Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 23

Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 22 - Leuterschach-Marktoberdorf

Wanderung · Allgäu
Logo Allgäu GmbH Leitprodukte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allgäu GmbH Leitprodukte Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eingangsstele von Markoberdorf - an der Lindenallee
    / Eingangsstele von Markoberdorf - an der Lindenallee
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • / Landschaftsblick bei Marktoberdorf
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • / Lindenallee vor Marktoberdorf
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • /
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
  • / Römerbad Kohlhunden
    Foto: Christa Fredlmeier, Allgäu GmbH Leitprodukte
m 850 800 750 10 8 6 4 2 km Stadtpfarrkirche St. Martin Eingangsstele Marktoberdorf Etappenpunkt Leuterschach Dreifaltigkeitskapelle Fürstbischöfliche Schloss
Kurze aber geschichtenreiche Tour. Eine außergewöhnliche Annäherung an Marktoberdorf, woe Sagen, ein Schlosss und vielleicht ein Engellandeplatz locken.
leicht
Strecke 11,7 km
2:45 h
98 hm
118 hm
Diese Etappe führt von vorbei an der Wallfahrtskapelle Ettwieser Kindle, dem Römerbad und dem Kuhstallweiher. Über die Lindenallee geht es dann an der Pfarrkirche St. Martin und dem Schloss ins Zentrum von Marktoberdorf.

Autorentipp

Highlights entlang der Etappe:

- Wallfahrtskapelle Kindle

- Römerbad

- Kuhstallweiher

Profilbild von Christa Fredlmeier
Autor
Christa Fredlmeier
Aktualisierung: 09.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
791 m
Tiefster Punkt
727 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Grundsätzlich sollten Sie vor jeder Wanderung auf der Wandertrilogie Allgäu das Wetter prüfen. Regen und/oder Nebel kann die Sicht stark beeinträchtigen, sodass es Sie sich schwieriger orientieren können.

Weitere Infos und Links

Marktoberdorf

 

Start

Leuterschach, Bischof-Geiger-Straße, am Bahnhof (754 m)
Koordinaten:
DD
47.748377, 10.572868
GMS
47°44'54.2"N 10°34'22.3"E
UTM
32T 617896 5289532
w3w 
///lilie.benutzung.erlässt

Ziel

Marktoberdorf, Richard-Wengemeier-Platz 1

Wegbeschreibung

Von der Kirche geht es entlang der Egerlandstraße zur Mühlobstraße, auf diese nach links und der Straße parallel des Lobaches unter der Eisenbahnbrücke hindurch folgen. Gleich darauf nach rechts über den Lobach, am Bahnhof vorbei und dem Straßenverlauf ins nahe Fechsen folgen. An der Straßenkreuzung nach rechts in die Pollmoosstraße. An der nächsten Kreuzung geradeaus in die Ellenbergstraße. Kaum liegt der Ort hinter einem, zweigt man an der T-Kreuzung in Höhe eines Wohnhauses nach links ab und geht bis zur Straße in der Siedlung Ellenberg. Der Straße nach rechts in den Wald folgen. Im Wald verlässt man die Straße sobald sie einen leichten Linksbogen macht und hält sich auf dem geradeaus führenden Weg. An der Wallfahrtskapelle Kindle orientiert man sich an dem rechts weiterführenden Pfad. Der kurze Pfad ist die Verbindung zu einem Waldweg, der nach links aus dem Wald hinaus und in die Ortschaft Kohlhunden führt. Im Ort überquert man einen Bach und geht bis zu einer T-Kreuzung. Rechts abgebogen kommt man zum Römerbad, quert eine Landstraße und gelangt zum Kuhstallweiher. Am Ende des Parkplatzes zweigt man nach links ab, wandert am Ufer vorbei und trifft nach einer sehr kurzen Waldpassage auf einen Weg, der eine Schnittstelle zwischen Wiesengänger– und Wasserläufer Route ist. Links führt die Wiesengänger-Route ins 5,4 km entfernte Marktoberdorf. Nach rechts setzt sich die Wasserläufer Route in Richtung Stötten am Auerberg fort. Man folgt nun also der grünen Wiesengänger-Markierung nach links geradewegs durch einen Wald zu einem an einer Bundesstraße befindlichen Wanderparkplatz. Nach deren Querung stößt man auf eine T-Kreuzung, biegt rechts und nach knapp 300 m wieder links zu einem Wald ab. Am Waldrand entlang geht es zu einer weiteren Bundesstraße. Ist sie überquert, hält man sich an einem nahen Abzweig links und wandert entlang einer Lindenallee mit Blick zur Stadtpfarrkirche und zum Schloss zur Kaufbeurer Straße, der nach links in die angrenzende Meichelbeckstraße gefolgt wird. An der nur noch wenige Schritte entfernten Tourist-Information befindet sich der Start- und Willkommensplatz.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ostallgäuer Verkehrsgemeinschaft

Tel. +49 (0) 8342 - 9110

www.rba-bus.de

 

Koordinaten

DD
47.748377, 10.572868
GMS
47°44'54.2"N 10°34'22.3"E
UTM
32T 617896 5289532
w3w 
///lilie.benutzung.erlässt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kompass Wanderführer: Wandertrilogie Allgäu - ISB N 978-3-99044-344-6

Kartenempfehlungen des Autors

Wiesengänger: Leporello Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reißfest, abwischbar, GPS-genau. 1:35000 - ist in den örtlichen Tourist-Information zu erhalten!

Wasserläufer: Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reißfest, abwischbar, GPS-genau. 1:35000 (Leporello Wanderkarte / LEP-WK) - ist in den örtlichen Tourist-Information zu erhalten!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, eine Regenjacke sowie etwas zu Trinken ist immer empfehlenswert!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,7 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
98 hm
Abstieg
118 hm
Etappentour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.