Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Idyllische Pfaffenhaldenrunde

Wanderung · Bad Grönenbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur- und Gästeinformation Bad Grönenbach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fischweiher-Frauenkau
    / Fischweiher-Frauenkau
    Foto: Claudia Tober, Kur- und Gästeinformation Bad Grönenbach
  • / Frauenkau
    Foto: Claudia Tober, Kur- und Gästeinformation Bad Grönenbach
  • / Rechbergwiese-Frauenkau
    Foto: Claudia Tober, Kur- und Gästeinformation Bad Grönenbach
  • / Kneipptretanlage am Schlossberg
    Foto: Louis Zuchtriegel, CC BY-ND, Fotostudio Zuchtriegel
  • / Station Naturerlebnisweg
    Foto: Claudia Tober, Louis Zuchtriegel
  • / Schloss-Aktiv-Park
    Foto: Claudia Tober, Axel Mehmel
  • / Schloss-Aktiv-Park
    Foto: Claudia Tober, Axel Mehmel
  • / Kräutergarten
    Foto: Claudia Tober, Myriam Schell
  • / Lebendige Lauben
    Foto: Myriam Schell, Schell - pictures & stories
  • / Das Hohe Schloss von Bad Grönenbach
    Foto: Axel Mehmel, Kur- und Gästeinformation Bad Grönenbach
m 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km Schloss-Aktiv-Park Bad … Unterallgäu) Kreislehrgarten Kneipptretanlage am Schlossweiher Naturfreibad Bad Clevers Hohes Schloss Frauenkau - Zeller Bach (Station 7+8)

Idyllischer Spaziergang um die Pfaffenhalde nach Frauenkau. Rückweg mit abschließender Runde um das Hohe Schloss, den Kreislehrgarten sowie den Laubengarten.

mittel
5,9 km
2:10 h
110 hm
110 hm

Sie starten am Parkplatz P5 beim Sportplatzgelände und folgen dem Naturerlebnisweg vorbei am Schloss-Aktiv-Park und dem Schlossweiher. Auf einem Weg am Waldrand entlang, gehen Sie vorbei am Naturfreibad Bad Clevers bis zum Aussichtspunkt mit dem Fernrohr, bevor es über die Wiese bergab zum Zeller Bach geht. Sie überqueren den Bach und halten sich links Richtung Frauenkau. Vor den Häusern halten Sie sich wieder links, kommen an einem Fischweiher vorbei und überqueren an einer idyllischen Wiese erneut den Zeller Bach. Der Weg führt Sie wieder in den Wald, wo Sie auf den Rundweg Pfaffenhalde treffen. Über ein Teilstück des Naturerlebnisweges kehren Sie zurück zum Schloss-Aktiv-Park. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einigen Übungen mit anschließender Erfrischung im Kneipptretbecken. Über das Hohe Schloss, den Kreislehrgarten und Laubengarten kehren Sie über den Serpentinenweg zurück zum Auto.

Autorentipp

Evtl. eine kleine Brotzeit einpacken und eine Pause im Kreislehrgarten oder Laubengarten einlegen!

outdooractive.com User
Autor
Claudia Tober
Aktualisierung: 16.12.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
729 m
Tiefster Punkt
659 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz P5 - kostenfrei, zeitlich unbegrenzt, Rothensteiner Straße 9 (695 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.873749, 10.215178
UTM
32T 590867 5302982

Ziel

Parkplatz P5, Rothensteiner Straße

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus folgen Sie dem Naturerlebnisweg vorbei am Schloss-Aktiv-Park, durch das Wohngebiet, wo Sie am Endes des Steinbacher Weges nach rechts abbiegen und dem Weg am Waldrand entlang folgen. Bei der Station 7/8 mit den Fernrohren, verläuft der Weg dann über die Wiese nach unten und über den Zeller Bach. Bei der nächsten Station halten Sie sich links und folgen dem Weg bis nach Frauenkau. Vor den Häusern gabelt sich der Weg an einem Stadel, hier halten Sie sich links (nicht den kleinen Anstieg entlang gehen!). Sie treffen auf die Nordic Walking Route 4 und folgen dieser abwärts Richtung Waldrand. Dabei überqueren Sie einen kleinen Bach an einer idyllischen Wiese. Nun geht es in einen lichten Wald. Sie folgen dem Weg bis Sie ein Wegweiser auf den Rundweg Pfaffenhalde führt. An der Säule Nr. 23 vom Naturerlebnisweg gehen Sie links den Berg hoch und bleiben nun auf dem Naturerlebnisweg, welcher Sie zurück zum Schloss-Aktiv-Park führt. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einigen Kräftigungs- und Stabilitätsübungen. Danach können Sie sich in der Kneipptretanlage am Schlossweiher erfrischen. Auf dem Rückweg zum Parkplatz erklimmen Sie zuvor noch das Hohe Schloss, indem Sie dem schmalen Anstieg (Treppen) links beim Schlossweiher folgen. Oben gehen Sie entweder nach links, um das Schloss zu umrunden und die Aussicht zu genießen oder Sie gehen gleich rechts, um zum Kreislehrgarten zu gelangen. Im Kreislehrgarten oder auch in den Lauben haben Sie die Möglichkeit bei einem Päuschen, Ihre mitgebrachte Brotzeit zu verzehren. Anschließend gehen Sie über den Serpentinenweg zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Autobahn A7, Abfahrt Bad Grönenbach. Folgen Sie der Straße nach Bad Grönenbach, nehmen Sie im Kreisverkehr die zweite Abfahrt und folgen Sie der Bahnhofstraße bis kurz vor dem Feneberg, hier biegen Sie links in die Marktstraße ein. An der nächsten Abzweigung folgen Sie der Rothensteiner Straße (Richtung Rothenstein/Legau) bis zum Parkplatz P5 rechts neben dem Sportstadion. Hier ist der Startpunkt der Wanderung. 

Parken

Parkplatz P5, Rothensteiner Str. 9

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,9 km
Dauer
2:10h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.