Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Ledro Alps Trek Alpiedi - Etappe 2: von Tremalzo nach Bivacco Arcioni

Bergtour · Ledro
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick Richtung Monte Carone
    / Blick Richtung Monte Carone
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Bivacco Arcioni
    Foto: Mauro Zattera, CC BY-SA, APT - Valle di Ledro
  • / Blick auf den Ledrosee
    Foto: Massimo Novali, CC BY-SA, APT - Valle di Ledro
  • / Österreichische Kaserne
    Foto: Mauro Zattera, CC BY-SA, APT - Valle di Ledro
m 1500 1000 500 20 15 10 5 km
Diese Route geht entlang der südlichen Seite des Ledrotales, von den grünenden Almwiesen von Tremalzo bis zu den felsigen Wänden des Monte Carone.
schwer
Strecke 23,7 km
8:00 h
1.138 hm
2.021 hm

Da macht sich der Gardasee durch das milde Klima, die mediterrane Vegetation und die atemraubenden Aussichten nachhaltig bemerkbar.

Den Schlüssel von Bivacco Arcioni muss man bei dem Fremdenverkehrsamt in Pieve di Ledro abholen. 

Autorentipp

Das ornithologische Zentrum von Caset und der Soldatenfriedhof von Passo Nota sind nicht zu verpassen.
Profilbild von Apt Valle di Ledro
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 09.09.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.844 m
Tiefster Punkt
404 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Rifugio Passo Nota
Rifugio Baita Segala
Rifugio Garda
Biwak Francesco Arcioni

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com

Start

Passo Tremalzo (1.698 m)
Koordinaten:
DD
45.836741, 10.690778
GMS
45°50'12.3"N 10°41'26.8"E
UTM
32T 631304 5077298
w3w 
///eule.vollmilch.heimisch

Ziel

Bivacco Arcioni

Wegbeschreibung

Vom Tremalzopass geht es auf einer Forststraße (SAT 224) nach Passo Prà della Rosa hinauf. Daher geht der Weg SAT 421 los, der nach Passo Guil und dann nach Prè führt.  Die Hütte in Passo Nota ist bewirtschaftet. Malga Bestana ist immer geöffnet und mit Getränken versorgt. Der Weg SAT 417 verbindet Prè mit Biacesa. Für diejenigen, die im Biwak nicht übernachten wollen, ist Pia Casa dell’Incoronata in Biacesa eine Alternative. Von Biacesa geht es weiter auf dem Weg SAT 417 Richtung Bivacco Arcioni hinauf, und dann auf den Wegen SAT 470 und 471. Ein Wagstück ist mit Seil ausgestattet. Das Biwak liegt ein Stück weiter weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Trentino Trasporti

Anreise nach Tremalzo: Bus 214 Riva del Garda - Ampola
Privater Shuttledienst nach Tremalzo.

Eintagswanderung: Bus 214 Biacesa - Riva del Garda

Weitere Informationen und Zeitplan

Anfahrt

Von der Brenneautobhan an der Ausfahrt Rovereto Sud - Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis zur Bushaltestelle in Ampola folgen und in die SP127 einbiegen. Weitere Möglichkeiten

Eventuelle Rückkehr im Laufe des Tages: Bus 214 Biacesa - Ampola. Privater Shuttledienst nach Tremalzo. Weitere Informationen und Zeitplan

 

Parken

Parkplatz, Albergo Garda.

Koordinaten

DD
45.836741, 10.690778
GMS
45°50'12.3"N 10°41'26.8"E
UTM
32T 631304 5077298
w3w 
///eule.vollmilch.heimisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpiedi Ledro Alps Trek - SAT Storo e Rete d riserve Alpi Ledrensi

Kartenempfehlungen des Autors

Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro - Valle di Ledro e Tremalzo Map Trekking/MTB

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
23,7 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.138 hm
Abstieg
2.021 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.