Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Rund um den Illerdurchbruch

Radtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Der Illerdurchbruch am Aussichtspunkt Kalden
    / Der Illerdurchbruch am Aussichtspunkt Kalden
    Foto: Andreas Greil, allgäubild Rieden am Forggensee
m 800 750 700 650 600 550 30 25 20 15 10 5 km

Länge: 30,4 km

Höhenmeter: 570

Empfohlene Fahrtrichtung: gegen den Urzeigersinn

Ausgangspunkte: P an der Umweltstation Legau, P am südlichen Ortsrand Oberbinnwang, P in Bad Grönenbach

mittel
Strecke 30,4 km
2:30 h
455 hm
455 hm
788 hm
614 hm

Kurzbeschreibung der Route:

Umweltstation Legau – Hub – auf dem Illerradweg nach Süden – Moos – Illerstaustufe 5 Fluhmühle – Kalden (Aussichtspunkt) – Altusried am nördlichen Ortsrand links zum Hängesteeg Fischers – durch den Pfosener Tobel (Schiebestrecke) nach Sommersberg -  Herbisried – Bad Grönenbach – auf der Radrunde Allgäu bis Oberbinnwang – links zur Illerstaustufe 6 Legau (Hängebrücke, bitte Fahrrad schieben) – Graben – Hub – geradeaus zur Umweltstation Legau

Autorentipp

Aussichtspunkt und Ruine Kalden, Hängebrücken Fischers und Staustufe Legau, Aussichtsturm Staustufe Legau.
Profilbild von Reinhard Walk
Autor
Reinhard Walk
Aktualisierung: 28.02.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
788 m
Tiefster Punkt
614 m

Sicherheitshinweise

Schiebestrecken an den Hängebrücken

Start

Ausgangspunkte: P an der Umweltstation Legau, P am südlichen Ortsrand Oberbinnwang, P in Bad Grönenbach (675 m)
Koordinaten:
DD
47.854680, 10.146227
GMS
47°51'16.8"N 10°08'46.4"E
UTM
32T 585742 5300784
w3w 
///aufbauten.pendelt.gleicher

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.854680, 10.146227
GMS
47°51'16.8"N 10°08'46.4"E
UTM
32T 585742 5300784
w3w 
///aufbauten.pendelt.gleicher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tourenrad, Pedelec, MTB, e-MTB

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
455 hm
Abstieg
455 hm
Höchster Punkt
788 hm
Tiefster Punkt
614 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.