Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Mountainbike

Tour 223 der Schützengräben - An den Orten „Ville“ vorbei

Mountainbike • Val di Fiemme
  • Val di Fiemme Panorama
    / Val di Fiemme Panorama
    Foto: www.orlerimages.com, APT Val di Fiemme
  • Erstes Weltkrieg Schützengräben
    / Erstes Weltkrieg Schützengräben
    Foto: APT Val di Fiemme, APT Val di Fiemme
  • San Lugano Pass
    / San Lugano Pass
    Foto: APT Val di Fiemme, APT Val di Fiemme
Karte / Tour 223 der Schützengräben - An den Orten „Ville“ vorbei
900 1050 1200 1350 1500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24

Die Panoramastrecke schlängelt sich auf Forstwegen über Wiesen durch die sogenannten Ville (die Orte: Daiano, Carano, Varena).
mittel
24,6 km
3:00 Std
450 m
728 m
alle Details
Die Panoramastrecke schlängelt sich auf Forstwegen über Wiesen durch die sogenannten Ville (die Orte: Daiano, Carano, Varena). Achtung auf dem kurzen aber schwierigen ca. 300 m langen steilen Schotterhang in Daiano mit einem Gefälle von 15%. Die Abfahrt, die zum S. Lugano Pass führt, sollte man langsam und sehr aufmerksam zurücklegen. An 12. km erinnert eine Holztafel an die dort während des 1. Weltkrieges geschehenen Ereignisse. Hier beginnt außerdem ein Weg (das Rad schiebend), der an 7 österreichischen Militärstellungen vorbeiführt.
outdooractive.com User
Autor
APT Val di Fiemme
Aktualisierung: 19.12.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1348 m
920 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch
faunistische Highlights

Start

Cavalese (987 m)
Koordinaten:
Geogr. 46.290280 N 11.460660 E
UTM 32T 689533 5129243

Ziel

Cavalese

Wegbeschreibung

Die Panoramastrecke schlängelt sich auf Forstwegen über Wiesen durch die sogenannten Ville (die Orte: Daiano, Carano, Varena). Achtung auf dem kurzen aber schwierigen ca. 300 m langen steilen Schotterhang in Daiano mit einem Gefälle von 15%. Die Abfahrt, die zum S. Lugano Pass führt, sollte man langsam und sehr aufmerksam zurücklegen. An 12. km erinnert eine Holztafel an die dort während des 1. Weltkrieges geschehenen Ereignisse. Hier beginnt außerdem ein Weg (das Rad schiebend), der an 7 österreichischen Militärstellungen vorbeiführt.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Benutzung der Verbindung der Liniebusse "Trentino Trasporti" vom Val di Fiemme nach Cavalese.

Anfahrt:

 

 

Parken:

In Cavalese.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 24,6 km
Dauer 3:00 Std
Aufstieg 450 m
Abstieg 728 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.