Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Von Bresimo zum Castello d'Altaguardia

Wanderung · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Non Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: APT Val di Non, APT Val di Non
Karte / Von Bresimo zum Castello d'Altaguardia
900 1050 1200 1350 1500 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3

Kurze Wanderung, die aber der spektakulären Aussicht wegen, die sich von der Burg aus eröffnet, sehr zu empfehlen ist. Das Castello d’Altaguardia erhebt sich auf einem Felssporn in 1.224 m Höhe und ist damit die höchstgelegene Burg im gesamten Trentino. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ihre Mauern haben sich zum Großteil bis heute erhalten. 
leicht
3,5 km
2:00 h
300 hm
300 hm

Autorentipp

In der Nähe von Bresimo befindet sich ein venezianisches Sägewerk, d. h. eine mit Wasser betriebene Sägerei. Die venezianischen Sägewerke breiteten sich im 13. Jahrhundert im Trentino aus, das zu den Holzvorratsgebieten der Republik Venedig zählte. Die Sägerei wird ausschließlich mit Wasserkraft betrieben; das Wasser wird durch einen Kanal über ein Schaufelrad geleitet.
outdooractive.com User
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 05.06.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höhenlage
1282 m
1055 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Bresimo (1056 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.412446, 10.972005
UTM
32T 651557 5141764

Ziel

Bresimo

Wegbeschreibung

Mit dem Auto fahren wir bis zu dem kleinen Dorf Bresimo. Von dort aus gehen wir bis zu der nahegelegenen Fraktion Bévia und schlagen dann den Weg SAT 149 ein, der bis zum Castello d’Altaguardia führt. Der Weg ist recht kurz, wird aber immer steiler, führt am Bauernhof Maso Castelbasso vorbei und erreicht wenig später die Ruinen des Castello d‘Altaguardia.

Wir kehren auf dem gleichen Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Parken

Im kleinen Dorf Bresimo
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.