Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Don zum beeindruckenden Wallfahrtsort San Romedio

Wanderung · Val di Non · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Non Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
  • / San Romedio - Laghi di Coredo
    Foto: VisitTrentino, APT - Val di Non
  • / San Romedio - Laghi di Coredo
    Foto: VisitTrentino, APT - Val di Non
  • / Chiesa maggiore del Santurario di San Romedio - Predaia
    Foto: APT - Val di Non
  • /
    Foto: Silvia Gentilini, APT - Val di Non
m 900 800 700 10 8 6 4 2 km
Diese Route zählt sicherlich zu den eindrucksvollsten Wanderstrecken rund um die Wallfahrtsstätte San Romedio. Man folgt der selben antiken Strecke, die bereits die damaligen Pilger zurückgelegt haben. Auf dieser Strecke, so erzählt eine Sage, hat Romedio auf dem Weg nach Trento einen Bären getroffen, der bald zu seinem einzigen Freund in der Einsiedelei wurde. 
geschlossen
leicht
Strecke 11 km
3:00 h
310 hm
310 hm
978 hm
688 hm
Der Wanderweg verläuft durch einen dichten Wald und führt dann steil bis zum Grund des tiefen Canyons hinab, wo auf einer Felsnase der Wallfahrtsort San Romedio thront. Der Wallfahrtsort ist einer der meistbesuchten Kultstätten des Trentino. Der Rückweg verläuft auf derselben Strecke.
Profilbild von APT Val di Non
Autor
APT Val di Non
Aktualisierung: 07.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Don, 978 m
Tiefster Punkt
Canyon Rio Romedio, 688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Classificazione difficoltà sentieri CAI / SAT: http://www.visittrentino.info/legenda-difficolta-cai

Start

Don (976 m)
Koordinaten:
DD
46.389765, 11.135922
GMS
46°23'23.2"N 11°08'09.3"E
UTM
32T 664222 5139571
w3w 
///gewogen.älteste.schönem

Ziel

Don

Wegbeschreibung

Vom Platz aus geht man Richtung Friedhof und lässt das Auto in der Nähe der letzten Häuser neben einer Sägemühle stehen. Von hier aus folgt man dem Weg CAI SAT Nr.539 und geht, nachdem man eine flachere Strecke in einem frischen Lärchenwald passiert hat, einen kurvenreichen Weg zum Fuße des Canyons hinunter, der vom San Romedio Bach geformt wurde.

Der Canyon gehört zu den tiefsten des Val di Non und beherbergt im oberen Teil, in dem sich ein Tal befindet, verschiedenste Pflanzenarten. Am Grund des Canyons beginnt der emotionale Teil der Wanderung reich an Geschichte und Spiritualität. Bevor technischen Innovatione,  konnte man diese Route nur über diesen Weg nach Sanzeno und die Wallfahrtsstätte San Romedio gelangen. In kürze erreicht man den Parklplatz am Fuße der Wallfahrtsstätte und von dort aus binnen weniger Minuten gelangt steigt man auf zur Wallfahrtsstätte.

Die Wallfahrtstsätte San Romedio wurde auf einen Steinhügel erbaut und liegt mehr als 70 m hoch über dem Tal von Romedio Bach. Sie besteht aus insgesamt 7 Kirchen und Kapellen. Her gibt es ein eingezäuntes Bärengebiet, wo man auch einige Braunbärexemplare finden kann. Von der Wallfahrtsstätte ist es möglich das Dorf Sanzeno zu Fuß zu erreichen oder im Sommer mit dem Shuttlebus. Es emphielt sich in ein Besuch der Basilika des heiligen Martiri Anauniensi. Immer von der Einsiedelei aus ist es möglich auf ein kurzen Strecke auf einer asphaltierten Straße eine zweite Route in den Fels gehauen das Museo retico di Sanzeno binnen einer Stunde zu erreichen, Kulturzentrum für Archeologie und antike Geschichte des Val di Non. Der Rückweg nach Don erfolgt auf selber, aufsteigender Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Am Kreisverkehr im Dorf Cavareno im Val di Non der Beschilderung nach Don und Amblar folgen. Nach einem Kilometer kommt man zu einer Kreuzung: Links ist das nahegelegene Dorf Amblar zu sehen, rechts führt die Straße nach Don weiter.

Parken

Das Auto kann man bei der Dorfkirche abstellen.

Koordinaten

DD
46.389765, 11.135922
GMS
46°23'23.2"N 11°08'09.3"E
UTM
32T 664222 5139571
w3w 
///gewogen.älteste.schönem
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm
Höchster Punkt
978 hm
Tiefster Punkt
688 hm
kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.