Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Mit dem Mountainbike durch den Kiefernwald "del Contà" oberhalb der Apfelgärten des unteren Val di Non

Mountainbike · Val di Non · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Non
  • Lago Corona
    / Lago Corona
    Foto: APT Val di Non, APT Val di Non
Karte / Mit dem Mountainbike durch den Kiefernwald "del Contà" oberhalb der Apfelgärten des unteren Val di Non
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20

Die Tour verläuft auf Straßen und Schotterwegen oberhalb der Dörfer Terres, Flavon, Cunevo bis zur Ortschaft Lover und kehrt auf der wenig befahrenen Provinzstraße zurück.
geschlossen
mittel
20,3 km
2:15 h
670 hm
670 hm
Die Rundtour weist keine Schwierigkeiten auf, ist unterhaltsam und führt durch bezaubernde Landschaften. Im oberen Streckenverlauf folgt sie einem Bewässerungskanal namens „Lec“ durch Kiefern- und Laubwälder, wobei sie sich stets oberhalb der Apfelgärten hält. Im unteren Teil folgt sie hingegen der Provinzstraße, die auf einer abwechslungsreichen aber nie zu anspruchsvollen Strecke direkt an den Dörfern des Gebiets („Contà“) vorbeiführt. 
outdooractive.com User
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 29.01.2018

Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
731 m
540 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Terres (602 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.288492, 11.030419
UTM
32T 656399 5128105

Ziel

Terres

Wegbeschreibung

Von der Ortschaft Terres aus geht es in nord-westlicher Richtung auf einer recht steilen Nebenstraße ca. einen Kilometer den Berg hinauf, bis wir auf den Weg des Bewässerungskanals „passeggiata del Lez“ treffen. Wir fahren eben in südlicher Richtung weiter und kommen an einem künstlichen See vorbei. Bald darauf kommt ein zweiter künstlicher See (Lago Corona) in Sicht und danach kreuzen wir die Asphaltstraße, die von Cunevo zur Arza-Alm / Malga Arza hinaufführt. Wir fahren jedoch weiter und biegen dann in südlicher Richtung auf eine Schotterstraße ab (Beschilderung „Dolomiti di Brenta bike“). In der Nähe der Einsiedelei „Sankt Pankraz“ überwinden wir einen bezaubernden Durchgang unter den Felsen, der aber durch einen Lattenzaun aus Holz bestens abgestützt und geschützt ist. Danach fahren wir auf einer Schotterstraße bis zum Sportplatz in Lover weiter und folgen dort einer asphaltierten Nebenstraße ins Dorf hinunter. Auf dem Rückweg Richtung Norden nehmen wir die wenig befahrene Provinzstraße durch die Dörfer Lover, Campodenno und Termon bis nach Cunevo. Hier verlassen wir dir Provinzstraße, fahren ins Dorf hinein und durchfahren es Richtung Norden bis zum Restaurant „il Ciclamino“.

Nun geht es in nördlicher Richtung auf einer asphaltierten Nebenstraße weiter bis zum Dorf Flavon, das wir bergab durchqueren, um zur Provinzstraße zu gelangen. Jetzt haben wir nur noch ein Kilometer bis nach Terres vor uns.

Parken

Im Dorf Terres
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
20,3 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
670 hm
Abstieg
670 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.