Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zum Wörishofer See mit Naturlehrpfad an der Wertach

· 2 Bewertungen · Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • / Segeln auf dem Irsinger Stausee
    Foto: Kneippland Unterallgäu
  • / Wanderer
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
m 750 700 650 12 10 8 6 4 2 km Kneippanlage Ostpark Bad Wörishofen Kneippanlage Ostpark Bad Wörishofen Segeln auf dem Bad Wörishofer Stausee Flugplatz
Leichte Wanderung auf den Spuren der heimischen Tier- und Pflanzenwelt.
leicht
Strecke 12 km
3:00 h
15 hm
15 hm
Vom Kurhaus führt die Route in östlicher Richtung vorbei am Bahnhof und Rathaus. Am Ende der Bgm.-Ledermann-Straße rechts und gleich links in die Oststraße und weiter durch den Ostpark zur Gartenstadt. Der Zugspitzstraße folgen (vorbei an der Neuen Mitte Gartenstadt und der Kirche St. Ulrich), an der Kreuzung mit der Alpenstraße links abbiegen. Von weitem sehen Sie bald den Flugplatz von Bad Wörishofen. Am Ende der Alpenstraße rechts, dann links Richtung Norden bis zu dem kleinen Kreisverkehr. Dort rechts und nach ca. 120 m links auf ausgeschildertem Weg zum Wörishofer See. Der Wanderer legt dabei ein Stück des Jakobswegs zurück. Am Parkplatz des Segeljachthafens rechts, am Bad Wörishofer Stausee entlang. Der Naturlehrpfad führt entlang der Wertach rund um den See. Auf großen Hinweistafeln wird dabei die örtliche Flora und Fauna näher erklärt. Nach etwa 1,5 km links durch den kleinen Wald auf dem Pfarrer-Kneipp-Weg. An der Wegkreuzung links und gleich rechts und dem Pfarrer-Kneipp-Weg bis zur Gartenstadt Richtung Westen folgen. Kurz vor den ersten Häusern links und nach ca. 300 m rechts. Weiter geht es geradeaus über den Wertachweg und die Zugspitzstraße zurück zum Ostpark. Dann über die Oststraße zurück zum Bahnhof und zum Kurhaus.

Autorentipp

Unbedingt den Naturlehrpfad mitmachen! Kinder können sich gleich auf die Suche nach den gezeigten Tieren und Pflanzen machen.
Profilbild von Ingrid Bichler
Autor
Ingrid Bichler
Aktualisierung: 19.09.2017
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
626 m
Tiefster Punkt
612 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Vom Flugplatz aus starten immer wieder kleinere Maschinen: ihnen zuschauen und im Aero-Café (Montag Ruhetag) hausgemachten Kuchen genießen.

Start

Kurhaus Bad Wörishofen (623 m)
Koordinaten:
DD
48.005897, 10.594831
GMS
48°00'21.2"N 10°35'41.4"E
UTM
32U 618952 5318186
w3w 
///alter.alte.atomar

Ziel

Kurhaus Bad Wörishofen

Wegbeschreibung

Vom Kurhaus führt die Route in östlicher Richtung vorbei am Bahnhof und Rathaus. Am Ende der Bgm.-Ledermann-Straße rechts und gleich links in die Oststraße und weiter durch den Ostpark zur Gartenstadt. Der Zugspitzstraße folgen (vorbei an der Neuen Mitte Gartenstadt und der Kirche St. Ulrich), an der Kreuzung mit der Alpenstraße links abbiegen. Von weitem sehen Sie bald den Flugplatz von Bad Wörishofen. Am Ende der Alpenstraße rechts, dann links Richtung Norden bis zu dem kleinen Kreisverkehr. Dort rechts und nach ca. 120 m links auf ausgeschildertem Weg zum Wörishofer See. Der Wanderer legt dabei ein Stück des Jakobswegs zurück. Am Parkplatz des Segeljachthafens rechts, am Bad Wörishofer Stausee entlang. Der Naturlehrpfad führt entlang der Wertach rund um den See. Auf großen Hinweistafeln wird dabei die örtliche Flora und Fauna näher erklärt. Nach etwa 1,5 km links durch den kleinen Wald auf dem Pfarrer-Kneipp-Weg. An der Wegkreuzung links und gleich rechts und dem Pfarrer-Kneipp-Weg bis zur Gartenstadt Richtung Westen folgen. Kurz vor den ersten Häusern links und nach ca. 300 m rechts. Weiter geht es geradeaus über den Wertachweg und die Zugspitzstraße zurück zum Ostpark. Dann über die Oststraße zurück zum Bahnhof und zum Kurhaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB, Bahnhof Bad Wörishofen

Bus, Kurlinie - Nahverkehr

Bus, Stadtlinie - Nahverkehr

 

Anfahrt

Mit dem Auto können Sie ganz bequem in die Kneippstadt reisen. Von der Autobahnausfahrt Bad Wörishofen sind es nur 5 km ins Zentrum von Bad Wörishofen.

von Westen oder Norden

über die Autobahn A8 und A7 Stuttgart-Ulm-Memmingen, Ausfahrt Memmingen Nord, weiter über die A96 in Richtung München bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Nordosten

über die Autobahn A9 Nürnberg-München, Kreuz München-Nord auf die A99, weiter über die A96 Richtung Lindau bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Osten

über die A8 München - Salzburg auf die A96 bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Süden

über die Autobahn A96 Lindau in Richtung München oder die Bundesstraße 16 ab Füssen

Parken

http://www.bad-woerishofen.de/service/anreise-parken/parken.html

Koordinaten

DD
48.005897, 10.594831
GMS
48°00'21.2"N 10°35'41.4"E
UTM
32U 618952 5318186
w3w 
///alter.alte.atomar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
Kurt Witt
08.09.2021 · Community
Macht keinen Spass. Viele Feldwege auf grobem Schotte. Nur ganz selten Schatten. Der See ist kein Highlight. Gibt in der Gegend viele schöne Wanderungen. Die gehört nicht dazu.
mehr zeigen
Gemacht am 08.09.2021
Foto: Kurt Witt, Community
Christian Bock
20.10.2020 · Community
Der Weg ist wenig spektakulär. Man läuft viel durch Wohngebiete und Felder, sehr wenig Wald und der Natur-Lehrpfad des Fischereivereins ist auch nur bedingt spannend.
mehr zeigen
Gemacht am 20.10.2020
Stausee
Foto: Christian Bock, Community
auf dem Weg zum See
Foto: Christian Bock, Community
Au dem Naturlehrpfad...
Foto: Christian Bock, Community

Fotos von anderen

Stausee
auf dem Weg zum See
Au dem Naturlehrpfad...

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
15 hm
Abstieg
15 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.