Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Latemarumrundung mit dem Mountainbike ab Welschnofen

· 1 Bewertung · Mountainbike · Eggental · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Latemarumrundung
    / Latemarumrundung
    Foto: Harald Wisthaler, Eggental Tourismus
  • / Latemarumrundung
    Foto: Colin Stewart, Eggental Tourismus
  • / Latemarumrundung
    Foto: Colin Stewart, Eggental Tourismus
  • / Latemarumrundung
    Foto: Colin Stewart, Eggental Tourismus
  • / Latemarumrundung
    Foto: Colin Stewart, Eggental Tourismus
  • / Baita Passo Feudo
    Foto: Eggental Tourismus
1200 1500 1800 2100 2400 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 Tscheiner Hütte Karerpass Rifugio Gardonè Rifugio Passo Feudo Zischgalm Reiterjoch Weigler Schupf Epircher Laner Alm

Der Klassiker des Eggentals: Die Latemarumrundung bietet atemberaubende Panoramablicke auf die Dolomitenberge und ist eine Traumtour für alle, die dem Latemar mit dem Mountainbike ganz nahe kommen möchten.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
45,2 km
5:15 h
2094 hm
2093 hm

Im Uhrzeigersinn kann das Latemarmassiv ohne große Anstiege auch von Mountainbike-Einsteigern sowie von Familien problemlos während einer Ganztagestour bewältigen werden. Startpunkt diese landschaftlich einzigartige der Tour können die Ortschaften Obereggen, Eggen, Welschnofen oder Karersee sein.

Autorentipp

Auf den zahlreichen Einkehralmen warten leckere Südtiroler Spezialitäten.

outdooractive.com User
Autor
Nadine Greiter
Aktualisierung: 01.08.2017

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2169 m
Tiefster Punkt
1050 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zischgalm
Epircher Laner Alm
Rifugio Gardonè
Rifugio Passo Feudo
Tscheiner Hütte
Weigler Schupf

Ausrüstung

Mountainbike, Helm, Handschuhe, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe, Flickzeug

Weitere Infos und Links

Mit der Mountainbike Card kann man an einem Tag die Lifte Kabinenbahn Welschnofen, Kabinenbahn Predazzo und Sessellift Gardonè-Passo Feudo für je eine Auffahrt nutzen. Somit können Mountainbiker die Latemarumrundung mit einer einzigen Tageskarte befahren, ohne dreimal eine Einzelfahrt kaufen zu müssen.

Preise 2017:

Card 1 = Euro 17,00 für Erwachsene, Euro 8,00 für Kinder von 8 – 16 Jahren, Kinder bis zu 8 Jahre kostenlos. (Transport Mountainbikes inklusive.)

Card 2 = Euro 27,00 für Erwachsene, Euro 13,00 für Kinder von 8 – 16 Jahren, Kinder bis zu 8 Jahre kostenlos. Inkl. Lusia Bahn (Transport Mountainbikes inklusive.)

Start

Welschnofen (1159 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.430877, 11.543763
UTM
32T 695431 5145067

Ziel

Welschnofen

Wegbeschreibung

Vom großen Parkplatz in Welschnofen (1.192 m) steigt man in die neue Kabinenbahn und fährt hinauf bis zur Frommer Alm (1743m). Von der Bergstation folgt man dem Weg Nr. 1A oder alternativ und leichter der asphaltierten Straße entlang, welcher inmitten einer atemberaubenden Almlandschaft bis zum Karer Pass führt. Von hier aus führt die Tour nun abwärts in das Fassatal nach Moena auf Weg Nr. 519. Entlang dem Fluss Aviso führt der Radweg talauswärts bis zur Talstation der Gondelbahn „Predazzo-Gardonè“. In die Gondel steigen und sich wieder hinauf bis zu 1650m befördern lassen. Von der Baita Gardonè geht’s weiter mit einem Sessellift bis auf den Feudo Pass auf 2200m. Nun geht’s etwas schwierig abwärts auf Weg Nr. 504 bis zu den Almen Ganischg und Zischg. Vom Reiterjoch entlang der asphaltierten Almenstraße über die Epircher Laner Alm bis nach Obereggen und dabei das landschaftliche Highlight genießen. Auf Weg Nr. 9 geht es bergab bis zum Bewallerhof, weiter auf Weg Nr. 8, dann links auf Weg Nr. 10, Straße überqueren und durch Eggen Dorf fahren auf Weg Nr. 7 Richtung Kobhof und dem Forstweg weiter folgen bis zum Gasthof Löwen. Dann entlang der Straßen Richtung Welschnofen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge halten am Bahnhof von Bozen, Busverbindung bis Welschnofen

Anfahrt

Brennerautoban A22, Ausfahrt Bozen Nord, Richtung Eggental, Welschnofen

Parken

Parkplatz in Welschnofen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Michael Kleinz
17.08.2018 · Community
schwierige Tour mit anspruchsvollen Passagen, lange steile Geröllabfahrten sind zu bewältigen, trotzdem sehr schöne Aussichtsmöglichkeiten... Tour kann sich ziehen, schöne Einkehrmöglichleiten,
mehr zeigen
Freitag, 17. August 2018 21:00:16
Foto: Michael Kleinz, Community

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
45,2 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
2094 hm
Abstieg
2093 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.