Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Von Bad Wörishofen nach München

Radtour · Allgäu
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Johannes Renfordt 
  • Frühlingslandschaft auf dem Weg der ersten Etappe nach Landsberg
    / Frühlingslandschaft auf dem Weg der ersten Etappe nach Landsberg
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / Am Lechwehr mit Blick auf Landsberg
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / Am "Schönen Turm"
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / Auch auf dem Weg nach Fürstenfeldbruck zeigt sich der Frühling
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / Die Wallfahrtskirche St. Willibald wird kurz hinter Jesenwang passiert
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / Unweit des Klosters in Fürstenfeldbruck
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / In Lochhausen lässt sich der rege Zugverkehr zwischen München und Augsburg gut beobachten
    Foto: Johannes Renfordt, Community
  • / Entlang der Dachauer Straße geht es nach München hinein
    Foto: Johannes Renfordt, Community
m 800 700 600 500 80 60 40 20 km

Auf Nebenstraßen aus dem schwäbischen Kurort in die oberbayerische Metropole
mittel
89,8 km
5:30 h
99 hm
215 hm
Der bekannte Kneippkurort Bad Wörishofen ist der Ausgangspunkt für diesen Tourenvorschlag. Wer es mit dem Start nicht besonders eilig hat, stattet einem der Kneippbecken oder den anderen Kureinrichtungen des kleinen Städtchens noch einen Besuch ab, bevor es endgültig in den Sattel geht. Über Landsberg und  Fürstenfeldbruck wird die hügelige Moränenlandschaft des Ammersees gemieden, so dass mit verhältnismäßig wenigen Höhenmetern die Metropole München erreicht wird.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
662 m
Tiefster Punkt
Untermenzing, 507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour beinhaltet vor allem Gefahrenquellen, die vom motorisierten Verkehr ausgehen. Auch wenn der Tourenvorschlag vor allem über zumeist nicht stark befahrene Nebenstraßen führt, so ist doch das Tragen eines Fahrradhelms dringend zu empfehlen.

Ausrüstung

Der Tourenvorschlag führt über asphaltierte Straßen und teilweise über begleitende Fahrradwege. Die Verwendung eines für längere Strecken tauglichen Rads ist empfehlenswert.

Der Tourenvorschlag führt regelmäßig durch größere und kleinere Ortschaften, in denen sich immer wieder Einkehrmöglichkeiten anbieten. Nichtsdestotrotz ist es ratsam, genügend Verpflegung und Getränke dabei zu haben.

Start

Bahnhof in Bad Wörishofen (622 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.005816, 10.597306
UTM
32U 619136 5318181

Ziel

Marienplatz in München

Wegbeschreibung

Den Wörishofener Bahnhof zur Straße verlassen und nach links fahrend der Kaufbeurer Straße nach Süden folgen. Im Kreisverkehr gedanklich geradeaus durch die Ganghoferstraße fortsetzen, diese aber bereits an der folgenden Kreuzung nach links verlassen. Die Peter-Dörfler-Straße setzt sich an der nächsten Kreuzung etwas nach links versetzt durch die Stockheimer Straße fort, die in sehr gerade Führung die Umgehungsstraße überquert, die südliche Gartenstadt quert und Bad Wörishofen schließlich verlässt. In Stockheim angekommen nach der scharfen Rechtskurve an der Einmündung in eine Kreisstraße links fahren und die kurz darauf die Wertach überqueren. Es folgt eine knackige Steigung, auf die eine rasante Abfahrt ins nahe Weicht folgt. Gleich hinter dem Ortseingang nach rechts in die Beckstettener Straße abbiegen, aber bereits an der folgenden Kreuzung nach links der Hauptstraße folgen, die in einem S-förmigen Verlauf Weicht verlässt und nach Weinhausen führt. Dort dem Straßenverlauf durch das Dorf fahren, am Ortsausgang links halten und auf Buchloe zufahren. Hinter Weinhausen die erste Gelegenheit nutzen und nach Jengen abbiegen. Die schmale Kreisstraße unterquert die B 12 und erreicht den Ortsrand von Jengen. Dem Straßenverlauf folgend entlang von Weinhausener Straße und Dorfstraße den Ort durchqueren, letztere Straße geht schon fast am Ortsausgang geradeaus haltend in die Kardinalstraße über, die in einer Rechtskurve die Ortschaft hinter sich lässt. Auf einer kleinen Anhöhe links abbiegen und der Beschilderung nach Waal folgen. An der Kreuzung mit der Buchloer Straße auf dieser für wenige Meter nach links, gleich aber wieder nach rechts in die Schulstraße abbiegen. Diese führt am Ortsrand entlang und geht schließlich in die Bronnener Straße über. Kurz hinter Bronnen der Beschilderung nach Landsberg folgen, dabei wird erneut ein Höhenrücken erklommen. Auf der Umgehungsstraße an Erpfting vorbeifahren und am Kreisverkehr gedanklich geradeaus, weiter in Richtung Landsberg fahren. Hinter der Eichkapelle auf den die Straße begleitenden Fahrradweg wechseln und dem Straßenverlauf bis in die Stadtmitte Landsbergs folgen.

