Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

ValdiNon Bike – 1. Etappe des Circuito Trentino MTB

· 1 Bewertung · E-Bike · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Non Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Da Ruffrè all'anello della pista ciclabile dell'Alta Val di Non
    Foto: APT Val di Non, APT - Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Lungo anello che percorre tutta la parte settentrionale della Val di Non tra borghi, boschi, meleti e canyon.
schwer
Strecke 42,9 km
4:15 h
1.250 hm
1.250 hm
Die ValdiNon Bike ist für Mountainbikefahrer bereits ein fixer Termin. Das Rennen verläuft auf einer 43 km langen Strecke und überwindet zwischen den Apfelgärten und Canyons des Oberen Val di Non mehr als 1200 Höhenmeter. Mit Sicherheit ist dies die ideale Tour, um das Talent der besttrainierten Mountainbikefahrer zum Vorschein zu bringen! Doch die Strecke eignet sich auch für all jene, die etwas weniger Training in den Beinen haben und es etwas ruhiger angehen lassen möchten, denn die Tour ist in allen ihren Abschnitten angenehm fahrbar. 

Autorentipp

I più allenati possono tranquillamente affrontare l'itinerario con una mtb muscolare poichè il percorso è completamente pedalabile.
Profilbild von APT Val di Non
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 21.11.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.324 m
Tiefster Punkt
864 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Die sechste Edition der ValdiNon Bike vom 4. Mai 2014 gewannen Johann Pallhuber mit einer Zeit von 01:43:48.22 und die Trentinerin Lorenza Menapace mit einer Zeit von 02:11:20.55!

Start

Cavareno (953 m)
Koordinaten:
DD
46.404645, 11.138747
GMS
46°24'16.7"N 11°08'19.5"E
UTM
32T 664395 5141230
w3w 
///kollege.unhörbar.vierer

Ziel

Cavareno

Wegbeschreibung

Start und Ziel der ValdiNon Bike befinden sich bei der Tennishalle in Cavareno. Vom Dorf aus geht es sofort in Richtung Mendelpass mit drei Kilometern und 250 Höhenmetern Anstieg, die nicht zu unterschätzen sind. In weiteren vier Kilometern oder wenig mehr erreicht man die etwas tiefer gelegene Località „Waldheim“ (1200 m). Die Strecke verläuft nun in der Höhe abwechslungsreich auf und ab und erreicht den höchsten Punkt des Monte Arsen auf 1300 Metern. Es folgt nun eine rasante, drei Kilometer lange Abfahrt und danach fahren wir noch weiter bis zum Smeraldosee / Lago Smeraldo in der Nähe von Fondo hinunter. Wir sind jetzt fast an der Hälfte der Strecke. Nun wechselt die ValdiNon Bike das Register und wird sehr viel schneller und weniger technisch anspruchsvoll. Wir fahren durch die Dörfer Sarnonico, Romeno und Don, bevor wir nach Cavareno zurückkehren und den Rundkurs nach 43 Kilometern und 1250 Höhenmetern abschließen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Il paese di Cavareno è raggiungibile con i mezzi pubblici prendendo la linea autobus numero 630 che collega Cles al Passo della Mendola e viceversa.

Consulta gli orari della linea 630

Anfahrt

Im Dorf Cavareno

Parken

Il centro sportivo di Cavareno offre un ampio parcheggio gratuito (5 minuti a piedi dalla piazza del paese).

Un altro parcheggio gratuito in prossimità del centro storico si trova nei pressi del caseificio.

Koordinaten

DD
46.404645, 11.138747
GMS
46°24'16.7"N 11°08'19.5"E
UTM
32T 664395 5141230
w3w 
///kollege.unhörbar.vierer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

4Land mappa escursionistica numero 155, scala 1:25.000

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild von Lisa Burgstaller
Lisa Burgstaller
Sehr schöne MTB-Tour im oberen Val di Non, die besonders zur Apfelblüte empfehlenswert ist und traumhafte Aussichten bietet. Bis auf zwei kurze "Trail"-Passagen technisch sehr einfach und für jeden normalen Tourenfahrer zu bewältigen. S2 trifft hier also nicht zu, eher S0-S1. Der 1. Teil der Tour ist mit seinen längeren Anstiegen bis auf den Mendelpass und einigen Abschnitten auf losem Schotter und wurzligen Waldwegen deutlich anspruchsvoller als der 2. Teil, der großteils über den asphaltierten Val di Non-Radweg verläuft. Auf den letzten Kilometern warten noch einmal ein paar kurze Anstiege auf Schotterwegen, die man nicht unterschätzen sollte. Insgesamt eine tolle Tour durch schöne Trentiner Ortschaften, blühende Apfelplantagen, ruhige Wälder inkl. einem Absteche zum idyllischen Lago Smeraldo. Außerdem nur eine gute Stunde Autofahrt von Bozen entfernt und somit super für einen Ausflug ins Nachbartal geeignet. Geparkt haben wir direkt am Sportplatz in Cavareno, wo viele kostenlose Parkplätze zur Verfügung stehen.
mehr zeigen
Gemacht am 25.04.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
42,9 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.250 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.