Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund um Günz

Wanderung · Allgäu
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Luitgard Simmerding-Schöneck
  • Der Antikhof in Günz
    / Der Antikhof in Günz
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • vor der Kirche nach links der Friedhofsmauer folgen
    / vor der Kirche nach links der Friedhofsmauer folgen
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • Über die 1. Brücke
    / Über die 1. Brücke
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • und die 2. Brücke
    / und die 2. Brücke
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • dem Rasenweg entlang der Günz folgen
    / dem Rasenweg entlang der Günz folgen
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • Und wieder über die Günz
    / Und wieder über die Günz
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • über den Feldweg Richtung Halden
    / über den Feldweg Richtung Halden
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • dem Waldweg folgen
    / dem Waldweg folgen
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • / Eingang Antikhof
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • / innen und außen jeden Menge Kunst, Kitsch und Krempel
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • / der vordere Teil des Gartens
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • /
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • /
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • /
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
  • /
    Foto: Luitgard Simmerding-Schöneck, Community
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5

Startpunkt der einfachen, abwechslungsreichen Tour ist der Parkplatz des Antikcafes in Günz. Von da geht man Richtung Kirche, vor der man links abbiegt. Der Weg führt über zwei Günzbrücken, dann links einem Wiesenpfad entlang der Günz, der später wieder zum Feldweg wird. An der Straße wendet man sich links, folgt ihr bis zum Ende und überquert die Hauptstraße. 100 m weiter rechts trifft man auf einen Feldweg, der zum Wald hoch führt. Dort folgt man dem Waldweg nach links bis zum Ende und wandert dann wieder nach Günz zurück.
leicht
5,4 km
1:22 h
41 hm
40 hm
Ein Besuch des Antikcafes ist unbedingt empfehlenswert, nicht nur wegen leckerer Kuchen und Torten, sondern wegen der Ansammlung von Antiquitäten, Kitsch und Krempels. Die Internetseite des Antikcafes lautet: www.antikhof-harzenetter.de

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
627 m
Tiefster Punkt
587 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Die Adresse des Start- und Endpunktes: Dorfstraße 25, 87784 Westerheim

Die Anreise: A96

von München kommend: Ausfahrt Erkheim

Dann den Schildern Richtung Westerheim folgen (Eidlerholzstraße). Im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt, anschließend links abbiegen. Die Straße führt dann parallel zur Autobahn. Am Ende der Straße rechts Richtung Erkheimer Str. abbiegen. Immer auf der Straße bleiben. Aus der Erkheimer Straße wird die Dorfstraße.

von Memmingen kommend: Ausfahrt Holzgünz, Ungerhausen

links abbiegen Richtung Ungerhausen, im Kreisverkehr die 3. Ausfahrt Richtung Westerheim nehmen. Dann der Straße bis zur Kreuzung folgen, links abbiegen in die Erkheimer Straße und über die Brücke. Immer auf der Straße bleiben. Aus der Erkheimer Straße wird die Dorfstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
40 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.