Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Von Mindelheim nach Bad Wörishofen

Wanderung · Mindelheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Mindelheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marienplatz Mindelheim
    / Marienplatz Mindelheim
    Foto: Dominik Berchtold, Tourist-Information Mindelheim
Karte / Von Mindelheim nach Bad Wörishofen
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14

Von der historischen Altstadt Mindelheims führt der Weg über den Mindelheimer Stadtwald, zu den Ortsteilen Katzenhirn und Dorschhausen und durch den Kurpark Bad Wörishofen.

leicht
14,6 km
3:45 h
84 hm
50 hm

Dieser Weg verbindet zwei unterschiedliche Kleinstädte im Unterallgäu. Die Kreisstadt Mindelheim hat eine geschichtsträchtige Vergangenheit und rückte im 16. Jahrhundert unter Georg I. von Frundsberg in den Fokus europäisicher Geschichte.
Der historische Stadtkern ist noch heute geprägt von Toren und Türmen, Kirchen und Kapellen. Sechs Museen und die Mindelburg laden zum Entdecken ein.

Bad Wörishofen besitzt als Kneipp-Kurort Weltruf. Pfarrer Sebastian Kneipp wirkte hier über 40 Jahre lang. Seine Erkenntnisse und Heilmethoden werden in der ursprünglichen Form angewandt. Darüber hinaus laden die Kurpromenade, der weitläufige Kurpark und hochkarätige Konzerte zum Bleiben und Genießen ein.

Autorentipp

Der Weg führt großteils durch Mischwald und ist im Frühsommer und Herbst besonders reizvoll.

outdooractive.com User
Autor
Renate Manlig
Aktualisierung: 31.10.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
678 m
Tiefster Punkt
599 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

An der Überquerung der Staatsstraße 2518 ist Vorsicht geboten.

Start

Rathaus Mindelheim, Maximilianstr. 26 (600 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.046561, 10.488593
UTM
32U 610941 5322547

Ziel

Kurpromenade Bad Wörishofen

Wegbeschreibung

Starten Sie am Marienplatz in der historischen Altstadt Mindelheims. Von hier aus gehen Sie Richtung Osten und verlassen die Stadt durch das Obere Tor. Nach einem kurzen Stück auf der Landsberger Straße wenden Sie sich in Höhe der Friedhofsanlage nach links und spazieren über die Ramminger Straße bis zum Hohen Weg.

Nun biegen Sie links ab und folgen dem Hohen Weg in Richtung Norden bis zur Sebastianswiese mit Kneipp-Tretbecken und Basketballplatz. Wenden Sie sich nach rechts und folgen Sie der Beschilderung "Wandertrilogie", der 3. Etappe der Wiesengängerroute. Das grüne Symbol weist auf die drei Ebenen der insgesamt 876 km langen Strecke quer durchs Allgäu hin.

Ihr Weg unterquert erst die Bahnlinie und führt dann in den Stadtwald. Hier befinden Sie sich auf Abschnitten der ehemaligen Salzstraße von München an den Bodensee. Nach etwa drei km öffnet sich ein kleines Tal. An der Gabelung führt der Weg Richtung Süden und über die Staatsstraße 2518 (Vorsicht ist geboten). Noch einmal wandern Sie durch ein kurzes Waldstück bevor Sie die BAB 96 überqueren. Der nächste kleine Ort Katzenhirn lässt allerlei Spekulationen über dessen Namensgebung zu. Eine eindeutige Erklärung ist leider nicht überliefert. Im weiteren Verlauf befinden Sie sich auf einem eindrucksvollen Höhenzug mit weitem Blick ins Tal. 

Richtung Süden öffnet sich der Blick auf den Ort Dorschhausen. Er gehört bereits zur Flur Bad Wörishofen. Hier bietet sich am Dorfeingang eine kurze Abkühlung an der sogenannten Kalten Quelle an. Die Wassertretanlage macht mit ihren neun Grad dem Namen alle Ehre.

Nachdem Sie Dorschhausen in Richtung Osten verlassen haben, biegen Sie nach etwa 300 Meter nach rechts in den Wald ab. Folgen Sie weiter der grünen Beschilderung, am Vitalhotel Sonneck vorbei bis zum Schöneschacher Weg. Hier verlassen Sie die Wiesengängerroute und nehmen den direkten Weg nach Osten Richtung Kurpark Bad Wörishofen. Spazieren Sie durch die verschiedenen Kräuter- und Rosengärten und genießen Sie die weitläufige Anlage. Müde Beine freuen sich auf eine Erfrischung in der Kneipp-Tretanlage oder auf dem 1.550 Meter langen Barfußpfad.

Bis zur gepflegten Kurpromenade sind es nur noch ca. 300 Meter Richtung Osten. Erholen Sie sich von der eindrucksvollen Wanderung in einem der zahlreichen Cáfes in der Fußgängerzone oder genießen Sie die bayerisch-schwäbische Küche.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,6 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
84 hm
Abstieg
50 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.