Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Der Tracciolo-Weg und die Busoni-Quelle in Sporminore

Wanderung · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Non Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / Il sentiero Tracciolo tra Sporminore e Sorgente Busoni
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
m 650 600 6 5 4 3 2 1 km
Ein schöner, eben verlaufender Spaziergang im kühlen Waldschatten, der auch an heißen Tagen ideal ist.
leicht
Strecke 6,8 km
2:00 h
150 hm
150 hm
Diese Tour führt über einen alten, ebenen Weg, der die Buchenwälder oberhalb des Dorfs Sporminore bis zur Busoni-Quelle mit ihrer schönen Holzbrücke durchquert.

Autorentipp

Wir empfehlen, die panoramareiche Ruine des Schlosses Sporo zu besichtigen, die sich in der Nähe des Ausgangspunkts dieses Spaziergangs befinden.

Wer eine längere Tour unternehmen möchte, kann über die Brücke in der Ortschaft Sorgente Busoni weitergehen und gelangt bis zur Einsiedelei San Pancrazio.

Profilbild von APT Val di Non
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 20.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
700 m
Tiefster Punkt
594 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf dieser Route gibt es keine Raststätten und Wasserquellen.

Start

Sporminore, Picknickbereich (595 m)
Koordinaten:
DD
46.230233, 11.025448
GMS
46°13'48.8"N 11°01'31.6"E
UTM
32T 656182 5121622
w3w 
///wachen.zoologie.bedeuten

Ziel

Sporminore, Picknickbereich

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz in Sporminore fährt man mit dem Auto zuerst in der via Don Giuseppe Maurina und dann in der via Castel Sporo weiter. Man fährt beim Hubschrauberplatz vorbei und sieht nach der zweiten Kurve auf der rechten Seite eine bergauf führende Straße mit einem Holzschild, auf dem Val Goslada (Goslada-Tal) steht. Man schlägt diesen unasphaltierten Weg ein und kann das Auto beim Picknickbereich abstellen.

Zu Fuß geht es bergauf auf dem unasphaltierten Weg bis zur Gabelung mit einem Weg auf der rechten Seite weiter, der eben in den Wald führt und die Beschilderung Dolomiti di Brenta Trek aufweist. Dieser Weg heißt Tracciolo und führt stets eben durch einen kühlen Buchenwald. Es ist ein etwas schmaler, jedoch problemlos begehbarer Pfad. Es gibt keine besonderen Markierungen, jedoch kann man sich nicht irren, da man einfach nur geradeaus weitergehen muss und die verschiedenen Wege, die den Pfad kreuzen, nicht zu beachten braucht.

Wenn man sich allmählich der Busoni-Quelle nähert, bemerkt man die immer frischere Temperatur. Neben der Quelle führen ein paar etwas rutschige Holzstufen zur Holzbrücke hinunter, die der Naturpark Adamello Brenta vor kurzem erneuert hat.

Wenn man über die Brücke weitergeht und den Beschilderungen Dolomiti di Brenta Bike folgt, gelangt man zur wunderschönen Einsiedelei San Pancrazio oberhalb des Dorfs Campodenno.

Wir gehen hingegen von der Holzbrücke zurück und - anders als beim Hingehen - bleiben wir auf dem weiter unten verlaufenden Weg. Es handelt sich um einen schönen, unasphaltierten Weg, der auch mit der Route Dolomiti Brenta Bike übereinstimmt und einen alten Waal entlangführt. Diese Route führt zu einem großen Picknickbereich mit Überdachung und zum Sportplatz in Sporminore mit einem schönen Ausblick auf das Schloss Thun, das Dorf Sporminore, den Rocchetta-Pass und auf das Dorf Spormaggiore jenseits der Talebene.

In der Nähe der Boccia-Bahn beim Sportplatz nehmen wir die bergauf verlaufende Asphaltstraße, die dann zu einem unasphaltierten Weg wird und in den Wald führt. Dieser Weg weist die Markierung SAT 360 auf und kurz darauf kreuzt er den Tracciolo-Weg, der beim Hingehen genommen wurde. Hier biegt man links auf diesen Weg ab und kommt zum Ausgangspunkt des Spaziergangs zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Man erreicht Sporminore über die Straße, die von der Bundesstraße hinaufführt und die Beschilderung nach Sporminore aufweist. Vom Dorfplatz in Sporminore fährt man mit dem Auto zuerst in der via Don Giuseppe Maurina und dann in der via Castel Sporo weiter. Man fährt beim Hubschrauberplatz vorbei und sieht nach der zweiten Kurve auf der rechten Seite eine bergauf führende Straße mit einem Holzschild, auf dem Val Goslada (Goslada-Tal) steht. Man schlägt diesen unasphaltierten Weg ein und kann das Auto beim Picknickbereich abstellen.

Parken

Beim Picknickbereich

Koordinaten

DD
46.230233, 11.025448
GMS
46°13'48.8"N 11°01'31.6"E
UTM
32T 656182 5121622
w3w 
///wachen.zoologie.bedeuten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

4Land mappa escursionistica scala 1:25.000

Ausrüstung

Einfache Wanderschuhe sind ausreichend.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 2

Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.