottobeuren 5,8 km und östlich Niebers nach Ottobeuren 1,8 km.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Memmingen ist mit der Bahn zu erreichen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,7 km
Dauer
3:17 h
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.