Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Ottobeurer Bannwald-Runde

Wanderung · Ottobeuren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ottobeuren Verifizierter Partner 
  • Blick auf die Benediktinerabtei am Parkplatz Ottostraße
    / Blick auf die Benediktinerabtei am Parkplatz Ottostraße
    Foto: Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
  • /
    Foto: Tatjana Basch, Ottobeuren
m 1000 900 800 700 4 3 2 1 km Kneipp-Aktiv-Park Ottobeuren Parkplatz Bannwald Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren Aussicht Bannwald-Runde Eichenallee Kneipp-Anlage Kaltenbrunn
Schöner Spazierweg rund um den Ottobeurer Bannwald, zur Allgäuer Volkssternwarte und mit Kneipptretbecken am Wegesrand.
leicht
4,9 km
1:20 h
69 hm
74 hm
Startpunkt ist der Wanderparkplatz am Bannwald. Der mit „Bannwald-Runde“ ausgeschilderte Weg führt in südlicher Richtung am Waldrand entlang. Linkerhand kommt bald der Kneipp-Aktiv-Park in den Blick und wir spazieren am Hotel St. Ulrich und am Parkhotel Maximilian vorbei. Der Weg führt leicht bergauf bis wir eine Viehweide queren. Nun gilt es die Straße zu überqueren. Hier ist etwas Vorsicht geboten. Der weitere Weg führt leicht bergab zur „Fuchsfarm“, dem heutigen Vereinsheim der Ottobeurer Pfadfinder. Auf der Strecke kann man sich an einem Kneipp-Tretbecken erfrischen. Anschließend folgt die einzige Steigung der Rundwanderung. Immer bergauf geht es erst durch den Nadelwald und dann durch den schönen Laubwald. Bei der Straßenüberquerung ist wieder Vorsicht geboten. Nachdem man die Treppen überwunden hat, steht man hoch über Ottobeuren. An einem Flurkreuz findet sich ein schönes Aussichtsbänkchen. Wir folgen jedoch dem Weg in die andere Richtung in Richtung der Allgäuer Volkssternwarte (Führungen jeden Freitagabend ab 19:30 Uhr bei jedem Wetter). Auf der Anhöhe spazieren wir wieder in den Bannwald. Es geht bergab und weiter auf dem Weg entlang des Motzabächles zurück zum Parkplatz.

Autorentipp

Ein Teil des Weges läuft man auf dem "Walderlebnispfad Bannwald", ein schöner Erlebnisweg, besonders für Kinder.

 

Profilbild von Tatjana Basch
Autor
Tatjana Basch
Aktualisierung: 08.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
741 m
Tiefster Punkt
676 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beim Überqueren der Straße ist Vorsicht geboten.

Weitere Infos und Links

Seinen Namen verdankt der Bannwald dem Ottobeurer Abt Leonhard. Er "bannte" im Jahr 1524 das Weidevieh aus dem Wald, weil er erkannte, dass es schädlich für den Wald war. Im Mittelalter war es üblich, das Weidevieh in die Buchen-Eichenwälder zu treiben zur Nahrungsaufnahme und für den besseren Schutz vor Wölfen und Bären.

Start

Parkplatz am Bannwald (694 m)
Koordinaten:
DG
47.941024, 10.291060
GMS
47°56'27.7"N 10°17'27.8"E
UTM
32T 596416 5310551
w3w 
///schönheit.bezeichnen.raucht

Ziel

Parkplatz am Bannwald

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.941024, 10.291060
GMS
47°56'27.7"N 10°17'27.8"E
UTM
32T 596416 5310551
w3w 
///schönheit.bezeichnen.raucht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:20h
Aufstieg
69 hm
Abstieg
74 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.