Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Der berühmte Felsweg zum Wallfahrtkirche San Romedio

· 4 Bewertungen · Wanderung · Val di Non · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Non Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: APT - Val di Non
  • /
    Foto: APT - Val di Non
  • /
    Foto: APT - Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
5 4 3 2 1 km

Stimmungsvolle Wanderroute im Fels auf der Trasse eines alten Bewässerungskanals aus dem 19. Jahrhundert. Dies ist eine einfacheund mit Sicherheit eindrucksvollere Alternative zur Fahrt mit dem Auto zur Wallfahrtskirche.
geöffnet
leicht
5,2 km
1:45 h
120 hm
120 hm

Diese Route ist aus zwei einfachen Gründen die in Trentino am bekannteste: Sie ist einfach, wirklich besonders und führt zu einem bezaubernden Ort: der Wallfahrtskirche San Romedio!

 

Profilbild von APT Val di Non
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 13.10.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
780 m
Tiefster Punkt
657 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im ersten Abschnitt der Route findet man im Felsen einen Kletterbereich. Wenn dort gerade jemand diesen Sport ausübt, ist auf etwaige, herabfallende Steine zu achten.

Diese Route ist in den Wintermonaten geschlossen.

Weitere Infos und Links

 Infos über die Wallfahrtskirche San Romedio: https://www.visitvaldinon.it/de/aktivitaeten/santuario-di-san-romedio 

Start

Sanzeno, Retische Museum (664 m)
Koordinaten:
DG
46.370436, 11.082129
GMS
46°22'13.6"N 11°04'55.7"E
UTM
32T 660143 5137313
w3w 
///deutung.beugbar.einlädt

Ziel

Sanzeno, Retische Museum

Wegbeschreibung

An der Staatsstraße zwischen Sanzeno und Romeno befindet sich das Rätische Museum, das Zentrum für Archäologie und Alte Geschichte des Tals, wo wir unser Auto abstellen können. Der Wanderweg beginnt gegenüber des Museums, wo ein Holzsteg mit Hinweisschildern zum Wallfahrtsort San Romedio zu erkennen ist. Der Weg führt zuerst durch Apfelanlagen und dann durch den Wald und gelangt schließlich zu den Felswändendes San Romedio-Canyons. Den alten, in den Felsen gehauenen Bewässerungskanalausnutzend, der durch ein kräftiges Geländer abgesichert wird, verläuft der Weg eben bis zu einer Holztreppe. Dader Durchgang unter dem Fels manchmal recht niedrig ist, ist Vorsicht geboten, damit man sich nicht den Kopf anschlägt. Über die Holztreppe gelangen wir zur asphaltierten Straße, auf der wir in wenigen Minuten den Parkplatz der Wallfahrtskirche erreichen. Von hier aus steigenwir den Zugangsweg hinauf, der uns bis zum Fuß der Wallfahrtskirche bringt. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Route wie der Hinweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ein Linienbus verbindet Cles und Dermulo mit dem Dorf Sanzeno. Um diesen Weg zu nehmen, hat man an der Haltestelle beim Rätischen Museum auszusteigen. > >> Den Fahrplan der Linie B630 ansehen

Anfahrt

Von Süden folgt man den Beschilderungen nach Dermulo und anschließend zum Oberen Nonstal. Wenn man die Ortschaft Sanzeno rechts vom Rätischen Museum hinter sich gelassen hat, liegt gut sichtbar von der Bundesstraße ein großer Parkplatz und dort startet die Tour.

Parken

In der Nähe des Rätischen Museums gibt es einen großen, kostenpflichtigen Parkplatz. Wenn dieser voll sein sollte, kann man einen der 3 Parkplätze im Dorf benutzen.

Koordinaten

DG
46.370436, 11.082129
GMS
46°22'13.6"N 11°04'55.7"E
UTM
32T 660143 5137313
w3w 
///deutung.beugbar.einlädt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Einfache Turnschuhe genügen, um diese Tour zu gehen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(4)
Profilbild
Marco Bortoluzzi
11.09.2019 · Community
Il sentiero
Foto: Marco Bortoluzzi, Community
Scorci
Foto: Marco Bortoluzzi, Community
San Romedio
Foto: Marco Bortoluzzi, Community
Jessica Mattei
23.08.2019 · Community
Particolare e molto bello
mehr zeigen
Alberto Bergonzi
05.08.2019 · Community
Lunedì 5 Agosto 2019
Foto: Alberto Bergonzi, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Il sentiero
Scorci
San Romedio
Lunedì 5 Agosto 2019

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
1:45h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.