Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Bergtour

Almrundwanderung oberhalb des Tovelsee

· 1 Bewertung · Bergtour · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Non Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: APT Val di Non
  • /
    Foto: APT Val di Non
  • /
    Foto: APT Val di Non
  • /
    Foto: APT Val di Non
  • /
    Foto: APT Val di Non
1200 1400 1600 1800 2000 2200 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Diese Wanderung, die zwar langist, aber keinen besonderenHöhenunterschied aufweist,führt zur herrlichen HochebeneCampo Flavona in der Nähe dergleichnamigen Alm und bieteteine einmalige Aussicht auf dentürkisblauen Tovelsee.
schwer
17,4 km
6:30 h
900 hm
900 hm
Mit dem Auto gelangen wir zum Parkplatzin der Nähe des Tovelsees. In den Sommermonatenist die Straße für den Verkehrgesperrt und die Zufahrt ist nur mit einemShuttlebusdienst möglich. Vom Parkplatzaus folgen wir rechts dem Wanderwegam See entlang bis zum Naturparkhaus.Dort beginnt die Markierung SAT 314,die uns über einen leichten Anstieg aufeiner Forststraße bis zur Pozzol-Alm (MalgaPozzol) führt. Die Alm wird nicht bestoßen,bietet aber ein komfortables Biwak.Wir folgen nun dem Wegweiser SAT 371,auf dem wir schnell Höhe gewinnen unddas weite Weideland der Flovena-Alm(Malga Flovena) erreichen. Von dort ausbietet sich ein wunderbarer Ausblick aufdie intensiv grüne und ebene HochebeneCampo Flavona, über der sich die Bergzinnendes Monte Turrion Basso und desMonte Turrion Alto erheben. Der BergwanderwegSAT 330 verläuft fast ebenum die Felsgipfel südlich des Tovelseesherum bis zum Termoncello-Pass. UnsereWanderroute führt dann auf der linkenSeite steil bergab der Markierung SAT339 folgend bis zum See. Nachdem wirdas Ufer des Tovelsees erreicht haben,umrunden wir ihn auf der linken Seite, biswir zu unserem Ausgangspunkt zurückkommen.

Wenn man das Ufer des Tovelseeserreicht hat, kann man ihn auch aufder rechten Seite umrunden, aber aufdieser Seite ist ein kurzes, leicht ausgesetztesStück zu überwinden, dasmit einem Seil gesichert ist

Autorentipp

A monte della Malga Flavona le rocce dolomitiche nascondono delle incredibili conformazioni fossili. Vale la pena fermarsi per una piccola caccia al tesoro!

Arrivati al Passo Termoncello si può proseguire sul sentiero per altri 5 minuti e raggiungere la Malga Termoncello che con la sua enorme prateria si affaccia sulla bassa Val di Non.

outdooractive.com User
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 13.11.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1895 m
Tiefster Punkt
1178 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Mountain Chalet Tovel

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Scarponcini da trekking e bastoncini telescopici oltre ad una borraccia e un pranzo al sacco. Presso le malghe si trovano delle fontane.

Start

Parkplatz am Tovelsee (1183 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.264598, 10.954212
UTM
32T 650595 5125302

Ziel

Parkplatz am Tovelsee

Wegbeschreibung

Mit dem Auto gelangen wir zum Parkplatzin der Nähe des Tovelsees. In den Sommermonatenist die Straße für den Verkehrgesperrt und die Zufahrt ist nur mit einemShuttlebusdienst möglich. Vom Parkplatzaus folgen wir rechts dem Wanderwegam See entlang bis zum Naturparkhaus.Dort beginnt die Markierung SAT 314,die uns über einen leichten Anstieg aufeiner Forststraße bis zur Pozzol-Alm (MalgaPozzol) führt. Die Alm wird nicht bestoßen,bietet aber ein komfortables Biwak.Wir folgen nun dem Wegweiser SAT 371,auf dem wir schnell Höhe gewinnen unddas weite Weideland der Flovena-Alm(Malga Flovena) erreichen. Von dort ausbietet sich ein wunderbarer Ausblick aufdie intensiv grüne und ebene HochebeneCampo Flavona, über der sich die Bergzinnendes Monte Turrion Basso und desMonte Turrion Alto erheben. Der BergwanderwegSAT 330 verläuft fast ebenum die Felsgipfel südlich des Tovelseesherum bis zum Termoncello-Pass. UnsereWanderroute führt dann auf der linkenSeite steil bergab der Markierung SAT339 folgend bis zum See. Nachdem wirdas Ufer des Tovelsees erreicht haben,umrunden wir ihn auf der linken Seite, biswir zu unserem Ausgangspunkt zurückkommen.

Wenn man das Ufer des Tovelseeserreicht hat, kann man ihn auch aufder rechten Seite umrunden, aber aufdieser Seite ist ein kurzes, leicht ausgesetztesStück zu überwinden, dasmit einem Seil gesichert ist

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Per tutto il mese di agosto una navetta collega i paesi di Cles e Tuenno con il Lago di Tovel. Cles è collegato a Trento e alla Val di Sole dalla linea ferroviaria locale. 

>> Val di Tovel Express Cles - lago di Tovel

>> treno Trento - Cles / Val di Sole - Cles

Anfahrt

Da Tuenno si imbocca la Val di Tovel fino al parcheggio ai piedi del Lago. Nel periodo estivo una navetta collega il parcheggio in Loc. Capriolo al lago.

Parken

Parcheggio presso il Lago di Tovel o in località Capriolo quando è attiva la navetta.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Cartina escursionistica 4Land, Tavola 155 in scala 1:25.000


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Nicola Bonapace
16.10.2017 · Community
Tovel
Foto: Nicola Bonapace, Community
Lago di tovel
Foto: Nicola Bonapace, Community
Malga Pozzol
Foto: Nicola Bonapace, Community
Malga Flavona
Foto: Nicola Bonapace, Community
Malga flavona
Foto: Nicola Bonapace, Community
Panorama sulla valle
Foto: Nicola Bonapace, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,4 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.