Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Radtour von Bad Wörishofen nach Buchloe

Radtour · Allgäu · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • / Kneippanlage Stockheim
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • / Segeln auf dem Irsinger Stausee
    Foto: Landkreis Unterallgäu
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • / Ratour von Bad Wörishofen nach Buchloe
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
m 900 800 700 600 30 25 20 15 10 5 km Kneipptretanlage in Stockheim Flugplatz Café Morizz

Zweistündige Fahrradtour in idyllischer Landschaft mit einem anspruchsvollen Anstieg am Weichter Berg. Mit dem E-Bike geht es leichter!

geöffnet
mittel
32,7 km
2:15 h
73 hm
73 hm

Start und Ziel ist das Kurhaus Bad Wörishofen. Zwischen Bahnhof und Rathaus den Weg entlang der Bahnstrecke nehmen, weiter zum Stadionring. Nach der Arena rechts, am Flugplatz vorbei. Am Ende des Weges links und dem ausgeschilderten Weg zum Wörishofer See folgen. Am See links, an der Wertach entlang Richtung Türkheim. Dann links über die Wertachbrücke und auf dem Radweg nach Amberg. Rechts in die Bergstraße, weiter in die Dillishauser Straße. Am Gut Eschenlohmühle rechts und auf dem Radweg nach Buchloe. Der Radler nimmt hier die Eschenlohstraße, später rechts in die Bachstraße, dann weiter in die Rotkreuzstraße: Zeit für eine Pause im Café Morizz (täglich geöffnet). Über die Ludwigstraße in westlicher Richtung geht es durch den kleinen Park weiter in die Bahnhofstraße, am 2. Kreisverkehr links und gleich rechts weiter „An der Halde“. Am Stadtausgang sieht man rechter Hand das Schloss Rio, eine historische Villa, und den Wasserturm. Der Radler nimmt den Radweg nach Lindenberg. Rechts weiter auf der Waldstraße, Riedstraße und dem Radweg nach Weicht. Danach wartet ein Anstieg von fast 30 Höhenmetern, ehe es weiter geht nach Stockheim. Möglichkeit zum Erfrischen der Beine an der Kneippanlage bei der Wertachbrücke in Stockheim, bevor der Radler den Rückweg zum Kurhaus nimmt.

Autorentipp

Von April bis Ende Oktober finden bei trockenem Wetter dienstags und freitags geführte Radtouren statt. Los geht's um 14 Uhr am Rathaus, Bgm.-Ledermann-Str. 1. Bitte Fahrrad selbst mitbringen!

Profilbild von Ingrid Bichler
Autor
Ingrid Bichler
Aktualisierung: 03.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
662 m
Tiefster Punkt
593 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Aero-Café
Café Catrin
Café Morizz

Weitere Infos und Links

E-Bikes und Fahrräder können Sie auch vor Ort leihen. Fragen Sie einfach bei der Gäste-Information im Kurhaus nach.

Start

Kurhaus Bad Wörishofen (623 m)
Koordinaten:
DG
48.005873, 10.594925
GMS
48°00'21.1"N 10°35'41.7"E
UTM
32U 618959 5318183
w3w 
///lamm.zitat.aller

Ziel

Kurhaus Bad Wörishofen

Wegbeschreibung

Start und Ziel ist das Kurhaus Bad Wörishofen. Zwischen Bahnhof und Rathaus den Weg entlang der Bahnstrecke nehmen, weiter zum Stadionring. Nach der Arena rechts, am Flugplatz vorbei. Am Ende des Weges links und dem ausgeschilderten Weg zum Wörishofer See folgen. Am See links, an der Wertach entlang Richtung Türkheim. Dann links über die Wertachbrücke und auf dem Radweg nach Amberg. Rechts in die Bergstraße, weiter in die Dillishauser Straße. Am Gut Eschenlohmühle rechts und auf dem Radweg nach Buchloe. Der Radler nimmt hier die Eschenlohstraße, später rechts in die Bachstraße, dann weiter in die Rotkreuzstraße: Zeit für eine Pause im Café Morizz (täglich geöffnet). Über die Ludwigstraße in westlicher Richtung geht es durch den kleinen Park weiter in die Bahnhofstraße, am 2. Kreisverkehr links und gleich rechts weiter „An der Halde“. Am Stadtausgang sieht man rechter Hand das Schloss Rio, eine historische Villa, und den Wasserturm. Der Radler nimmt den Radweg nach Lindenberg. Rechts weiter auf der Waldstraße, Riedstraße und dem Radweg nach Weicht. Danach wartet ein Anstieg von fast 30 Höhenmetern, ehe es weiter geht nach Stockheim. Möglichkeit zum Erfrischen der Beine an der Kneippanlage bei der Wertachbrücke in Stockheim, bevor der Radler den Rückweg zum Kurhaus nimmt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB, Bahnhof Bad Wörishofen

Bus, Kurlinie - Nahverkehr

Bus, Stadtlinie - Nahverkehr

 

Anfahrt

Mit dem Auto können Sie ganz bequem in die Kneippstadt reisen. Von der Autobahnausfahrt Bad Wörishofen sind es nur 5 km ins Zentrum von Bad Wörishofen.

von Westen oder Norden

über die Autobahn A8 und A7 Stuttgart-Ulm-Memmingen, Ausfahrt Memmingen Nord, weiter über die A96 in Richtung München bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Nordosten

über die Autobahn A9 Nürnberg-München, Kreuz München-Nord auf die A99, weiter über die A96 Richtung Lindau bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Osten

über die A8 München - Salzburg auf die A96 bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Süden

über die Autobahn A96 Lindau in Richtung München oder die Bundesstraße 16 ab Füssen

Parken

http://www.bad-woerishofen.de/service/anreise-parken/parken.html

Koordinaten

DG
48.005873, 10.594925
GMS
48°00'21.1"N 10°35'41.7"E
UTM
32U 618959 5318183
w3w 
///lamm.zitat.aller
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,7 km
Dauer
2:15h
Aufstieg
73 hm
Abstieg
73 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.