Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Themenweg

Latemar.Alp

Themenweg · Eggental
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Latemar.Alp
    / Latemar.Alp
    Foto: G. Pichler, Obereggen AG
  • / Latemar.Alp
    Foto: G. Pichler, Obereggen AG
  • / Latemar.Alp
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
  • / Latemar.Alp
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
  • / Latemar.Alp
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
  • / Latemar.Alp
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 Rifugio Passo Feudo Ganischger Alm (Baita Gardonè) Reiterjoch Weigler Schupf Epircher Laner Alm

Erlebnisreiche Wanderung für Familien. 

leicht
3,2 km
1:00 h
2 hm
199 hm

Verschiedene Schautafeln und Holzattraktionen entlang des Weges und der grasgrünen Almweiden, informieren den Wanderer spielerisch über die interessante Almwirtschaft und die Sommerresidenz der Kühe.  

outdooractive.com User
Autor
APT Val di Fiemme
Aktualisierung: 17.01.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2015 m
Tiefster Punkt
1818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zischgalm
Epircher Laner Alm
Ganischger Alm (Baita Gardonè)
Rifugio Passo Feudo
Weigler Schupf

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Auch mit Kinderwagen (nur wenn man aus Pampego kommt) 

Weitere Infos und Links

www.visitfiemme.it

www.latemarium.com 

Start

Pampeago (2014 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.350749, 11.547500
UTM
32T 696005 5136173

Ziel

Epircher Laner Alm

Wegbeschreibung

Zwei Startmöglichkeiten:

- von Passo Feudo, erreichbar mit der Liftanlagen Latemar 2200

- von Ganischgeralm, erreichbar mir der Liftanlagen von Pampeago

 

Der kinderwagentaugliche LATEMAR.ALP (nur wenn man aus Pampego kommt) schlängelt sich vor dem atemberaubenden Felsenpanorama des Latemar-Gebirges sanft von Alm zu Alm. Auf dem Themenweg genießen Familien nicht nur die Aussicht und Südtiroler Schmankerl, sondern erfahren spielerisch Wissenswertes über die Almwirtschaft und das Welterbe. Schautafeln, Skulpturen und interaktive Stationen zum Anfassen und Ausprobieren machen die schroffe Dolomitenwelt auch für Kinder erlebbar. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Linienbus erreicht man sowohl Predazzo (Ortschaft Stalimen) als auch Pampeago.

Anfahrt

Zwei Möglichkeiten:

a) Liftanlagen LATEMAR 2200 in Predazzo

b) Liftanlagen PAMPEAGO, oberhalb von Tesero 

Parken

Genügend Parplätze bei der Liftanlagen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,2 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
199 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.