In Landsberg den Lech am Wehr queren und über Kehren dem Straßenverlauf über den Hauptplatz und die Neue Bergstraße die östlich des Lechs gelegene Hochfläche erklimmen. Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und an der unmittelbar folgenden Verzweigung nach rechts fahren. Die Münchener Straße führt aus Landsberg hinaus in Richtung Autobahn, der Bereich der Anschlussstelle kann aber auf Radwegen gefahrenfrei passiert werden. In Penzing endet der Radweg, weiter geht es auf der Staatsstraße 2054, die kurvenreich durch Penzing hindurchführt und letztlich etwas rechtshaltend entlang der Schwabhauser Straße in östlicher Richtung den kleinen Ort verlässt. Nun für fast 30 Kilometer der Staatsstraße in Richtung Fürstenfeldbruck folgen, die Schwabhausen durchquert, zwischen Kaltenberg und Geltendorf hindurchführt, in Moorenweis sich rechts hält und hinter Jesenwang die Wallfahrtskirche St. Willibald passiert. Am Ortsrand von Fürstenfeldbruck wird die B 471 unterquert und geht die Staatsstraße in die Landsberger Straße über, die bis ins Zentrum Fürstenfeldbrucks leitet. Auf Höhe der Amperoase nach links durch die Schöngeisinger Straße weiter, die schließlich an einer ampelgeregelten Kreuzung die B 2 erreicht. Auf dieser nach rechts fahren, die Amper überqueren und dem Straßenverlauf durch eine Linkskurve folgen. Vor der folgenden Rechtskurve jedoch die Bundesstraße verlassen und geradeaus durch die Emmeringer Straße fortsetzen. In Emmering selbst etwas rechts halten und entlang der Roggensteiner Straße den kleinen Ort wieder verlassen. Dem Straßenverlauf in Richtung Eichenau und Puchheim folgen, die Hofstelle Roggenstein passieren udn am folgenden Kreisverkehr rechts auf Eichenau zuhalten. Noch vor dem Ortsrand am nächsten Kreisverkehr links fahren und der Bahntrasse an Eichenau vorbei nach Puchheim-Bahnhof folgen. Am Bahnhof etwas links halten und der Lochhauser Straße bis zur Kreuzung mit der Lagerstraße folgen. Dort rechts, die Lagerstraße geht nach der Querung des Gröbenbachs in die Lena-Christ-Straße über und umfährt in einem mäßigen Linksbogen eine Siedlung. An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2345, die Gröbenzell mit Lochhausen verbindet, rechts fahren und dem Straßenverlauf durch Lochhausen folgen. Nach der Querung der A 99 die breite vielbefahrene Straße nach links verlassen und gleich wieder rechts haltend weiter durch die alte Lochhausener Straße weiter. Diese unterquert die A 8 und erreicht nach dem Campingplatz München-Obermenzing die Mühlangerstraße. Auf dieser nach links ins Münchener Stadtgebiet hineinfahren und - immer dem Straßenverlauf folgend - durch die Von-Kahr-Straße, Allacher-Straße und Baldurstraße bis zur Dachauer Straße fahren, die auf Höhe der Borstei erreicht wird. Der Dachauer Straße nach rechts folgen, die bis in die Münchener Innenstadt führt. Kurz vor dem Hauptbahnhof nach links in die Elisenstraße abbiegen, die zwischen Justizpalast und Altem Botanischen Garten entlang führt. An der Kreuzung in Sichtweite des Stachus geradeaus weiter durch die Maxburgstraße, die später in die Löwengrube bzw. Schäfflerstraße übergeht. Diese mündet in die Theatinerstraße ein, dieser nach rechts und weiter durch die Weinstraße bis zum Marienplatz folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bad Wörishofen liegt ist der Endpunkt einer kurzen Stichstrecke, die in Türkheim von der Bahnlinie Augsburg/München - Buchloe - Memmingen abzweigt. Neben einigen umsteigefreien Verbindungen aus Augsburg ist Wörishofen aus den Richtungen München, Kempten und Memmingen mittels Umsteigen in Buchloe oder Türkheim leicht erreichbar.

Anfahrt

Die Autobahn A 96, (Lindau -) Memmingen - München an der Anschlussstelle Bad Wörishofen (20) verlassen. Der Staatsstraße für wenige Kilometer nach Bad Wörishofen folgen.

Parken

Die im Zentrum Bad Wörishofens gelegenen Parkmöglichkeiten sind in der Regel kostenpflichtig und eignen sich nur begrenzt zum Parken anlässlich des Tourenvorschlags. Beispielsweise schlägt das günstig gelegene Parkhaus am Bahnhof mit 6 € pro Stunde zu buche ohne dass hier ein Tagesticket o. ä. angeboten werden würde. Deshalb empfiehlt es sich dringend, auf die etwas außerhalb gegelegenen Parkplätze auszuweichen.

Empfehlenswert ist der kostenlose P+R-Parkplatz in der Nähe des Eisstadions: von der Autobahn kommend in Richtung Wörishofen fahren. Am Kreisverkehr vor Bad Wörishofen die zweite Ausfahrt nehmen und am Stadion vorbeifahren. An der ersten Möglichkeit, noch vor dem Tunnel der Ortsumgehung, nach rechts in den Stadionring abbiegen. Der großzügige Parkplatz befindet sich unmittelbar folgend auf der linken Seite.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eine Vielzahl an Radkarten kommt in Frage. Beispielsweise decken die folgenden drei Karten im Maßstab 1:70.000 den Tourenvorschlag ab:

  • Kompass Fahrradkarte Nr. 3124 - Ostallgäu, Pfaffenwinkel
  • Kompass Fahrradkarte Nr. 3116 - Augsburg
  • Kompass Fahrradkarte Nr. 3120 - Münchens Süden


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
89,8 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
99 hm
Abstieg
215 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.