Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Spaziergang zur Einsiedelei San Gallo am Santa Giustina-See

· 2 Bewertungen · Wanderung · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Non Verifizierter Partner 
  • Eremo di San Gallo sul Lago di Santa Giustina in Val di Non Trentino
    Eremo di San Gallo sul Lago di Santa Giustina in Val di Non Trentino
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
m 640 620 600 580 560 540 520 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Ein einfacher und wenig frequentierter Spaziergang, der eine unerwartete und naturbelassene Perspektive auf den Santa Giustina-See offenbart.
leicht
Strecke 1,9 km
1:00 h
90 hm
90 hm
632 hm
540 hm
Die Route beginnt zwischen Apfelgärten und schlägt dann einen schönen Weg ein, an dem sich viele Aussichtspunkte und Bänke befinden, wo man die Sonne und die Seebrise genießen kann.

Autorentipp

Die beste Zeit, um die Aussicht genießen zu können, ist zum Frühlingsende und Sommerbeginn, wenn die Gewässer dieses künstlichen Sees den höchsten Stand erreichen.
Profilbild von APT Val di Non
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 20.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Cagnò, 632 m
Tiefster Punkt
Eremo di San Gallo, 540 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Auf dieser kurzen Route gibt es keine Raststätten.

Start

Cagnò, Restaurant Terrazza dei Sapori (628 m)
Koordinaten:
DD
46.393689, 11.033892
GMS
46°23'37.3"N 11°02'02.0"E
UTM
32T 656366 5139800
w3w 
///geringem.zielort.behaupten

Ziel

Cagnò, Restaurant Terrazza dei Sapori

Wegbeschreibung

Man lässt das Auto auf dem Parkplatz in der Nähe des Restaurants Terrazza dei Sapori in Cagnò, wo sich zwei Straßen kreuzen: die Straße, die von Cles kommt und den Santa Giustina-See überquert, und die Straße, die Mostizzolo mit Cagnò verbindet.

Weiter geht es zu Fuß etwa 20 Meter in Richtung See und vor dem Restaurant Terrazza dei Sapori sieht man eine kleine Asphaltstraße mit einem Schild, auf dem Eremo di San Gallo (Einsiedelei San Gallo) zu lesen ist. Man nimmt diese Straße bergab und überquert die Apfelfelder. Dann geht man immer weiter entlang bis zu einem Holzschild, wo man rechts einbiegen muss. Hier beginnt der schöne Weg mit dem Holzzaun, der zu den Überresten der Einsiedelei San Gallo hinunterführt.

Auf der Route gibt es viele Tische sowie Bänke und ein kleiner Umweg führt zu einem schönen Aussichtspunkt auf einem Felssporn, wo man die frische Seebrise genießen kann. Wenn man 10 Minuten lang weitergeht, gelangt man zur Einsiedelei, von der nur Überreste unter dem großen natürlichen Felsdach zu sehen sind, das einst als Ort für die Einsiedelei ausgewählt worden war.

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 Der Bus der Linie B632 führt von Cles zum Dorf Cagnò hinauf.

>> Fahrpläne ansehen

Anfahrt

In Cles nimmt man die Straße, die zum Santa Giustina-See hinuntergeht und am anderen Ufer Richtung Revò hinaufführt.

Man lässt das Auto auf dem Parkplatz in der Nähe des Restaurants Terrazza dei Sapori in Cagnò, wo sich die Gabelung mit der Straße befindet, die von Mostizzolo kommt.

Parken

Beim Restaurant Terrazza dei Sapori

Koordinaten

DD
46.393689, 11.033892
GMS
46°23'37.3"N 11°02'02.0"E
UTM
32T 656366 5139800
w3w 
///geringem.zielort.behaupten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

4Land mappa escursionistica nr. 155, scala 1:25.000

Ausrüstung

Normale Turnschuhe sind ausreichend.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Antonella Eccel
08.11.2020 · Community
Passeggiata tranquilla e semplice in mezzo ai meli. Panorama carino
mehr zeigen
domenica 8 novembre 2020 20:47:40
Foto: Antonella Eccel, Community
domenica 8 novembre 2020 20:47:47
Foto: Antonella Eccel, Community
domenica 8 novembre 2020 20:47:53
Foto: Antonella Eccel, Community
domenica 8 novembre 2020 20:48:02
Foto: Antonella Eccel, Community
domenica 8 novembre 2020 20:48:06
Foto: Antonella Eccel, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
90 hm
Abstieg
90 hm
Höchster Punkt
632 hm
Tiefster Punkt
540 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.