Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Lehrpfad von antiken Tätigkeiten, Feen Und Hexen

· 4 Bewertungen · Themenweg · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Non Verifizierter Partner 
  • Il lavoro, le fate, le streghe
    / Il lavoro, le fate, le streghe
    Foto: APT Val di Non, APT Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT Val di Non
Karte / Lehrpfad von antiken Tätigkeiten, Feen Und Hexen
600 750 900 1050 1200 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Ein origineller Parcours zwischen Emotionen und Reizen in unberührter Natur und besonderen Wäldern. Ein Rundkurs mit Ausgang und Ankunft in Preghena, angereichert durch 21 Installationen, Rastplätzen und vielen Überraschungen.

leicht
4,6 km
1:45 h
250 hm
250 hm

Ein faszinierender Lehrpfad oberhalb der Ortschaft Preghena, eingebettet zwischen Wäldern, Wiesen und Apfelhainen, besonders für Familien geeignet. Feen und Hexen (aus Holz), die Bewohner des Waldes aber auch Tätigkeiten aus vergangenen Zeiten. Nicht geeignet für Kinderwagen; wegen teilweiser Unebenheiten der Strecke ist es angebracht, Kleinkinder im Babytragerucksack mitzunehmen.

Autorentipp

Anfang und Ende dieser Tour sind im Zentrum vom Dorf Preghena. Wenn man im Dorf anfängt, muss man eine steile Rampe mit 100 hm rechnen. Um dieses steile Stück zu vermeiden kann man mit dem Auto die erste Straße an die rechte Seite am Anfang des Dorfes nehmen und witer bis einem großen Stall fahren. Das Auto kann man beim Stall stehen lassen. 

 

outdooractive.com User
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 01.04.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1068 m
804 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Normale Trekkinschuhe

Start

Preghena (815 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.410189, 11.016628
UTM
32T 654992 5141600

Ziel

Preghena

Wegbeschreibung

Der Parcours beginnt in Preghena (einer Fraktion von Livio); hier steht auch eine Informationstafel, welche über den Wegverlauf und den Sinn der Initiative erläutert.

Um zu den ersten Installationen zu gelangen müssen 900 Höhenmeter in steilem Anstieg überwunden werden. Ab hier geht die Route im Schatten und viel angenehmer weiter. Längs der Strecke trifft man auf 21 Installationen aus Holz, welche jeweils von alten Märchen, Tieren des Waldes, Landschaften und verzauberten Wesen erzählen.Kurz nach dem Start trifft man auf den „Ciaretar“.

Der Weg verläuft eben hin oder leicht abwärts, zwischen Schnitzereien von wilden Tieren, legendären Monstern, Wunschkesseln oder fliegenden Hexen. Auf dem Hügel des „Dos da Mul“ angelangt kann man eine herrliche Aussicht auf das Rumo-Tal, den Mezzalone, Cis und das Bresimo-Tal, genießen. Auf halber Wegstrecke finden wir eine sehr einladende Pic-nic Zone mit Tischen, Überdachungen und Feuerstellen (dieser Ort ist, vom Dorf aus, auch mit dem Auto erreichbar; dazu bedarf es einer Genehmigung, die bei der Gemeinde Livo zu beantragen ist). Dann geht’s weiter zur „ciarbonara“ (Kohlenmeiler), wo ehemals Holz zu Kohle verarbeitet worden ist. Von der letzten Installation „I funghi del bosco“ (Pilze des Waldes) an einem „Lec de soldati“ genannten Ort, geht es wieder hinunter ins Dorf; man durchquert es um zum Auto zu gelangen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Bus Linie 634 verbindet Cles mit Preghena.

>> Bus Linie 634-Fahrplan hier unterladen

Anfahrt

Abfahrt Brenner-Autobahn A22 in Mezzocorona und dann weiter auf SS43 in Richtung Val di Non. An der Brücke von Mostizzolo rechts halten und der Beschilderung nach Preghena und Rumo folgen.

Parken

Im Dorf Preghena

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

mappa escursionistica scala 1:25.000 4Land, Val di Non

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (4)

Claudio Dallera
14.08.2017
Molto suggestivo per i bambini. Ideale per famiglie con bambini. Non chiara la fine del percorso
Bewertung

Davide Brovedani
10.08.2017
Bewertung

Veronica Ricotti
04.06.2017
Percorso molto interessante immerso nella natura molto indicato per i bambini!! Bello!! Non era chiara la fine del percorso e ci siamo ritrovati in mezzo al paese....
Bewertung

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.