Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang

Trilogie-Rundgang Bad Wörishofen

Stadtrundgang · Allgäu
Logo Allgäu GmbH Leitprodukte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allgäu GmbH Leitprodukte Verifizierter Partner 
  • Start- und Willkommensplatz Bad Wörishofen
    / Start- und Willkommensplatz Bad Wörishofen
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • / Trilogieplatz Bad Wörishofen
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • / Eingangsstele Bad Wörishofen
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • / Schaupunkt Versunkenes Schloss
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
m 1000 900 800 700 4 3 2 1 km Trilogieplatz … Wörishofen Trilogieplatz … Wörishofen

Erst Kultur und Inspiration, dann Aktivitatsangebote fur alle Sinne. Die Passage durch den Kurpark ist überragend! Völlig unschweres Wandervergnügen.

leicht
5 km
1:17 h
20 hm
20 hm

Eine Tour, die Sebastian Kneipp viel Freude bereitet hätte. Wasser, Wiesen und frische Luft. Eine sehr schöne Rundtour durch den Kurpark.

Profilbild von Stephan Schuster
Autor
Stephan Schuster
Aktualisierung: 16.03.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
642 m
Tiefster Punkt
622 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Start- und Willkommensplatz, Hauptstraße/Luitpold-Leusser-Platz am Kurhaus (623 m)
Koordinaten:
DG
48.005800, 10.595180
GMS
48°00'20.9"N 10°35'42.6"E
UTM
32U 618978 5318176
w3w 
///glanz.gelagerte.fühlen

Ziel

Start- und Willkommensplatz, Hauptstraße/Luitpold-Leusser-Platz am Kurhaus

Wegbeschreibung

Vom Start- und Willkommensplatz am Kurhaus südwarts durch die Hauptstraße“ laufen, vorbei an der St.-Justina-Kirche und dem Dominikanerkloster. Dann weiter bis zur „Oberen Mühlstraße“. Hier rechts ab, erst das Wiesbachle queren und dann der Straße, an einem Park rechts vorbei, bis zum Eichenhain am Ortsausgang (Eingangsstele, Trilogienadeln) folgen. Auf dem Fahrweg geht es weiter durch Wiesen. Vor einem Stall und einem auffälligen Wegekreuz bitte rechts ab und hinunter zum Wörthbach wandern. Nach dessen Querung geht es rechts ab zu einer Fischtreppe und dem Ort der Ruhe mit einem schönen Blick (besonders reizvoll durch die aufgebaute Fokussierstele!) auf den Ort. In einer Linkskurve den Fehlbach queren und um den folgenden Bauernhof links herumwandern. An dem Abzweig mit Rastbank geht es geradeaus und weiter zur Kneippanlage „Mühlbuch“ und durch die „Hartenthaler Straße“. Gleich hinter einem Hotel & Cafe bitte links in den „Heuweg“ abbiegen. In der Rechtskurve dieser Straße bitte geradeaus auf Feldwegen in die Wiesenauen laufen. Nach Querung des Stutweidebaches geht es rechts bis zur Kneippanlage „Schöneschacher Straße“. Die folgende Straße queren, kurz rechts auf der Straße (Gehweg) halten und an der Fokussierstele „Versunkenes Schloss“ vorbei links ab in den Kurpark zum großen Barfußlabyrinth wandern. Es geht an weiteren Barfußpfaden, Kunstinstallationen, dem Rosengarten und einer Vogelvoliere vorbei zum Jakobsweiher mit der schwimmenden Glücksinsel. Darauf befindet sich die Themeninsel mit den Kommunikationsbänken, drei Trilogienadeln und tollen Geschichten zum Thema Gluck und einem schönen Blick auf die große Fontaine. Der Abstecher auf die Insel ist sehr lohnend. Über den Steg geht es zurück und nun links am Weiher entlang zum Auslauf des Sees laufen und dann rechts an dem herrlichen Duft- und Aromagarten, an der Gradieranlage mit dem Trilogieplatz entlang und am Vater-Kneipp-Brunnen vorbei bis zur „Alfred-Baumgarten-Straße“ laufen. Diese geradeaus queren und durch den „Franz-Kleinschrod-Weg“ erst zur „Fidel-Kreuzer- Straße“ und geradeaus durch die „Holzmannstraße“ zur „Kneippstraße“ wandern. Hier geht es links ab, dann durch die Fußgängerzone mit Geschäften und Lokalen, bis rechts der „Bonifaz-Reile-Weg“ zum Start- und Willkommensplatz zurückführt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.005800, 10.595180
GMS
48°00'20.9"N 10°35'42.6"E
UTM
32U 618978 5318176
w3w 
///glanz.gelagerte.fühlen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, einen Rucksack und Regenjacke sind immer empfehlenswert!

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:17h
Aufstieg
20 hm
Abstieg
20 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.